Volker Rüsing



Alles zur Person "Volker Rüsing"


  • Fußball

    Do., 08.10.2020

    Nachwuchs-Leistungsliga erstmals ohne SV Drensteinfurt?

    Die von Volker Rüsing (r.) trainierte U19 des SV Drensteinfurt muss siegen und auf einen Patzer des Konkurrenten Werner SC hoffen.

    Die Anwesenheit von Drensteinfurter Nachwuchsmannschaften in der Fußball-Leistungsliga hatte sich in den zurückliegenden Jahren zu einer angenehmen Gewohnheit entwickelt. In der laufenden Saison scheint das anders zu sein.

  • Jugendfußball: Kreisliga A-Jugend

    Mi., 16.09.2020

    SV Drensteinfurt feiert 2:1-Derbysieg gegen Fortuna

    Lorenz Kuhlmann (links) und Siegtorschütze Sam Scharmann liegen sich nach 2:1 in den Armen. Walsteddes Keeper Bosse Breer schaut dem Ball dagegen ungläubig hinterher.

    Es war das erste Aufeinandertreffen zweier Nachwuchsteams vom SV Drensteinfurt und Fortuna Walstedde in einem Pflichtspiel seit Jahrzehnten – und bot den mehr als 100 Zuschauern am Sportplatz im Böcken am Sonntag nicht nur eine unterhaltsame Partie, sondern auch noch Spannung und hitzige, aber größtenteils fair geführte Zweikämpfe.

  • Fußball: Kreisliga B

    Fr., 23.08.2019

    Volker Rüsing vom SV Drensteinfurt II: „Müssen uns in der Effektivität steigern“

    Volker Rüsing geht in sein drittes Jahr als Trainer des SV Drensteinfurt II, hier sind neben ihm die Spieler Mohammed Suleimann (links) und Patrick Overesch zu sehen.

    In der Vorsaison erwischten die B-Liga-Fußballer des SV Drensteinfurt II einen schlechten Saisonstart. Diesmal will Volker Rüsing mit seinen Mannen besser aus den Startlöchern kommen. Die Westfälischen Nachrichten sprachen mit dem Übungsleiter über die Vorbereitung, Neuzugänge und das Startprogramm.

  • Fußball: Kreisliga B3 Münster

    Mo., 25.02.2019

    Spiel gedreht, starke Serie ausgebaut

    Patrick Reiske (links) gewann mit Drensteinfurt II 4:1 gegen Nordkichen II.

    Jetzt sind‘s zehn: Die Serie der Spiele ohne Niederlage geht weiter für den Drensteinfurter Unterbau. Auch die Zweite des FC Nordkirchen konnte die Stewwerter B-Liga-Flemmer nicht stoppen. Am Ende hieß es 4:1 für den SV Drensteinfurt.

  • Fußball: Kreisliga B3 Münster

    Mo., 03.12.2018

    SVD-Zweite setzt Aufholjagd fort

    Traf in Werne doppelt und avancierte dadurch zum Matchwinner: Lars Hülsmann (rechts).

    Die Fußballer der SVD-Zweitvertretung setzten ihre Aufholjagd in der Kreisliga B3 Münster mit dem 3:0-Sieg beim Werner SC II fort und sind nun schon seit sieben Spielen ungeschlagen. Zwar bleibt der Rückstand auf den Aufstiegs- und den Relegationsplatz unverändert groß, doch der auf den Tabellendritten Saxonia Münster beträgt mittlerweile nur noch vier Punkte.

  • Fußball: Kreisliga B

    Mi., 21.11.2018

    Frühe Führung, später Ausgleich: SV Drensteinfurt II spielt Remis

    Dominik Kunz (rechts) punktete mit der zweiten Mannschaft des SV Drensteinfurt überraschend in Selm.

    Nach fünf Siegen in Serie mussten sich die Fußballer der SVD-Zweitvertretung bei der SG Selm mit einem Remis begnügen (1:1). Trainer Volker Rüsing konnte mit dem einen Zähler „gut leben“, wie er sagte. Schließlich war Selm die einzige Mannschaft der Kreisliga B3 Münster, die noch kein Spiel verloren hatte und als Spitzenreiter in die Partie gegangen war. Außerdem hatten die Drensteinfurter einmal mehr personelle Probleme.

  • Fußball: Kreisliga B3 Münster

    Mo., 12.11.2018

    Schmeichelhafter Sieg für SV Drensteinfurt II gegen Ottmarsbocholt dank Kunz

    Hendrik Krukow (h.) holte ein 2:1 mit dem SVD II.

    Die Zwote des SV Drensteinfurt weiß so langsam gar nicht mehr, wie es sich anfühlt, ein Fußballspiel zu verlieren. Und sie weiß so langsam noch viel weniger, wie es sich eigentlich anfühlt, ein Spiel anders zu gewinnen als 2:1. Auch gegen BW Ottmarsbocholt endete die Partie genauso.

  • Fußball: Kreisliga B

    Di., 23.10.2018

    Siebtes Duell, erster Erfolg – Aufwärtstrend bei SV Drensteinfurt II

    Patrick Reiske (links) feierte mit dem SV Drensteinfurt II den zweiten Sieg im fünften Heimspiel.

    Zwei Spiele, sechs Punkte, 9:0 Tore: Die zweite Fußballmannschaft des SVD ist auf dem aufsteigenden Ast. Im vorgezogenen Heimspiel der Kreisliga B3 Münster gegen Wacker Mecklenbeck III (3:0) sah Trainer Volker Rüsing eine Steigerung gegenüber den Leistungen in den Vorwochen. Und das, obwohl der Gegner spielerisch und läuferisch wesentlich stärker gewesen sei als Capelle (6:0), so Rüsing.

  • Fußball: Kreisliga B

    Di., 16.10.2018

    SVD II siegt 6:0 – Bisping ragt heraus

    Stephan Dieninghoff (links) erzielte die Führung für Drensteinfurt vom Elfmeterpunkt.

    Es war ein Schritt in die richtige Richtung. Doch weitere müssen folgen. Die zweite Mannschaft der SVD-Fußballer ersparte sich eine weitere Enttäuschung und fertigte den bis dato punktgleichen SC Capelle mit 6:0 ab. Allerdings gab es reichlich Unterstützung aus dem Bezirksliga-Kader.

  • Fußball: Kreisliga B3 Münster

    Mo., 24.09.2018

    Kein Punkt und zwei Verletzte: Vierte Niederlage für Drensteinfurts Reserve

    Lars Hülsmann (rechts) traf per Fallrückzieher die Latte.

    Im Heimspiel gegen den Tabellenführer TuS Saxonia Münster war die zweite Mannschaft der SVD-Fußballer trotz personeller Probleme nah dran an einem Punktgewinn. Doch am Ende ging sie leer aus – bereits zum vierten Mal in dieser Saison. Als „sehr ärgerlich“ bezeichnete Dominik Busch die 1:2-Niederlage gegen Saxonia. Der Torwart vertrat den erkrankten Trainer Volker Rüsing zusammen mit Dominik Kunz.