Walburga Westbrock



Alles zur Person "Walburga Westbrock"


  • Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen beteiligen sich an „Heimat shoppen“-Aktion

    Di., 08.09.2020

    Lebendige Innenstadt garantieren

    Mitglieder der Telgter Hanse beteiligen sich am Freitag und Samstag an der „Heimat shoppen“-Aktion und wollen damit ein klares Zeichen für einen Einkauf vor Ort und den Erhalt lebendiger Innenstädte sorgen.

    Die Telgter Innenstadt soll lebendig sein und bleiben. Deshalb beteiligen sich Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen am kommenden Freitag und Samstag an der „Heimat shoppen“-Aktion. Bereits zum fünften Mal nimmt die Telgter Hanse mit ihren Mitgliedern daran teil.

  • Händler überwiegend mit der Resonanz auf Aktion zufrieden

    So., 02.08.2020

    Mehr Zeit zum Bummeln

    Das schwül-warme Wetter am Samstagnachmittag hielt vermutlich den einen oder anderen Interessierten davon ab, durch die Innenstadt zu bummeln. Dennoch sind die Händler mit dem Auftakt ihrer Aktion zufrieden.

    Das schwül-warme Wetter am Samstagnachmittag hielt vermutlich den einen oder anderen Interessierten davon ab, durch die Innenstadt zu bummeln. Dennoch sind die Händler mit dem Auftakt ihrer Aktion zufrieden.

  • Aktion der Telgter Hanse an jedem ersten Samstag im Monat

    Di., 28.07.2020

    Lange Samstage sollen locken

    Vertreter der Telgter Kaufmannschaft stellten auf dem Marktplatz das Konzept für die langen Samstage vor, die einmal monatlich bis zum Jahresende stattfinden sollen.

    An jedem ersten Samstag im Monat wird – bis zum Jahresende – eine Vielzahl von Geschäften in der Innenstadt jeweils bis 18 Uhr geöffnet haben.

  • „Wunschbuch“-Aktion des Telgter Unternehmens Bolle

    Mi., 01.04.2020

    Lesestoff soll für Freude im Alltag sorgen

    Walburga Westbrock übergab die „Wunschbücher“ an Bolle-Geschäftsführer Niklas Bolle.

    Eine „Wunschbuch“-Aktion hat das Telgter Unternehmen für seine Mitarbeiter in der Corona-Krise initiiert.

  • Kulinarisch-literarischer Rundgang

    Mo., 10.02.2020

    Kurzweiliges Abendessen

    Sie sorgten für einen kurzweiligen Abend:

    Die Buchhandlung „LesArt“ hatte wieder zu einem kulinarisch-literarischen Rundgang durch Telgte eingeladen.

  • Bauprojekt an der Steinstraße

    So., 22.12.2019

    Widerstand und starke Bedenken

    Die Stadt ist nach Angaben von Bürgermeister Wolfgang Pieper grundsätzlich bereit, das Kornbrennereimuseum in ein „gutes städtebauliches Konzept“ einzubringen. Die von Investor Johannes Averbeck und Architekt Edmund Meyer vorgestellten Pläne für die Umgestaltung des Homoet-Areals stoßen allerdings sowohl bei der Kaufmannschaft als auch bei den Behörden auf Ablehnung.

    Nachdem Investor Johannes Averbeck und Planer Edmund Meyer ihre Pläne für ein kombiniertes Wohn- und Geschäftshaus an der Steinstraße öffentlich gemacht haben, zeigt sich, dass es bereits erheblichen Widerstand gegen das Projekt gibt.

  • „Heimat shoppen“ in der Telgter Innenstadt

    Fr., 06.09.2019

    Stöbern – entdecken – kaufen

    Zu einer echten Gemeinschaft wächst die Kaufmannschaft der Innenstadt zusammen. Hier zeigen sich die Hanse-Vorstandsmitglieder bestens gelaunt und laden zum „Heimat Shoppen“ am 13. und 14. September ein: (v.l.) Gregor Kowalski, Hans Ahrens, Walburga Westbrock, Gabriele Sieker, Nina Ruhlandt, Ursula Mindermann und Stefan Börste.

    „Telgter Hanse“ lädt am 13. und 14. September zum „Heimat shoppen“ in die Innenstadt ein.

  • Telgter Kaufmannschaft traf sich im Mittelmeerraum

    So., 14.07.2019

    Mediterranes Kramermahl

    Zum Kramermahl der Telgter Hanse begrüßte die Vorsitzende Walburga Westbrock neben Bürgermeister Wolfgang Pieper auch zahlreiche Mitglieder und Gäste.

    Zum Kramermahl der Telgter Hanse begrüßte die Vorsitzende Walburga Westbrock neben Bürgermeister Wolfgang Pieper auch zahlreiche Mitglieder und Gäste. Pieper lobte in seinem Grußwort das Engagement, die Kreativität und die Ideenvielfalt der Hanse.

  • Literatur-Dämmerschoppen in Everswinkeler Bücherei

    Di., 25.06.2019

    Lektüre für die Sommerzeit

    Lesefutter für den Sommer: Zwei unterhaltsame und anregende Stunden bescherte die Buchexpertin Walburger Westbrock Bücherfreunden in der Evangelischen Bücherei mit der Vorstellung spannender neuer Lektüre, die auch auszuleihen ist.

    Sommerlich leichte Geschichten , aber auch zum Nachdenken anregende Romane, dazu zwei Bücher speziell für junge Leser und sogar ein Buch für Männer: Buchexpertin Walburga Westbrock hatte eine große Bandbreite an Lesetipps im Gepäck, die sie Interessierten in der Evangelischen Bücher bei einem Glas Wein mit gewohnt glänzender Erzählkunst näher brachte.

  • Telgter Buchhändlerin im Gespräch zum „Welttag des Buches“

    Mo., 22.04.2019

    Bunter und undurchsichtiger

    Walburga Westbrock hat ihr Hobby zum Beruf gemacht, und auch in ihrer Freizeit nimmt das gedruckte Wort viel Platz ein.

    Walburga Westbrock hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Die Telgter Buchhändlerin ist logischerweise eine begeisterte Leserin. Zum „Welttag des Buches“ am 23. April erzählt sie nicht nur über ihre Beziehung zum gedruckten Wort, sondern auch über die Veränderungen in diesem Bereich.