Valentin Greta



Alles zur Person "Valentin Greta"


  • MC Frohsinn Burgsteinfurt

    Di., 04.02.2020

    Voller Motivation ins Jubiläumsjahr

    Beste Stimmung herrscht bei den Burgsteinfurter Chormännern: Mit Peter Heinrich (3.v.l.) hat ein äußerst versierter musikalischer Leiter die Nachfolge des ausgeschiedenen Valentin Greta angetreten. Bei der Hauptversammlung stand der Münsteraner jetzt im Mittelpunkt.

    Für die Chormänner des Männerchores Frohsinn war es nach 14 Jahren im Oktober des vergangenen Jahres ein drastischer Einschnitt, als Chorleiter Valentin Greta ankündigte, seinen bis zum Jahresende laufenden Vertrag als Chorleiter nicht verlängern zu wollen. Die Suche nach einem geeigneten Nachfolger gestaltete sich schwierig, es gab allerdings ein Happy End.

  • Auftritt der Don Kosaken in der Großen Evangelischen Kirche begeistert Zuhörer

    Fr., 26.10.2018

    Pures Gänsehaut-Gefühl

    Glänzendes Finale, das mit lang anhaltendem Applaus bedacht wurde: Beide Chöre singen gemeinsam „Guten Abend, gute Nacht“, das bekannte Wiegenlied von Johannes Brahms.

    Ein im wahrsten Sinne des Wortes „klangvoller“ Name füllte am Donnerstagabend die Evangelische Große Kirche: Der Don-Kosaken-Chor „Serge Jaroff“ unter Leitung von Wanja Hlibka riss das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin und erzeugte Gänsehaut-Feeling pur.

  • MC Frohsinn

    Fr., 16.02.2018

    Sängernachwuchs dringend gesucht

    Die Mitglieder des Burgsteinfurter Männerchors  bei einer Probe in der gediegenen Atmosphäre des Gäste-Centrums der Brauerei und beim Auftritt beim Jahres-Highlight „Kreislehrgartenkonzert“.

    Ihre Auftritte kommen sehr gut an, ihre Ideen sind kreativ – und dennoch: Der Männerchor (MC) Frohsinn hat ein Problem. Ein großes sogar. Er leidet an Überalterung, Nachwuchs wird dringend gesucht

  • 21. Kreislehrgartenkonzert

    Di., 06.06.2017

    1000 Noten – 1000 Blüten

    Freuen sich schon auf das anstehende Konzert im Kreislehrgarten: Die Sangesbrüder des Männerchores Frohsinn mit ihrem Dirigenten Valentin Greta (r., stehend).

    „1000 Noten – 1000 Blüten“ – unter diesem Motto präsentiert der Männerchor (MC) Frohsinn 1895 am 18. Juni (Sonntag) sein 21. Kreislehrgartenkonzert mit einem bunten Strauß bekannter und neuer Melodien.

  • Kreislehrgartenkonzert des MC Frohsinn

    Mo., 20.06.2016

    Programm so bunt wie blühende Beete

    Zum mittlerweile 20. Mal hatte der Männerchor Frohsinn am Sonntagnachmittag in den Kreislehrgarten zum Konzert „1000 Noten – 1000 Blüten“ eingeladen. Das Programm gestaltete sich so farbenprächtig wie die Beete des Gartens in Blüte standen.

    „1000 Noten – 1000 Blüten“. Auch die 20. Auflage des mittlerweile traditionellen Konzerts des Männerchores Frohsinn war am Sonntag ein echter Publikumsmagnet. Insgesamt haben sich fünf Chöre mit einem Lieder-Mix, so bunt wie der blühende Garten, präsentiert.

  • Jubiläumskonzert des Männerchores Frohsinn

    Mo., 09.11.2015

    Bürgermeisterin ist größter Fan

    „Jungs, Ihr habt hier einen Eurer allergrößten Fans stehen“, versicherte Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer den Sangesbrüdern des Männerchores Frohsinn am Sonntag. Damit machte die Verwaltungschefin und Repräsentantin der Steinfurter Bürgerschaft dem Chor gleich zu Anfang seines Jubiläumskonzertes ein Riesen-Kompliment.

  • Kreislehrgartenkonzert des MC Frohsinn

    Mo., 15.06.2015

    Für jeden Geschmack etwas dabei

    1000 Noten, 1000 Blüten und einen 1000-fach tollen Nachmittag präsentierte der Männerchor (MC) Frohsinn am Sonntag beim 19. Kreislehrgartenkonzert. Die Choristen brachten mehr als 180 Sängerinnen, Sänger und Musikanten auf die Bühne, um vor der bunten Kulisse des Lehrgartens ein famoses Programm darzubieten.

  • Konzertnachmittag im Grünen

    Mo., 23.06.2014

    MC Frohsinn und weitere Gastchöre binden für Hunderte Zuschauer einen musikalischen Blumenstrauß

    Der Kreislehrgarten hat dem Männerchor Frohsinn am Sonntagnachmittag zum 18. Mal eine ideale Plattform geboten, um sich einem breiten Publikum zu präsentieren. In einem dreieinhalbstündigem Non-Stop-Programm haben die Sangesbrüder zusammen mit vier Gastchören sowie einem Jagdhornbläserkorps einen bunten Melodienstrauß gebunden. Die Mischung aus Liedern und stimmungsvoller Jagdmusik begeisterte Hunderte Zuhörer.

  • Kathy Kelly und MC Frohsinn im Konzert

    Mo., 28.10.2013

    Große Gefühle

    Kathy Kelly und der MC Frohsinn haben am Sonntagabend im Arnoldium ihr Publikum begeistert. Sowohl das international gefeierte Multitalent als auch die Gastgeber konnten sich in die Herzen des Publikums singen.

  • Innehalten und die Ruhe genießen

    Mo., 17.12.2012

    Großes Weihnachtskonzert des Shantychores in der Marienkirche

    Mit teils emotionalen Liedern stimmte der Shantychor der SSG Stormvogel die 300 Zuhörer in der Marienkirche auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

    Shantys sind „in“. Zumindest wenn man den deutschen Single-Charts Glauben schenken darf. Die Flensburger Band „Santiano“ stürmte mit ihrem Debütalbum „Bis ans Ende der Welt“ im Frühjahr die Hitlisten und konnte sich lange in den Top-Ten halten. Dass das Liedgut der Seemannsleute auch in Borghorst großes Publikum anziehen kann, bewies der Shantychor der SSG Stormvogel bei seinem Weihnachtskonzert am Sonntagnachmittag. Etwa 300 Gäste waren in die Marienkirche gekommen, um den Stimmen des Männerchors zu lauschen. „Für Seemannsromantik ist heutzutage nur noch wenig Zeit“, bedauerte Vorsitzender Eduard Beulker, der das Publikum zu Beginn begrüßte. „Daher möchten wir heute im Vorweihnachtstrubel einmal innehalten, die Ruhe genießen und Sie verzaubern.“