Volker Laabs



Alles zur Person "Volker Laabs"


  • Fußball-Kreisliga A: Saison-Rückblick

    Fr., 19.07.2019

    Vorwärts Ahlen reißt das Ruder noch herum

    Die Atmosphäre in der Mannschaft war das große Plus von Vorwärts Ahlen – in der Rückrunde das drittbeste Team der Kreisliga A Beckum.

    Selten ist Vorwärts Ahlen so mau in eine Saison gestartet. In den ersten zehn Partien gab es nur mickrige sieben Zähler. Dann kam die große Wende...

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Sa., 25.05.2019

    Kein lockeres Austrudeln: Ahlener SG erwartet DJK Vorwärts

    Beim Hinspiel auf dem Lindensportplatz Mitte November verlor die Ahlener SG noch mit 1:5 und war chancenlos. Mittlerweile haben sich die Kräfteverhältnisse etwas verschoben. Allerdings spielt die DJK Vorwärts eine bestechend gute Rückserie.

    In der Vorwoche gelang der Ahlener SG tatsächlich noch der kaum mehr für möglich gehaltene erste Saisonsieg. Volker Laabs, Trainer des Rivalen Vorwärts Ahlen, setzt nun darauf, dass seine Elf nicht auch strauchelt.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Di., 14.05.2019

    Volker Laabs feiert mit 44 gelungenes Comeback bei Vorwärts Ahlen

    Volker Laabs – hier als Vorwärts-Trainer an der Seitenlinie – ist am Sonntag noch einmal als VerteidigerA aufs Feld zurückgekehrt.

    Andere Fußballer treten in dem Alter höchstens noch bei den Altherren gegen den Ball. Doch weil die personelle Not groß war, zog Vorwärts Ahlens Trainer Volker Laabs (44) am Sonntag noch einmal die Fußballschuhe für ein A-Liga-Spiel an. So manch jüngerer Kicker dürfte gestaunt haben: Alter, was für ein einmaliges Comeback!

  • Fußball: Kreisliga A Beckum – Ergebnisse des 29. Spieltags

    So., 12.05.2019

    Selbst der Trainer muss ran – Vorwärts Ahlen arg dezimiert in Beckum

    Der Beweis: Rechts mit der Nummer 13 grätscht Volker Laabs in der Partie gegen Roland Beckums Reserve. Der Vorwärts-Kader war aufgrund von Sperren und Verletzungen derart ausgedünnt, dass der Trainer selbst die Schuhe schnüren musste

    Wenn schon der Trainer selbst die Fußball-Schuhe schnüren muss, ist das kein gutes Zeichen. Auch nicht im Falle von Vorwärts Ahlen, wo Volker Laabs so wenig Spieler zur Verfügung hatte, dass er gegen Roland Beckums Reserve selbst wieder die Grätschen auspackte. Ist aber gut gegangen...

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Sa., 11.05.2019

    Vorwärts Ahlen hat bei Roland Beckum 2 Kurskorrektur im Blick

    Für Kevin Ortmann (links) und Vorwärts Ahlen ging es zuletzt wieder etwas abwärts in der Tabelle. Das will die DJK dringend korrigieren, am besten schon am Sonntag mit einem Sieg gegen Roland Beckums Reserve.

    Schluss mit der Laissez-Faire-Einstellung! Leichtfertig verschenkte Punkte haben die A-Liga-Fußballer von Vorwärts Ahlen zuletzt vom Kurs abgebracht. Den gilt es nun bei Roland Beckum 2 (Sonntag, 15 Uhr) zu korrigieren.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 05.05.2019

    Schmeichelhafter Kantersieg für Aramäer gegen Ahlener SG

    Auch wenn es hier anders aussehen mag: Kapitulieren musste am Ende nicht Gastgeber Aramäer Ahlen, sondern Schlusslicht Ahlener SG. Trotz anfänglicher Überlegenheit kassierten die Gäste eine happige 1:5-Niederlage.

    Okay, ein amtliches Ergebnis lügt nicht. Trotzdem sagt es nicht immer alles über den Spielverlauf. Die Trainer von Aramäer Ahlen und der Ahlener SG waren sich jedenfalls einig, dass der Kantersieg der Gastgeber ein schmeichelhafter war.

  • Fußball: Kreisliga A

    Sa., 04.05.2019

    Aramäer-Coach traut dem Braten vor dem Derby gegen die Ahlener SG nicht

    Sie haben die volle Absicht eine Mauer zu errichten – und das aus gutem Grund: Aramäer Ahlen möchte nicht die erste Mannschaft sein, die der Ahlener SG in dieser Saison unterliegt.

    Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Diesmal sind die Aramäer Ahlen an der Reihe, gegen das abgeschlagene Schlusslicht Ahlener SG einen Pflichtsieg zu feiern. Doch so ganz traut Gastgeber-Coach Christian Maschinski dem vermeintlich schon im Ofen steckenden Festtagsbraten nicht – und will nicht als Erster in die Röhre schauen.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 28.04.2019

    Westfalia Vorhelm siegt nach 0:3-Rückstand gegen Vorwärts Ahlen

    Da konnten sich die Vorwärtsler noch so strecken – nach ihrer 3:0-Führung gaben nur noch die Vorhelmer den Ton an.

    Nein, es wurde nicht Eishockey gespielt. Tatsächlich war das 6:4 zwischen Westfalia Vorhelm und Vorwärts Ahlen das Ergebnis eines Fußballspiels. Ungewöhnlich war allerdings der Verlauf.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum – Vorschau auf den 26. Spieltag

    Sa., 27.04.2019

    Westfalia Vorhelm oder Vorwärts Ahlen – wer jagt Platz vier?

    Davin Wöstmann (rechts) und die TuS Westfalia bekommen es mit dem Rivalen DJK Vorwärts zu tun.

    43 Punkte hat der TuS Wadersloh derzeit auf dem Konto. Genauso viele wie Vorwärts Ahlen und vier mehr als Westfalia Vorhelm (39). Das bedeutet derzeit Rang vier für den Turn- und Spielverein. Und den soll er in den verbleibenden fünf Partien möglichst an einen der beiden Verfolger herausrücken. Wer darauf die größeren Chancen hat, machen die Lokalrivalen am Sonntag unter sich aus.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum - der 25. Spieltag

    So., 14.04.2019

    Viel Kampf, viel Krampf: Remis zwischen SuS Enniger und Westfalia Vorhelm

    Augen zu und durch? Das ist vielleicht die beste Strategie, wie sich Jan-Hendrik Schmitz womöglich gedacht haben wird. Das Derby zwischen Enniger und Vorhelm wurde den hohen Erwartungen insgesamt nicht gerecht.

    Unterhaltsam war’s. Spannend noch dazu. Und viel Kampf hatte die Partie auch zu bieten. Das Derby zwischen SuS Enniger und Westfalia Vorhelm hatte also so ziemlich alle Zutaten für ein richtig gutes Derby beisammen. Nur eine fehlte.