Verena Gleis



Alles zur Person "Verena Gleis"


  • Kunstaktion in der Pop-Up-Galerie

    Mo., 28.09.2020

    Dass „Oma und Opa immer für mich da sind“

    Die kleinen Künstler konnten auch bei ihrem Besuch in der Pop-Up-Galerie selbst aktiv werden.

    Musik, Kunstaktionen und mehr sorgten am Samstagmittag für spannende Begegnungen an der Neustraße. Die Kunstaktion „Oma, Opa und ich“ lockte in die Pop-Up-Galerie.

  • Aktionstag zum Finale von „Oma, Opa und ich“

    Di., 22.09.2020

    Eine besondere Beziehung

    Verena Gleis

    Großeltern und ihre Enkel im Teenageralter – diese Beziehung ist oftmals eine ganz besondere. Deshalb hat das Kulturbüro Gronau mit dem Projekt „Oma, Opa und ich“ Jugendliche eingeladen, sich künstlerisch mit ihrer Beziehung zu ihren Großeltern auseinanderzusetzen. Dabei sind in den letzten Wochen viele Kunstwerke entstanden. Es wurden Songs geschrieben, Bilder gemalt – und bei einem Opa-Enkelin Shooting wurden coole Fotos geschossen.

  • Gesamtschülerinnen führen Mitschüler durchs Rock‘n‘Popmuseum

    Do., 30.01.2020

    Bei Null angefangen

    Die Besucher der Gesamtschule mit den Mitarbeiterinnen des Museums und den begleitenden Lehrkräften am Mittwoch im Foyer des Rock‘n‘Popmuseums.

    Elvis Presley war (und ist) unfassbar populär. Zu seinen Lebzeiten erreichten ihn unzählige Autogrammwünsche. „Darum ist aus seiner Unterschrift ein Stempel gemacht worden“, erfahren die Mitglieder der 7B von der Gesamtschule Gronau bei einem Rundgang durchs Rock‘n‘Popmuseum. Das Besondere: Die vier Führerinnen sind selbst Schülerinnen. Verena Gleis, Jana Millkuhn, Sinja Schule und Chiara Hilkemeyer haben im Rahmen der Ergänzungsstunden das Museum nicht nur besucht, sondern regelrecht erarbeitet. Nun fühlen sie sich fit, den jüngeren Schülern das Museum und dessen Inhalte näherzubringen.