Volker Pispers



Alles zur Person "Volker Pispers"


  • KI

    Sa., 20.10.2018

    Anfangs gab es auch Kinderbetreuung

    Hochkaräter in Greven – die KI macht es möglich. Hier Richard Rogler.

    Die Buchstaben KI stehen für die „Kulturinitiative“. Dieser Verein wurde im Jahre 1987 von jungen Familien gegründet, um in Greven neben den klassischen Aula-Konzerten und den Brauchtumsveranstaltungen einiger Vereine ein ganzjähriges alternatives Kulturangebot anzubieten.

  • Wahl in Berlin

    So., 12.02.2017

    Auch Promis wählen den Bundespräsidenten

    Veronica Ferres in Berlin im Reichstagsgebäude.

    Berlin (dpa) - Neben den 630 Bundestagsabgeordneten bestimmen am 12. Februar in der Bundesversammlung genauso viele Wahlleute aus den Ländern den Nachfolger von Bundespräsident Joachim Gauck. Unter ihnen sind auch Prominente aus Sport und Kultur. Einige Beispiele: 

  • Wahl des Bundespräsidenten

    So., 12.02.2017

    Maffay, Löw und Ferres: Promis bei der Wahl

    Veronica Ferres, Peter Maffay, Iris Berben, Joachim Löw, Oliva Jones und Hape Kerkeling - diverse Prominente nehmen an der Wahl des Bundespräsidenten teil.

    Berlin (dpa) - Neben den 630 Bundestagsabgeordneten bestimmen in der Bundesversammlung genauso viele Wahlleute aus den Ländern den Nachfolger von Bundespräsident Joachim Gauck. Unter ihnen sind auch Prominente aus Sport und Kultur. Einige Beispiele: 

  • Sneakshow feiert Jubiläum

    So., 26.07.2015

    Zehn Künstler, vier Stunden Programm

    Die „Kleinkunstbühne Nr. 1“ feiert am 12. September ein Doppeljubiläum: Zum einen ist es die 25. Veranstaltung im Rahmen der populären Sneakshow-Reihe und zum anderen hat die Bühne Geburtstag: Seit 25 Jahren präsentieren die beiden Gronauer Dr. Andreas Hoekstra und Frank Alferink erfolgreich Kabarett, Comedy und Kleinkunst. Auch Kindertheater und musikalische Highlights säumten ihren Weg.

  • Mitgliederversammlung des Kulturkreises: Martin Kirsche als Vorsitzender bestätigt

    Sa., 14.03.2015

    3300 Besucher auf der Habenseite

    Leisten erfolgreiche Vorstandsarbeit im Kulturkreis Everswinkel: Rüdiger Möllmann (Beisitzer), Silvia Thomaschik (Schatzmeisterin), Walter Mexner (stellv. Vorsitzender), Michael Langer (Schriftführer) und Carolin Wolff (Beisitzerin; v.l.) sowie sitzend der Chef, Martin Kirschke.

    Ganz offenkundig macht Martin Kirschke seine Arbeit als Vorsitzender des Everswinkeler Kulturkreis ziemlich gut. Das bestätigten ihm zumindest die 16 stimmberechtigten Mitglieder am Donnerstagabend bei der Mitgliederversammlung im Heimathaus. Sie schenkten ihm alle ihre Stimme und damit auch ihr Vertrauen. Zuvor hatte Kirschke auf ein erfolgreiches Kulturkreis-Jahr 2014 zurückgeblickt. Beachtliche 3 300 Besucher waren zu den insgesamt 17 Veranstaltungen gekommen.

  • Drei Comedians am 7. März in der „Brücke“

    So., 22.02.2015

    Jubiläumsjahr: Die Sneakshow meldet sich zurück

    Die Sneak­show ist wieder da: Gleich vier Mal besucht die „kleinkunstbühne Nr. 1“ ihre Fans in diesem Jahr. Bei der Sneakshow erfährt der Zuschauer erst am Veranstaltungsabend, wer auf der Bühne steht. Das können sowohl bekannte Künstlern als auch Newcomern der Comedy-, Kabarett- und Kleinkunstszene sein.

  • Volker Pispers im Ballenlager

    So., 01.02.2015

    Meisterhafter Miesepeter

    Volker Pispers 

    Er hat mächtig ausgeteilt, gegen jeden und alles. Derb, manchmal an der Grenze zur Beleidigung, aber eben spitz und schwarz wie die Nacht. Kabarettikone Volker Pispers war am Samstagabend im ausverkauften Ballenlager zu Gast. Seine Hauptthemen waren natürlich Wirtschaft, Arbeit und Soziales, zu denen der Kabarettist durch und durch linke Politikantworten gab.

  • Verlosung

    Sa., 31.01.2015

    Freikarten für Pispers sind weg

    Heute im Ballenlager: Volker Pispers.  

    Man könnte eine ganze Halle füllen allein mit den Bewerbern, die Freikarten für Volker Pispers haben wollten. Am Ende zog die Losfeee aus dem großen Stapel der Einsendungen drei Gewinner, die sich heute Abend jeweils zwei Freikarten an der Abendkasse im Ballenlager abholen dürfen (Ausweis mitbringen!): Friedhelm Frönd, Martin Eswig und Angelika Sellmann haben gewonnen.

  • Volker Pispers

    Mi., 28.01.2015

    Der „sympathischer Ätzer“

    Volker Pispers kommt am Samstag nach Greven. Unbequeme Wahrheiten gehören zu seinem Programm. Aber am Ende findet er stets den Dreh zum nächsten Lacher.

    Seine Vorstellung am Samstagabend ist seit Wochen ausverkauft. Aber: Die WN verlosen noch Karten.

  • Theater

    Fr., 21.11.2014

    Kabarettpreis «Mindener Stichling» wird verliehen

    Minden (dpa/lnw) - Der Kabarettpreis «Mindener Stichling» wird heute im Mindener Stadttheater verliehen. Die mit je 4000 Euro dotierten Auszeichnungen gehen in diesem Jahr an die Kölner Künstlerin Anny Hartmann («Zu intelligent für Sex» und «Ist das Politik, oder kann das weg?») für ihr Politik-Kabarett und die Gruppe «Michael Krebs und die Pommesgabeln des Teufels». Bundesweit bekannte Preisträger des «Mindener Stichlings» waren bislang etwa Volker Pispers, Uwe Steimle oder das Düsseldorfer Kommödchen. Der Förderpreis der Stadt Minden wird seit 1994 alle zwei Jahre vergeben. Namensgeber ist die Amateur-Kabarett-Gruppe «Mindener Stichlinge», die in zwei Jahren 50 Jahre alt wird.