Uwe Mende



Alles zur Person "Uwe Mende"


  • CDU

    Di., 10.09.2019

    Eine Bereicherung

    Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbands informiere sich über die neue Bogensportanlage des SV Fortuna Schapdetten.

    Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes hat die neue Bogensportanlage in Schapdetten besichtigt. Dabei sprachen die CDU-Politiker von einem Leuchtturmprojekt, von dem die ganze Gemeinde profitiere.

  • Gemeinde Nottuln

    Fr., 06.09.2019

    40 000 Euro für die Fortuna

    Übergabe des 40 000-Euro-Zuwendungsbescheides an die Fortuna (v.l.): Beigeordnete Doris Block, Bürgermeisterin Manuela Mahnke, 2. Vorsitzender Uwe Mende und Bogensportabteilungsleiter Peter Rüschhoff-Nadermann.

    Der SV Fortuna hat es nun schriftlich: Er bekommt eine weitere Förderung der Gemeinde in Höhe von 40 000 Euro für den Bogensportplatz.

  • Blickpunkt Bogenschießen

    Do., 18.04.2019

    Bogenschießen boomt 

    Almut Kolitz demonstriert auf der neuen Schapdettener Sportanlage Phasen des Bogenschießens (oben von li. im Uhrzeigersinn): das Einlegen des Pfeils, die Vorspannung, der Endzug mit viel Kraft bei vollem Durchziehen, das Nachhalten.

    Bogenschießen ist eine Sportart, die im Trend liegt. Gesundheitsfördernde Aspekte sind ein Grund dafür. Es gibt aber auch andere. Die kommen besonders bei Fortuna Schapdetten zum Tragen. Der Verein vollzieht eine erstaunliche Entwicklung – maßgeblich wegen seiner Bogensport-Abteilung.

  • Fortuna Schapdetten

    Di., 19.03.2019

    Topsportler testet Material

    Adrian Scheiding war gemeinsam mit Bogensporttrainer Günter Kuhr auf der Bogensportanlage und „tunte“ Pfeile und Bogen.

    Die neue Bogensportanlage des SV Fortuna Schapdetten hat den Praxistest bestanden. Als erster Sportler absolvierte Adrian Scheiding aus Jena ein Spezialtraining in Schapdetten.

  • SV Fortuna Schapdetten

    Mo., 07.01.2019

    Schlüsselübergabe an die Bogensportler

    Uwe Mende (l.), stellvertretender Vorsitzender des SV Fortuna, übergab den Schlüssel zur neuen Bogensportanlage an Abteilungsleiter und Trainer Peter Rüschhoff-Nadermann.

    Großes Projekt – starke Leistung: Fortuna Schapdetten hat seine Bogensportanlage fertig. Genutzt werden kann sie allerdings noch nicht.

  • Triathlon: Zugspitzen-Ultratrail

    Mi., 04.07.2018

    Uwe Mende chillt, wird nicht müde und lässt 500 Konkurrenten hinter sich

    Das oberste Treppchen war für Uwe Mende reserviert. Der 50-jährige Tri Finisher dominierte beim Zugspitz-Ultratrail seine Altersklasse und ließ reichlich Erinnerungsbilder knipsen.

    Uwe Mende mutet sich eine Menge zu. Das ist für Ultraläufer nicht ungewöhnlich. Doch der 50-Jährige, der für Tri Finish Münster startet, ist auch erfolgreich dabei. Beim Zugspitzen-Ultratrail gewann er seine Altersklasse.

  • SV Fortuna Schapdetten

    Do., 03.05.2018

    „Denken auch an den Tourismus“

    Die Erdarbeiten für die neue Bogensportanlage des SV Fortuna laufen auf Hochtouren. Darüber freuen sich (v.l.): Trainerin Anke Rüschhoff-Nadermann, Trainer Günter Kuhr, 1. Vorsitzender Ulrich Kontny, 2. Vorsitzender Uwe Mende und Trainer Peter Rüschhoff-Nadermann.

    Der Sportverein Fortuna sorgt für die momentan wohl größte Baustelle in Schapdetten: Die Arbeiten für die neue Bogensportanlage haben begonnen. Ein zukunftsweisendes Projekt.

  • Triathlon: Vorstandsposten neu besetzt

    Fr., 09.02.2018

    Der Wind der Veränderung weht bei Tri Finish Münster

    Die neue Führung: (von links) Wolfgang Verhoeven, Oliver Lübbert, Tobias Heide, Holger Fritze und Martin Epkenhans.

    Tobias Heide heißt der neue Präsident von Tri Finish Münster. Er wurde auf der Jahreshauptversammlung gewählt, weil sich Uwe Mende zurückzieht. Vakant ist aber noch der Posten des zweiten Vorsitzenden, für den Oliver Koen nicht mehr kandidierte.

  • Haupt- und Finanzausschuss

    Mi., 29.11.2017

    Verwirrung um Bogensportanlage

    Der Bogensport in Schapdetten erlebt zurzeit ein politisches Tauziehen.

    Die Frage stand im Raum und wurde erst nach kurzer Bedenkzeit beantwortet: „Dürfen wir bauen oder nicht?“

  • Fortuna Schapdetten

    Do., 09.11.2017

    Bogensport: Dem Ziel ein Stück näher

    Die Anfänge in Schapdetten: Günter Kuhr zeigte im Jahr 2010 Interessierten, wie man mit dem Bogen schießt. Das Interesse war riesig.

    Die Schapdettener Bogensportler wollen einen neuen Schießplatz bauen. Die Politik hat zunächst einem früheren Baubeginn zugestimmt – mehr aber nicht.