Uwe Hehmann



Alles zur Person "Uwe Hehmann"


  • Radball: 40. Amazone-Cup in Leeden

    Sa., 13.04.2019

    Turniersplitter: Sechs Teams wollen die Statue

    Der Amazone-Cup verspricht auch bei der 40. Auflage Radball-Sport vom Feinsten.

    Ab 11 Uhr rollt im Tecklenburger Ortsteil Leeden heute wieder der Radball. Der Internationale Amazone-Cup wird in der Sporthalle neben dem Kindergarten und der Grundschule ausgespielt.

  • Radball: Bergeslust Leeden

    Mi., 03.01.2018

    Göpfert und Laker holen den „Holtpuoken“

    Thorsten Göpfert und Darvin Laker (hockend) sind die Vereinsmeister des RSV Bergeslust.

    Zwischen den Jahren findet beim Radsportverein „Bergeslust“ Leeden die Vereinsmeisterschaft statt. Am Freitag hatten sich zwölf Sportler eingefunden, um in per Losentscheid bunt gemischten Mannschaften den begehrten „Holtpuoken“ auszuspielen.

  • Radball: Bergeslust Leeden

    Fr., 07.07.2017

    RSV startet bei Turnier in Österreich

    Siegerehrung mit Uwe Hehmann und Markus Kuhlage (rechts stehend).

    Ein packendes Radball-Turnier erlebten die Zuschauer am vergangenen Wochenende beim Alpencup in Österreich. Der RSV „Bergeslust“ Leeden war der Einladung des Radfahrvereins ÖAMTC „Enzian“ Sulz gefolgt, um beim internationalen Kräftemessen im Vorarlberg die Sommerpause zu überbrücken.

  • Radball-Amazone-Cup: RSV Bergeslust Leeden

    Fr., 31.03.2017

    Freier Eintritt zum Top-Event

    Die Lokalmatadoren Thorsten Göpfert (links) und Markus Kuhlage gehen als Titelverteidiger ins Rennen.

    Am Samstag ab 11 Uhr rollt in Leeden wieder der Ball, und die Radakrobaten werden schwitzen. Der Internationale Amazone-Cup wird in der Sporthalle an der Grundschule ausgespielt. Mannschaften aus fünf Nationen wollen die Statue gewinnen.

  • Radball: Göpfert/Hehemann bei internationalem Turnier am Start

    Di., 03.11.2015

    Mit Rang vier zufrieden

    Zu einem internationalen Kräftemessen reiste am vergangenen Wochenende die erste Mannschaft des RSV „Bergeslust“ Leeden nach Belgien. Stammkeeper Markus Kuhlage musste beruflich bedingt passen. So fuhr Außenspieler Thorsten Göpfert kurzerhand mit Uwe Hehmann auf die Spielfläche des traditionsreichen „Zaal de Koornbloem“ in Gent.

  • Thorsten Göpfert und Ersatzmann Uwe Hehmann werden Fünfter beim Turnier in Hannover

    Mi., 10.06.2015

    RSV-Radballer trotzen Krankheitswelle

    Für Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage vom RSV „Bergeslust“ Leeden sollte der „Große Taube Preis“ in Hannover am vergangenen Samstag als Vorbereitung auf den Saisonendspurt in der 2. Radball-Bundesliga dienen. Allerdings musste Kuhlage krankheitsbedingt passen. Für ihn sprang Uwe Hehmann ein. Und der sichere sich mit Göpfert überraschend Rang fünf.

  • Radball: RSV-Duo in Obernfeld auf Platz sechs

    Mo., 28.10.2013

    Achtbar geschlagen

    Für die erste Vertretung des RSV „Bergeslust“ Leeden ging am vergangenen Samstag die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit in der 2. Radball-Bundesliga mit dem Beckmann-Pokal in Obernfeld weiter.

  • RSV Bergeslust Leeden in Obernfeld gefordert

    Fr., 25.10.2013

    Zweitliga-Radballer in neuer Besetzung

    Uwe Hehmann springt für Markus Kuhlage ein.

    Eine Woche nach dem erfolgreichen Abschneiden des Vierer-Einradreigens der Frauen bei den Deutschen Meisterschaften in Kassel-Baunatal steht beim Leedener Radsportverein wieder der Radball im Vordergrund. Im niedersächsischen Obernfeld geht am Samstag ab 14 Uhr die Saisonvorbereitung für die erste Mannschaft des RBL beim Beckmann-Pokal weiter.

  • Beim Radballturnier: Abschied des Sechser-Einradreigens

    Mo., 15.04.2013

    Goldpokal bleibt in Leeden

    Sie haben ihn, und sie dürfen ihn behalten. Zum dritten Mal in Folge gewann Gastgeber Bergeslust Leeden mit Thorsten Göpfert (links) und Markus Kuhlage den Goldpokal.

    Großer Jubel am Samstagabend in der Leedener Sporthalle: Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage vom heimischen Radsportverein „Bergeslust“ Leeden sorgten mit einem 6:3-Erfolg über Svitavka (Tschechien) für den dritten Turniersieg beim internationalen LIMA-Goldpokal in Folge (die WN berichteten). Dabei sah es lange Zeit gar nicht nach einer erneuten Titelverteidigung für das Bergeslustduo aus.

  • Bergeslust Leeden richtet Samstag Radball-Goldpokalturnier aus

    Do., 19.04.2012

    Operation Titelverteidigung

    Bergeslust Leeden richtet Samstag Radball-Goldpokalturnier aus : Operation Titelverteidigung

    Der Tecklenburger Ortsteil Leeden steht am morgigen Samstag ganz im Zeichen des Radballs. Zum 33. Mal hat der RSV „Bergeslust“ Spitzenmannschaften aus dem In- und Ausland eingeladen, um den Internationalen Lima-Goldpokal auszuspielen. Der heimische Radsportverein nimmt damit eine Ausnahmestellung ein, denn als eines der wenigen Radballturniere in Deutschland versprüht der Goldpokal seit jeher internationalen Glanz.