Walter Schröer



Alles zur Person "Walter Schröer"


  • Kinderhaus

    Mi., 17.06.2020

    Meise im Anflug

    Kinderhaus: Meise im Anflug

    Ein Schnappschuss

  • Aktive der Bürgervereinigung in Aktion

    Di., 02.06.2020

    Neue Schilder für Rundwege

    Die beiden Vorsitzenden der Bürgervereinigung Kinderhaus, Christopher Görlich (r.) und Walter Schröer, sind unterwegs, um die drei Rundwege mit rund 100 neuen Schildern neu zu bestücken.

    Über 100 Schilder werden ausgetauscht: Die drei Kinderhauser Rundwege werden mit neuen Hinweistafeln ausgestattet.

  • Bürgervereinigung stiftet neue Sitzbank an der Paula-Wilken-Stiege

    Mi., 01.04.2020

    Endlich wieder die Möglichkeit, sich auszuruhen

    Dr. Christopher Görlich (r.) und Walter Schröer auf der neuen Bank an der Paula-Wilken-Stiege

    Die Bürgervereinigung Kinderhaus hat eine neue Sitzbank an der Paula-Wilken-Stiege aufgestellt. Die alte Holzbank wurde jetzt durch eine Metallkonstruktion ersetzt.

  • Walter Schröer feiert Geburtstag

    So., 05.01.2020

    Kinderhauser mit Leib und Seele

    Walter Schröer wird am Montag 75 Jahre.

    In Kinderhaus kennt ihn fast jeder: Walter Schröer hat sich im münsterischen Stadtteil einen Namen gemacht. Am 6. Januar hat er allen Grund zur Freude: Er wird 75.

  • Krippenausstellungen

    So., 01.12.2019

    In der Nussschale oder aus Tiffany

    Über 200 Krippen können die Besucher ab sofort im Heimatmuseum bestaunen, zu denen Walter Schröer auch immer die passende Geschichte erzählen kann. Dass sich Jesus auch den Leprakranken zuwendet, zeigt die Siechenkrippe im Lepramuseum (kl. Bild).

    Es war viel Arbeit, aber die Mitglieder der Bürgervereinigung haben es pünktlich geschafft: Die Krippenausstellung im Heimatmuseum öffnete wieder die Pforten.

  • St. Josef – Kirchengeschichte in Bildern

    Di., 15.10.2019

    St. Josef Kinderhaus in Bildern

    Walter Schröer widmet sein drittes, reich bebildertes Buch der Pfarrkirche St. Josef Kinderhaus.

    Walter Schröer, stellvertretender Vorsitzender der Bürgervereinigung Kinderhaus, hat die Geschichte der Kinderhauser Pfarrkirche St. Josef, deren Anfänge im 14. Jahrhundert liegen, erforscht. Daraus ist ein reich bebildertes Buch entstanden: Es heißt „St. Josef Kinderhaus“ und beschreibt die Entwicklung von der Leprakapelle zur Pfarrkirche.

  • Lambertusfest der Bürgervereinigung

    Fr., 13.09.2019

    Erst Kniebeugen, dann Lichterglanz

    Walter Schröer von der Bürgervereinigung Kinderhaus spielte beim Lambertusfest den „Buer“.

    Manchmal bekommt man auf dem einem herbstlichen Lichterfest auch Fitness-Tipps.

  • Stadtteilspaziergang

    Mi., 14.08.2019

    Einmal querbeet durch Kinderhaus

    Den eigenen Stadtteil entdecken können Kinderhauser bei einem geführten Spaziergang am 25. August. Walter Schröer, Dr. Christopher Görlich und Philipp Bell (oben l. v.l.) stellten das Angebot auf die Beine. Der Rundgang beginnt an der St.-Josef-Kirche (r.), führt zur Brücke an der Brüningheide (unten, l.) und ins moderne Kinderhaus.

    Einen Stadtteilspaziergang durch Kinderhaus bieten Werbegemeinschaft und Bürgervereinigung am 25. August um 15 Uhr ab St. Josef an.

  • St. Josef Kinderhaus– eine Zeitreise

    Di., 14.05.2019

    St. Josef im Wandel der Zeit

    Die Geschichte von St. Josef Kinderhaus ist Thema eines Vortrags im Heimatmuseum.

    Walter Schröer erzählt die Geschichte der Kinderhauser Pfarrkirche

  • Irmgard-Loermann-Weg eingeweiht

    Fr., 08.03.2019

    Erinnerung an Irmgard Loermann

    Bei einer Feierstunde wurde der Irmgard-Loermann-Weg entlang des Kinderbaches zwischen Burloh und Janningsweg mit Mitgliedern ihrer Familie eingeweiht. Eine Ausstellung, die Einblick in ihr Werk gibt (Bild r.), folgt ab Ende Juni im Heimatmuseum

    Ein Stück des Wegs am Kinderbach heißt nun Irmgard-Loermann-Weg. Damit wird an die Kinderhauser Künstlerin erinnert.