Vincenzo Nibali



Alles zur Person "Vincenzo Nibali"


  • Enges Rennen

    So., 11.10.2020

    Guerreiro gewinnt neunte Etappe beim Giro d'Italia

    Der Portugiese Ruben Guerreiro vom Team EF Pro Cycling bejubelt seinen Etappensieg.

    Roccaraso (dpa) - Beim 103. Giro d'Italia ist die Spitze nach der Bergankunft auf der verregneten neunten Etappe enger zusammengerückt.

  • 107. Tour de France

    Sa., 29.08.2020

    Formschwäche und Stürze: Froome, Thomas, Evenepoel fehlen

    Fehlt bei der 107. Tour de France: Der viermalige Gesamtsieger Chris Froome.

    Von den vier noch aktiven Tour-de-France-Siegern sind drei nicht dabei. Insbesondere Vierfach-Champion Chris Froome hinterlässt eine Lücke. Aus deutscher Sicht schmerzt das Fehlen von Pascal Ackermann, der zu den weltbesten Sprintern gehört.

  • Titelkämpfe in Yorkshire

    Di., 17.09.2019

    Straßenrad-WM ohne Tour-Sieger Bernal und Nibali

    Wird nicht bei der WM in Yorkshire antreten: Tour-Sieger Egan Bernal.

    Berlin (dpa) - Die Straßenrad-Weltmeisterschaft im britischen Yorkshire wird ohne Tour-de-France-Sieger Egan Bernal stattfinden.

  • 106. Tour de France

    Fr., 26.07.2019

    Euphorie und Sicherheitsrisiko: Selfie-Wahnsinn am Berg

    Romain Bardet bahnt sich den Weg durch die Zuschauer in den Bergen.

    In welcher Sportart gibt es das schon? Die Athleten sind zum Greifen nah und es kostet nicht einmal Eintritt. Euphorische Fans am Straßenrand machen die Faszination Radsport aus, sind aber auch ein Sicherheitsrisiko. Gerade in den Bergen wird es mitunter grenzwertig.

  • Giro-Zweiter

    Di., 04.06.2019

    Nibali vor Wechsel zu Degenkolb-Team Trek Segafredo

    Vincenzo Nibali gewann bereits den Giro und die Tour.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der italienische Radprofi und Giro-Zweite Vincenzo Nibali steht für das kommende Rennjahr vor einem Wechsel von Bahrain-Merida zum Team Trek Segafredo.

  • Italien-Rundfahrt

    So., 12.05.2019

    Ex-Skispringer Roglic fliegt beim Giro die Berge rauf

    Italien-Rundfahrt: Ex-Skispringer Roglic fliegt beim Giro die Berge rauf

    Primoz Roglic ist seiner Favoritenrolle gleich zum Auftakt des Giro d'Italia gerecht geworden. Dabei hat der frühere Skispringer seine namhaften Konkurrenten geradezu deklassiert. Wiederholt er womöglich das Kunststück von Gianni Bugno?

  • 102. Italien-Rundfahrt

    Sa., 11.05.2019

    Giro startet mit Auftaktzeitfahren - Debüt für Ackermann

    Siegesanwärter auf den Giro-Gesamtsieg 2019: Primoz Roglic.

    Mit einem starken Feld beginnt am heutigen Samstag der 102. Giro d'Italia. Die Hoffnungen der einheimischen Fans ruhen auf Vincenzo Nibali, Topfavorit ist aber der Slowene Primoz Roglic. Sein Giro-Debüt gibt der deutsche Meister Pascal Ackermann.

  • Giro d'Italia

    Do., 09.05.2019

    Ex-Skispringer als Favorit - Roglic fordert die Stars heraus

    Der Slowene Primoz Roglic hat sich nach einer beeindruckenden Saison als Favorit für den Giro d'Italia empfohlen.

    Es ist eine ungewöhnliche Karriere, die Primoz Roglic zurückgelegt hat. Im Juniorenbereich gewann der Slowene bei der Skisprung-WM Gold im Mannschaftsspringen, ehe er aufs Rad umstieg. Inzwischen ist er ein exzellenter Rundfahrer und beim Giro gar der Topfavorit.

  • Radsport-Monument

    Sa., 23.03.2019

    110. Mailand-Sanremo: Degenkolb im Favoritenkreis

    Will seinen zweiten Sieg bei Mailand-Sanremo nach 2015 einfahren: John Degenkolb.

    Mit dem 110. Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo wartet am Samstag das erste Highlight in der Radsport-Saison 2019 auf. Von den fünf deutschen Fahrern rechnet sich der 2015er Sieger John Degenkolb etwas aus.

  • Herbstklassiker Il Lombardia

    Sa., 13.10.2018

    Franzose Pinot gewinnt Lombardei-Rundfahrt

    Der Franzose Thibaut Pinot hat die 112. Auflage des italienischen HErbstklassikers Il Lombardia gewonnen.

    Como (dpa) - Radprofi Thibaut Pinot hat die 112. Auflage des italienischen Herbstklassikers Il Lombardia gewonnen.