Viktor Fischer



Alles zur Person "Viktor Fischer"


  • Europa League kompakt

    Do., 15.02.2018

    Özil trifft bei Sieg - Auch Atlético und AC Mailand gewinnen

    Mesut Özil vom FC Arsenal steuerte einen Treffer beim 3:0 in Östersunds bei.

    Östersund (dpa) - Auch dank Mesut Özil hat sich der FC Arsenal im Hinspiel der Europa-League-Zwischenrunde eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel verschafft.

  • Transfermarkt

    Mi., 31.01.2018

    Däne Fischer und Torwart Huth verlassen Mainz 05

    Viktor Fischer wechselt von Mainz nach Kopenhagen.

    Mainz (dpa) - Der dänische Nationalspieler Viktor Fischer verlässt den Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 nach nur sieben Monaten und spielt künftig in seiner Heimat für den FC Kopenhagen.

  • Adler verletzt

    Di., 24.10.2017

    Mainz 05 beendet gegen Kiel Pokal-Zweitrunden-Trauma

    Der Mainzer Suat Serdar (l) versucht den Ball gegen den Kieler David Kinsombi zu behaupten.

    Mainz (dpa) - Der FSV Mainz hat sein Zweitrunden-Trauma im DFB-Pokal überwunden und ist mit einem 3:2 (2:2, 1:0) nach Verlängerung gegen Holstein Kiel ins Achtelfinale eingezogen. Zuletzt war dies den Rheinhessen in der Saison 2012/13 gelungen.

  • Neuzugang Fischer erfolgreich

    Sa., 29.07.2017

    Gelungener Test des FSV Mainz 05: 2:1 gegen Newcastle United

    Der Mainzer Neuzugang Viktor Fischer jubelt nach seinem Treffer zum 2:1 gegen Newcastle United.

    Mainz (dpa) - Mit 2:1 (1:0) setzte sich der FSV Mainz 05 in einem Testspiel gegen den englischen Premier-League-Aufsteiger Newcastle United durch.

  • Vertrag bis 2021

    Mi., 28.06.2017

    Mainz 05 verpflichtet dänischen Nationalspieler Fischer

    Viktor Fischer wurde bis 2021 vom FSV Mainz verpflichtet.

    Mainz (dpa) - Bundesligist FSV Mainz 05 hat den dänischen Fußball-Nationalspieler Viktor Fischer vom englischen Premier-League-Absteiger FC Middlesbrough verpflichtet.

  • Fußball » Niederlande | Ajax Amsterdam - FC Twente Enschede

    Mo., 02.05.2016

    Ajax bangt lange um den Dreier

    Vier Mal Jubel der Hausherren: In der Amsterdam-Arena blieb der FC Twente Enschede erwartungsgemäß chancenlos. Ajax siegte mit 4:0, tat sich aber lange schwer.

    Der FC Twente Enschede hat bei Ajax Amsterdam, dem Spitzenreiter der niederländischen Fußball-Ehrendivision, eine 0:4 (0:1)-Niederlage kassiert. Dabei hatten die Tukkers durchaus die Möglichkeit, einen Punkt vom Klassenprimus mitzunehmen, denn bis in die Schlussphase hinein stand es nur 1:0 für den Tabellenführer. „Danach darf es dann nicht mehr ein 4:0 werden“, ärgerte sich Twente-Trainer Rene Hake darüber, dass das Resultat am Ende doch noch sehr deutlich wurde.

  • Fußball in der niederländischen Ehrendivision: Ajax Amsterdam – Twente Enschede

    Mo., 02.05.2016

    Zu deutliche Niederlage für Twente Enschede

    Der ehemalige Gladbacher Amin Younes jubelt über seinen Treffer zum 4:0.

    Mit 0:4 verlor der FC Twente Enschede sein Auswärtsspiel beim Tabellenführer Ajax Amsterdam. „Zu hoch“, wie Trainer Rene Hake fand. Denn seine Elf besaß durchaus Möglichkeiten, dem Ligaprimus einen Punkt abzunehmen.

  • Sport Gronau

    Di., 03.11.2015

    Ajax baut Tabellenführung aus

    Tabellenführer Ajax Amsterdam hat seinen Vorsprung in der niederländischen Fußball-Ehrendivision am Wochenende ausgebaut. Nach dem 6:0 (3:0) gegen Aufsteiger Roda JC Kerkrade liegt die Mannschaft von Trainer Frank de Boer nun vier Punkte vor dem Erzrivalen Feyenoord Rotterdam. Viktor Fischer (4., 59.), Arek Milik (6., 73.) und Davy Klaassen (26., 87.) trafen jeweils doppelt für Ajax.

  • Kegelclub blickt auf bewegte Geschichte zurück

    Di., 22.09.2015

    „Die Wilden“ feiern ihren 50. Geburtstag

    Auf ein halbes Jahrhundert blickt der Männer-Kegelclub „Die Wilden“ in diesem Jahr zurück. 1965 gründeten in der Gaststätte „Nienhaus“ an der Gluckstraße Herbert Nowack, Norbert Eckrath, Lothar Lohoff, Dieter Zech, Peter Frank, Viktor Fischer und der zwischenzeitlich verstorbene Herbert Künnen den Kegelklub „Die Wilden“. Später kamen Günther Frank und Rolf van Houten sowie die inzwischen verstorbenen Mitglieder Alfons Kemper, Manfred Kämper, Hans Bluhm, Manfred Bluhm und Hans-Bernd Bernsen dazu. 14-tägliche Kegelabende, Maigang, Weihnachtsfeier und die jährlichen Kegelfahrten sorgten für ein reges Clubleben.

  • Fußball in der niederländischen Ehrendivision

    Mo., 14.09.2015

    Twente Enschede sendet sportliches Lebenszeichen

    Twentes Verteidiger Bruno Uvini ging keinem Zweikampf aus dem Weg. Diese Erfahrung machte auch Amsterdams Yaya Sanogo.

    Der FC Twente Enschede hat bewiesen, dass er das Fußballspielen nicht ganz verlernt hat. Im Heimspiel gegen Ajax Amsterdam nahmen die „Tukkers“ dem Rekordmeister den ersten Punkt in der laufenden Saison ab. Dabei lag sogar ein Sieg in der Luft.