Verena Kaesler



Alles zur Person "Verena Kaesler"


  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 7

    Mo., 26.10.2020

    SV Herbern siegt knapp beim VfL Senden

    Kopfsache: SVH-Spielerin Merle Urban hat den Blick auf den Ball geheftet, während ihre Gegenspielerinnen Sophie-Marie Schulz und Sarah Böcker (r.) schon auf der Lauer liegen.

    Ein spielerisch gutes, aber chancenarmes Spiel sahen die Zuschauer des Kreisderbys zwischen dem VfL Senden und dem SV Herbern. Und obwohl es wenige Torszenen gab, blieb es bis zum Ende spannend.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 7

    Mo., 19.10.2020

    VfL Senden punktet dreifach beim SCG

    Hanan Das traf zum 2:1 für den VfL Senden.

    Einen deutlichen Erfolg lässt das reine Ergebnis erahnen. Tatsächlich war die Partie zwischen dem SC Gremmendorf und dem VfL Senden umkämpfter als das 3:6 ahnen lässt.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 5

    Mo., 26.08.2019

    Späte Tore entscheiden Derby zugunsten des VfL Senden

    Autsch! VfL-Offensivfrau Hanan Das (r.) tritt ihrer Gegenspielerin auf den Fuß. Noch schmerzhafter dürfte für Seppenrade aber die Niederlage gewesen sein.

    Der VfL Senden hat das Nachbarschaftsduell gegen Fortuna Seppenrade durch zwei späte Tore mit 3:1 (0:1) gewonnen. Eine VfL-Spielerin stellte ihre Abschlussstärke einmal mehr unter Beweis.

  • Fußball: Frauen-Kreispokal

    Do., 11.04.2019

    VfL Senden: Kampf und Bissigkeit reichen am Ende nicht gegen BSV Ostbevern

    Aller Einsatz war am Ende umsonst: VfL-Stürmerin Hanan Das (r.), hier im Ligaspiel gegen Fortuna Seppenrade, und ihre Mitspielerinnen verloren gegen den Favoriten BSV Ostbevern.

    120 Minuten lang spielte der klare Außenseiter VfL Senden mit dem BSV Ostbevern praktisch auf Augenhöhe. Doch am Ende sollte das nicht reichen, um den Finaleinzug klar zu machen.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 5

    Mo., 03.12.2018

    Gipfel arm an Höhepunkten: Torlose Partie zwischen FC Oeding und VfL Senden

    Schrecksekunde: VfL-Torfrau Verena Kaesler

    Tore fielen keine im Match zwischen dem Klassenbesten FC Oeding und dem Zweiten VfL Senden. Trotzdem war es ein gutes Fußballspiel. Die Freude über den Punktgewinn blieb indes nicht ungetrübt.

  • Fußball-Bezirksliga 5 der Frauen: VfL Senden siegt 5:2

    Mo., 19.10.2015

    Dreierpack von Theresa Wellerdieck

    Abwehrspielerin Anne Beckensträter und Torfrau Verena Kaesler feierten mit dem VfL einen klaren Sieg bei der DJK Wattenscheid.

    Mit einer guten Teamleistung gewann der VfL Senden bei der DJK Wattenscheid, trotzdem gab es eine Matchwinnerin. Theresa Wellerdieck erzielte drei Tore. Auch die Sendener Torfrau war erfolgreich.

  • Frauenfußball: Senden gewinnt 3:0 gegen Teutonia Schalke

    Mo., 12.10.2015

    VfL landet Überraschungssieg

    Tatjana Tiessen erzielte das Tor zum 2:0.

    Die Fußballfrauen des VfL Senden überraschten in der Bezirksliga-Staffel 5 mit einem 3:0-Heimsieg gegen Teutonia Schalke. Die Tore für die Gastgeberinnen erzielten Vanessa Piepenbreier (2) und Tatjana Tiessen.

  • Fußball: Sendener Frauen spielen remis gegen Marl

    Mo., 31.08.2015

    Gerechtes 2:2 nach Schlagabtausch

    Der VfL Senden muss weiter auf den ersten Saisonsieg in der Frauen-Bezirksliga warten. Gegen den FC Marl reichte es nur zu einem Punkt.

  • Fußball-Bezirksliga 5 der Frauen

    Mo., 24.08.2015

    Trainerin muss selbst ins Tor

    Ohne etatmäßige Torfrau und drei weitere Stammkräfte kassierte der VfL Senden bei Titania Erkenschwick fünf Treffer und verlor – unnötig, wie die Ersatzkeeperin bilanzierte.

  • Fußball-Westfalenpokal: VfL-Frauen empfangen Ibbenbüren

    Sa., 08.08.2015

    VfL-Frauen klar Außenseiter

    Gegen Westfalenligist Arminia Ibbenbüren ist Bezirksligist VfL Senden am Sonntag klarer Außenseiter. Verzichten müssen die Gastgeberinnen auf Mittelfeldspielerin Lisa Zensen.