Walter Thiemann



Alles zur Person "Walter Thiemann"


  • DRK-Ortstermin: Wie eine Erstspenderin den Aderlass in der Gesamtschule erlebt

    Do., 23.07.2020

    Rückzieher wäre keine Schande

    Acht Minuten dauert der Aderlass, den unsere Redakteurin bei einem Blutspendetermin des DRK-Ortsvereins Saerbeck über sich ergehen ließ. Das Ergebnis: ein halber Liter Blut (kleines Foto).

    Blutspendetermin in der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule: Eine Erstspenderin berichtet, wie sie Fragen beantwortet, Formulare ausfüllt und schließlich einem Mitarbeiter des Blutspendedienstes West zum Aderlass ihren Arm hinhält. Blutkonserven sind derzeit rar. In den Sommerferien und in der Coronakrise kommen weniger Menschen zum Spenden als sonst.

  • Anschaffung eines Krankentransportwagens geplant

    Fr., 06.12.2019

    DRK wirbt um Fördermitglieder

    Um Fördermitglieder im DRK Saerbeck werben Alfons Günnigmann, Walter Thiemann, Ludgerus Kordt und Marco Fischer. Auf dem Foto fehlt Wolfgang Wallner.

    Bis Mitte Dezember wollen vier Mitglieder des Vorstands beziehungsweise der Bereitschaft des DRK Ortsvereins Saerbeck im Wohngebiet nördlich des Bürgerhauses unterwegs sein, um für eine Fördermitgliedschaft im DRK zu werben.

  • Nachlese zur Saerbecker Sportschau

    Di., 12.03.2019

    Reiterverein ringt um gute Perspektive

    „Wunderschön“ fand Petra Hartken, Trainerin der Pony-Mannschaft mit dem zweiten Platz bei der Westfalen-Schärpe, die Sportschau im Interview mit Oli Materlik (links) und Michael Muth.

    Der Paul-Beckschwarte-Preis, Kunstrasen bei Falke und die Zukunft des Reitervereins waren Themen bei der Sportschau.

  • Woche der Erinnerung

    Mo., 12.11.2018

    Stimmen einer tapferen Frau und mutiger Männer

    In der von Kerzen erleuchteten Ev. Stadtkirche fand das Konzert „Grüße aus Theresienstadt“ mit Svetlana Huck, Marion Röber und Dora Raykova statt.

    Erinnerungen an die Zeit der nationalsozialistischen Terrorherrschaft prägten am Samstagabend die ökumenische Kirchennacht. In Gronau wirkten damals der katholische Pfarrer Joseph Reukes und sein evangelischer Amtskollege Walter Thiemann. Die beiden befreundeten Geistlichen stellten das politische System immer wieder infrage, predigten Menschlichkeit, ließen sich nicht mundtot machen. Mit Folgen . . .

  • Ökumenische Kirchennacht

    Di., 06.11.2018

    Erinnerung an die Pfarrer Thiemann und Reukes

    Pfarrer Josef Reukes

    Die Ökumenische Kirchennacht findet am Samstag (10. November) statt. Sie beginnt um 19 Uhr in der Ev. Stadtkirche. Nach einer kurzen Pause zwischen 21 und 21.20 Uhr wird sie in der St.-Antonius-Kirche fortgesetzt.

  • Paul-Beckschwarte-Preis für Walter Thiemann

    So., 04.03.2018

    Die ewige Seele der „Ersten“

    Für besondere Verdienste um den Sport in Saerbeck erhielt Walter Thiemann den Paul-Beckschwarte-Preis. Links die Witwe des Namensgebers, Erika Beckschwarte, rechts Moderator Oli Materlik.

    Die Falke-Fußballer kennen gar keinen anderen Betreuer mehr, und sonst leistet er auch einiges: Der Paul-Beckschwarte-Preis für besondere Verdienste um den Sport geht an Walter Thiemann.

  • Blutspende

    So., 14.01.2018

    Ein sehr spendenfreudiger Ort

    Pflaster drauf: Eine Jugend-Rotkreuzlerin kümmert sich unter den Augen des Blutspendebeauftragter Walter Thiemann in der Gesamtschule um einen Spender.

    Mit 179 Spendewilligen beim jüngsten Blutspendetermin am Dienstag war das DRK nicht nur zeitweise ordentlich ausgelastet, sondern auch „gut zufrieden“. Das sagte jetzt der Blutspendebeauftragte des Ortsverbands, Walter Thiemann. Die Bewertung dehnt er auch auf das Ergebnis des gesamten Vorjahres aus.

  • Saerbeck

    Do., 02.11.2017

    Neue Stimmen im Ausschuss

    Im Ausschuss für Familien, Soziales, Senioren und Kultur sprechen jetzt zwei Stimmen mehr. Der Rat hat das Gremium aufgestockt. Neu dabei sind als Seniorenvertreterin Marianne Westermann (Stellvertreter: Walter Thiemann; beide ehrenamtlich tätig beim DRK-Ortsverband) und als Vertreter der Verbände von Menschen mit Behinderung Peter Miltrup, der im Beirat des Vereins Lebenshilfe tätig ist. Beide haben im Sozialausschuss eine beratende Stimme, dürfen also nicht mit abstimmen. Sie wurden in der jüngsten Sitzung des Ausschusses feierlich „zur gesetzmäßigen und gewissenhaften Wahrnehmung ihrer Aufgaben verpflichtet“.

  • Saerbeck

    Mi., 18.10.2017

    DRK mit letztem Blutspendetermin in diesem Jahr zufrieden

    Der DRK-Ortsverband war mit der Teilnahme an der Blutspendenaktion am vergangenen Dienstag überaus zufrieden, wie Walter Thiemann verlauten ließ. Insgesamt haben 162 Personen, davon sieben Erstspender, teilgenommen.

  • Treffpunkt Blutspende: Ein Blick in die Töpfe des Kochteams

    Do., 10.08.2017

    „So ein gutes Essen gibt’s nicht überall“

    Am Ende der Blutspende kommt das Essen, und dafür sorgt in der MKG-Mensa ein 13-köpfiges Küchenteam der kfd, hier die zweite Schicht mit Marlis Altrath (2. von rechts) und Walter Thiemann vom DRK (ganz links) .

    „So ein gutes Essen gibt es auch nicht überall“, lobte einer der letzten Spender dieses Termins das, was über die Theke gereicht wurde: Hähnchenbrust in Currysoße mit Nudeln, Reis und Salat für ihn, Kartoffel-Gemüse-Gratin für die nächste. Brot und Aufschnittplatten standen auf den Tischen. Dort bestätigten die Essenden das gute Zeugnis für die Küche.