Vera Horstmann



Alles zur Person "Vera Horstmann"


  • Volleyball: 2. Bundesliga Frauen

    Fr., 13.09.2019

    „Wir sind positiv aufgeregt“ – BSV Ostbevern startet gegen SV Bad Laer

    Mit Vorfreude und Respekt gehen Trainer Dominik Münch und seine Mannschaft in das erste Spiel der 2. Liga. Im WVV-Pokal gegen Zweitliga-Meister Skurios Volleys Borken (2:3) hat der Aufsteiger schon mal einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

    Mit einem Heimspiel gegen Nachbar SV Bad Laer starten die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern in ihre erste Zweitliga-Saison. Im Interview spricht Trainer Dominik Münch über die Vorbereitungsphase, Veränderungen im Umfeld des BSV-Aufgebotes und über den Auftakt.

  • Volleyball: EUSA Games

    Mi., 31.07.2019

    Trio aus Ostbevern mit WWU Münster im Halbfinale gegen Uni Istanbul

    Die Volleyballerinnen der WWU Münster haben allen Grund zur Freude. Sophia Eggenhaus (Nr. 15), Lea Dreckmann (Nr. 2) und Vera Horstmann (Nr. 8) aus Ostbevern und ihre Mitspielerinnen haben sich für das Halbfinale der EUSA Games qualifiziert.

    Drei Volleyballerinnen aus Ostbevern haben mit der Auswahl der WWU Münster durch einen 3:1-Erfolg gegen die Uni Bayreuth das Halbfinale der EUSA Games in Lodz (Polen) erreicht. Dort sind Lea Dreckmann, Sophia Eggenhaus und Vera Horstmann allerdings lediglich Außenseiter gegen die Uni Istanbul.

  • Volleyball: EUSA Games

    Mo., 29.07.2019

    Ostbeverner Trio im Viertelfinale

    Wie unschwer zu erkennen ist, herrscht prächtige Stimmung bei den Volleyballerinnen der WWU Münster während der EUSA Games in Lodz. Mit dabei die drei Ostbevernerinnen Sophia Eggenhaus (Nr. 15), Vera Horstmann (Nr. 8) und neben ihr Lea Dreckmann. Vorne links ist Trainer Nils Kaufmann zu sehen.

    Drei Spiele, drei Siege – besser geht‘s nicht. Die Volleyballerinnen der WWU Münster, in deren Reihen auch drei Ostbevernerinnen aktiv sind, haben das Viertelfinale der EUSA Games in Lodz (Polen) erreicht. Dort geht es am Mittwoch gegen einen alten Bekannten.

  • Volleyball

    Sa., 27.07.2019

    EUSA Games: Auftakt für Trio des BSV Ostbevern

    Für Lea Dreckmann beginnen die EUSA Games.

    Die Anreise nach Polen war beschwerlich. Nach der Eröffnungsfeier am Freitag wollen die Ostbeverner Volleyballerinnen Lea Dreckmann, Sophia Eggenhaus und Vera Horstmann nun sportlich erfolgreich sein bei den EUSA Games in Lodz.

  • Volleyball

    Fr., 19.07.2019

    Riesige Vorfreude beim Ostbeverner Trio auf EUSA Games in Polen

    Vera Horstmann (l.) möchte mit ihren gefährlichen Angriffsbällen zu vielen Punktgewinnen für die Uni-Auswahl Münster bei den EUSA Games im polnischen Lodz beitrugen.

    Lea Dreckmann, Sophia Eggenhaus und Vera Horstmann nehmen vom 26. Juli bis 2. August mit einer Auswahl der Uni Münster an den EUSA Games für Volleyballerinnen in Lodz teil. Noch kennt das BSV-Trio aus Ostbevern weder die Gruppeneinteilung noch einen Spielplan, aber die Vorfreude ist riesengroß.

  • Volleyball: Deutsche Meisterschaft

    Di., 07.05.2019

    U 20 des BSV Ostbevern und die allerfeinsten Adressen

    Die gute Laune ließen sich die BSV-Spielerinnen und die Trainer trotz der Niederlagen-Serie nicht nehmen.

    Die U 20-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern landeten bei der Deutschen Meisterschaft auf dem letzten Platz. Frustriert sind sie trotzdem nicht. Wie hoch das Niveau in Paderborn war, zeigt das Spiel um Rang 15. Das bestritt der BSV gegen den MTV Stuttgart, eine der feinsten Adressen im Frauenvolleyball.

  • Volleyball: 3. Liga West Frauen

    Mi., 20.03.2019

    Vierter Aufstieg in sechs Jahren für BSV Ostbevern?

    Anna Dreckmann (l.) und Sophia Eggenhaus gehören zu den Eigengewächsen in Reihen der BSV-Volleyballerinnen.

    2013 spielten die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern noch in der Verbandsliga. Sechs Jahre stehen sie dicht vor dem Sprung in die 2. Bundesliga. „Im Kern sind dann viele glückliche Fügungen zusammen gekommen“, analysiert Trainer Dominik Münch den kometenhaften Aufstieg.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 03.02.2019

    BSV Ostbevern muss beim TV Eiche Horn Bremen mal wieder durchs Fegefeuer

    Sabrina Roer (l.) und Sophia Eggenhaus gingen leicht erkältet ins Auswärtsmatch beim TV Eiche Horn Bremen und verhalfen ihrem Team trotzdem zu einem 3:2-Erfolg.

    Sechs Duelle haben die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern inzwischen in der 3. Liga gegen den TV Eiche Horn Bremen bestritten. Lediglich im ersten Vergleich unterlagen sie 2016 glatt mit 0:3, es folgten fünf Fünf-Satz-Krimis – allesamt mit Happy End für die Blau-Weißen. So auch am Sonntag.

  • Volleyball: 3. Liga Damen

    So., 04.11.2018

    BSV Ostbevern braucht beim MTV Hildesheim eine zu lange Anlaufzeit

    Da konnten sich Carolin Auen (l.) und Wiebke Silge strecken, wie sie wollten – in Hildesheim gab es für den Tabellenzweiten aus der Bevergemeinde nichts zu holen.

    Der Höhenflug der BSV-Volleyballerinnen in der 3. Liga ist am Samstag gebremst worden. Bei Aufsteiger MTV Hildesheim gingen sie nach zuletzt fünf Siegen in Serie beim 1:3 zum ersten Mal in dieser Saison ohne Punktgewinn aus der Halle. Das Fehlen ihrer Spielführerin machte sich negativ bemerkbar.

  • Volleyball 3. Liga West Frauen

    So., 23.09.2018

    Gute Angaben verschaffen BSV Ostbevern gegen ASV Senden den ersten Dreier

    Sophia Eggenhaus überzeugte im Heimspiel gegen den ASV Senden mit dynamischen Angriffsaktionen.

    Im Münsterland-Derby gegen den ASV Senden feierten die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern ihren ersten Saisonsieg. In einer Woche wartet ein wesentlich größeres Kaliber auf den Vizemeister des Vorjahres.