Verena Marx



Alles zur Person "Verena Marx"


  • Münsters Stadtviertel im Porträt

    Di., 12.11.2019

    Gievenbeck - jung, dynamisch und vielfältig

    Münsters Stadtviertel im Porträt: Gievenbeck - jung, dynamisch und vielfältig

    Die vielen Gesichter Münsters stellen wir in einer Serie vor. Zum Auftakt gucken wir nach Gievenbeck, mit über 21.000 Einwohnern einer der am schnellsten gewachsenen Stadtteile Münsters. Jetzt wird dort unter anderem darüber diskutiert, ob ein neues Sport- und Freizeitbad gebraucht wird.

  • Initiative Ortskern Gievenbeck

    Mi., 02.10.2019

    Einmischen und mitreden

    Gehen noch weiter in die Offensive: Die IOG-Vorstandsmitglieder (v.l.) Alfons Rensing, Verena Marx und Josef Rösmann.

    Die Initiatoren der „Initiative Ortskern Gievenbeck“ wollen mehr, sie wollen auch die großen Maßnahmen aktiv begleiten, wenn es um die Umgestaltung des Zentrums zwischen Arnheimweg, Rüschhausweg und Von-Esmarch-Straße geht.

  • IOG stellt nächstes Projekt vot

    Mi., 06.03.2019

    Die Schaltkästen werden bunt

    Auch die Landtagsabgeordnete Simone Wendland (2.v.r) und Michael Radau, Präsident des Handelsverbands NRW (l.), schauten bei der IOG-Versammlung vorbei. Zum IOG-Leitungsteam gehören (v.l.) Alfons Rensing, Verena Marx, Mechthild Neuhaus und Josef Rösmann.

    Wie kann das Leben im Gievenbecker Ortskern besser werden? Eine neue Initiative zeigt es.

  • „Initiative Ortskern Gievenbeck“ sucht Mitstreiter

    Mo., 21.01.2019

    Mitmachen ist durchaus erwünscht

    Alles andere als attraktiv sind derzeit die Stromkästen im Zentrum Gievenbecks. Das will die IOG um die Sprecher Verena Marx, Josef Rösmann und Alfons Rensing in Zukunft ändern. Es ist eines von weiteren angedachten Projekten.

    Die „Initiative Ortskern Gievenbeck“ (IOG) möchte sich noch mehr öffnen – gegenüber all denen, „die sich für den Ortskern stark machen möchten“, wie es Dr. Alfons Rensing, einer der drei Initiativ-Sprecher, formuliert. „Wir sind nicht tot, im Gegenteil: Wir leben noch.“

  • „Initiative Ortskern Gievenbeck“

    Mo., 28.05.2018

    Im Einsatz für ein grünes Zentrum

    Mitglieder und Förderer der „Initiative Ortskern Gievenbeck“ waren am Montagmorgen im Zentrum aktiv. Um die Baumscheiben kümmern sich indes die Baumpaten.

    Schweißtreibender Einsatz bei hochsommerlichen Temperaturen zum Wohl der Allgemeinheit: Mitglieder der „Initiative Ortskern Gievenbeck“ (IOG) machten sich am Montagmorgen an die Arbeit, um die umfangreichen Grünflächen im Zen­trum rund um die Michael-Kirche wieder auf Vordermann zu bringen. Schon nach kurzer Zeit hatten die freiwilligen Helfer zahlreiche Säcke – auch mit Unrat – gefüllt.

  • Das Interview

    Mi., 28.02.2018

    „Denken schon in Richtung Verein“

    Dr. Alfons Rensing ist einer der drei Sprecher der „Initiative Ortskern Gievenbeck“.

    Der Ausfall der Gievenbecker Sommersause kam für viele überraschend – ebenso wie der Beschluss der Werbegemeinschaft, dass die „Initiative Ortskern Gievenbeck“ (IOG) künftig nicht mehr als Teil der Werbegemeinschaft agiert.

  • Kirchturm wird beleuchtet

    Fr., 08.09.2017

    Ins richtige Licht gerückt

    Über die neue Beleuchtung des Kirchturms von St.Michael durch leistungsstarke und dennoch unauffällige LED-Strahlen freuen sich (v.l.) Josef Rösmann, Verena Marx und Dr. Alfons Rensing.

    Der Kirchturm der Pfarrkirche St. Michael wird ins rechte Licht gerückt. Zwei neue LED-Leuchten strahlen das Gebäude an und setzen es ungewohnt in Szene. Auf Anregung der Initiative Ortskern Gievenbeck (IOG) zeichnet die Gemeinde Liebfrauen-Überwasser für diese neue Beleuchtung verantwortlich.

  • „Initiative Ortskern Gievenbeck“

    So., 28.05.2017

    „Wir wollen zeigen, dass wir aktiv sind“

    Engagiert: Mitglieder der „Initiative Ortskern Gievenbeck“ sorgten in den vergangenen Tagen dafür, dass die Triebe an den Baumstämmen im Zentrum beseitigt wurden.

    Es geht ums Erscheinungsbild der Gievenbecker Zentrums: Dort engagieren sich die Mitglieder der „Initiative Ortskern Gievenbeck“, um das Erscheinungsbild des münsterischen Ortsteils proper und in Schuss zu halten.

  • Steigerung der Attraktivität

    Di., 02.05.2017

    Stadt sagt Hilfe bei Ortsgestaltung zu

    Die Arbeit der „Initiative Ortskern Gievenbeck“ stößt auf positive Resonanz. Das zeigte sich auch beim Rundgang, zu dem die Initiatoren den Mitarbeiter des Grünflächenamts der Stadt, Wolfram Goldbeck (2.v.l), eingeladen hatten.

    „Unsere Arbeit wird wahrgenommen“, freut sich Verena Marx. Das hat die Sprecherin der „Initiative Ortskern Gievenbeck“ (IOG) in vielen Gesprächen mit Bewohnern des Ortsteils erfahren. Auch die Stadt Münster bietet Unterstützung an.

  • Initiative: Arbeit nimmt Fahrt auf

    Di., 28.03.2017

    Ortskern wird attraktiver

    Die Gestaltung des kleinen Areals gehört zu den bereits erledigten Aufgaben. Die „Initiative Ortskern Gievenbeck“ hat Fahrt aufgenommen

    Die ersten Ergebnisse zeigen, dass die Ortskern-Initiative Fahrt aufgenommen hat. Die Mitwirkenden stellten nun erste Ergebnisse ihrer Arbeit vor und stellten fest: „Wir sind auf dem richtigen Weg.“