Vera Schilling



Alles zur Person "Vera Schilling"


  • Reiten: Mariä-Geburts-Markt-Turnier

    Di., 11.09.2018

    Ein Grieche gewinnt das Flutlichtspringen

    Angelos Touloupis gewann mit Zhin Chin das M-Flutlichtspringen. Olaf Hartmann von der Sparkasse Münsterland-Ost gratuliert.Tim Kolkmann (Westbevern) war der einzige heimische Starter in der Springprüfung direkt nach dem Kirmes-Feuerwerk.

    Das war sofort klar: Wer das Flutlichtspringen der Klasse M* beim Mariä-Geburts-Markt-Turnier des RFV Gustav Rau Westbevern gewinnen wollte, der musste im Stechparcours fehlerfrei bleiben und sehr schnell sein. So rasend schnell wie Angelos Touloupis.

  • 57 Starterpaare beim Großen Preis von Altenberge

    Mo., 20.08.2018

    Kevin Dües schnell und fehlerfrei

    Vera Schilling und Casy‘s Shadow platzierten sich am Sonntag auf Rang zwei im Großen Preis von Altenberge. Kevin Dües (kl. Bild) gewann dieses M**-Springen mit Stechen im Sattel von Silvertop‘s For You. Insa Joschko überreichte den Ehrenpreis.

    Lokalmatador Kevin Dües gewann am Sonntag beim Reitturnier in Altenberge den Großen Preis und verwies Vera Schilling dabei auf den zweiten Platz.

  • Reiten: Turnier des ZRFV Altenberge

    Mo., 21.08.2017

    Große Freude bei Vera Schilling

    Lokalmatadorin Vera Schilling und ihr Pferd Casy waren im M*-Springen nicht zu schlagen.

    Vier Tage dauerte das Reit- und Springturnier des Altenberger Reitervereins. Vier Tage, die sowohl Reitern und Zuschauern eine Menge geboten haben.

  • Reit- und Springturnier des RFV Nordwalde

    Mo., 14.08.2017

    Johanna Reckermann vor Dües

    Jan Berning vom Reiterverein Laer überzeugte beim Reitturnier in Nordwalde vom 11. bis 13. August mit einem Sieg im Stil-M und zwei vierten Plätzen in den beiden M-Springen auf Zeit.

    Drei M-Springen hatte der RFV Nordwalde an seinem dreitägigen Turnier im Programm. Reiter aus den umliegenden Vereinen Borghorst, Altenberge und Laer schöpften dabei als Sieger den Rahm ab.

  • Springturnier des ZRFV Altenberge

    Di., 28.03.2017

    Alexander Gerdener triumphiert

    Alexander Gerdener 

    Das Hallenspringturnier in Altenberge begeisterte alle Beteiligten und zeigte einmal mehr, dass der Springsport in Altenberge hoch im Kurs steht. Die Gastgeber können überdies mit den Erfolgen ihrer Reiter sehr zufrieden sein.

  • Reit- und Springturnier in Altenberge

    Mo., 22.08.2016

    Nordwalder Jugendarbeit beeindruckend

    Grit Schulze-Wierling aus Altenberge freute sich im Sattel von American‘s Abbygale über zwei zweite Plätze in den M-Springen.

    Nicht nur für die zahlreichen Gäste aus der Ferne war das Sommerturnier eine erfolgreiche Veranstaltung. Auch die lokalen Reiter verbuchten schöne Erfolge. Philip Bäumer verpasste den Sieg im L-Springen knapp, freute sich dennoch über Rang zwei. Außerdem platzierte er sich im M-Springen auf Rang vier. Für weitere Altenberger M-Platzierungen sorgten zudem Vera Schilling und Grit Schulze-Wierling.

  • Reiten: RV Altenberge

    Do., 19.05.2016

    Titeljagd an der Surenburg

    Vera Schilling rechnet sich mit ihrem Schimmelwallach „Crystallico“ Chancen aus im Einzelspringen.

    Am Wochenende steigen in Riesenbeck die Meisterschaft des Kreisreiterverbandes Steinburt. Mit Vera Schilling (RV Altenberge), Johannes Palster (ZRFV Metelen), Monika Beckgerd (RV Burgsteinfurt) und Johanna Reckermann (RV Steinfurt-Dumte) haben auch die heimischen Vereine einige heiße Eisen im Feuer.

  • ZRFV Altenberge

    Mi., 30.09.2015

    Dües und Schilling „bärenstark“

    Zum Abschluss der grünen Saison feierte Vera Schilling vom ZRFV Altenberge beim Turnier des RSC Buchenhof schöne Erfolge.

  • Reitturnier des ZRFV Altenberge

    Mo., 17.08.2015

    Vera und Vera kaum zu schlagen

    Vera Bettendorf

    Bei strahlendem Sonnenschein hatte das Reitturnier des ZRFV Altenberge begonnen, bei strömendem Regen endete es. Dicke Tropfen platschten von den Palmen am Rand, welche an den Tagen zuvor noch Urlaubsstimmung verbreitet hatten. Den Leistungen im Springparcours tat dies aber keinen Abbruch. Der gut präparierte Sandboden schluckte auch die starken Regenfälle aus der Nacht zuvor, so dass sportlich gesehen immer noch gute Bedingungen herrschten.

  • Reitturnier des RuF Nordwalde

    Mo., 10.08.2015

    Teufelsritt von Vera Schilling

    Volles Haus bei den Nordwalder Reitertagen: Über mangelnde Stimmung beim Publikum konnten sich die Reiter – hier die Siegerin des M-Sringens am Samstag, Vera Schilling mit Crystallico aus Altenberge, nicht beklagen.

    Es war hochklassiger Reitsport, der am Wochenende bei den Nordwalder Reitertagen geboten wurde. Schon am Freitag verteilte das Richtergremium einige Male sehr gute Wertnoten über 8,0 bei den Prüfungen für den Pferdenachwuchs. Dieses Niveau wurde auch am Samstag und Sonntag gehalten.