Waltraud Klostermann



Alles zur Person "Waltraud Klostermann"


  • Versammlung des Partnerschaftsvereins Ferrieres

    Mi., 27.03.2019

    Feinplanung zu Jubiläumsfeierlichkeiten

     

    Der Kontakt zwischen Saerbeck und seiner französischen Partnergemeinde ist oft heiter. Zum Beispiel, als Waltraud Klostermann, Vorsitzende des hiesigen Partnerschaftsvereins, jetzt mit ihrem Pendant in Ferrieres, Gabriele Menrath, telefonierte.

  • 25 Jahre Gemeindepartnerschaft

    Sa., 09.03.2019

    Mit zwei Bussen zum Jubiläum

    Ein Foto vom 20-Jährigen, das vor fünf Jahren in Saerbeck gefeiert wurde: Die Gemeindewappen hängen am Bürgerhaus, vor dem ein Dorffest lief.

    Das große Fest zum 25-jährigen Bestehen der Gemeindepartnerschaft zwischen Saerbeck und Ferrieres soll möglichst viele erreichen. Deshalb organisiert der Partnerschaftsverein zwei Busse, die im August nach Frankreich fahren. Es gibt freie Plätze.

  • Erste gemeinsame Ausstellung der Kunstvereine Ferrieres und Saerbeck

    So., 17.06.2018

    Keine Chance für Sprachbarrieren

    Bunter Saerbecker Beitrag: Julie mit einem Elefanten, Emma mit ihrem Fisch.

    Viel mehr hätten es nicht sein dürfen, als sich Mitglieder der Kunstvereine in Saerbeck und seiner französischen Partnergemeinde Ferrieres am Wochenende zur ersten gemeinsamen Ausstellung im Bürgerhaus trafen.

  • Arbeitstagung der Partnerschaftsvereine in Ferrières

    Mi., 30.05.2018

    Wunsch geht in Erfüllung

    Dieses deutsch-europäisch-französische Fähnchen-Trio zierte 2014 den Saal bei der 20-Jahr-Feier der Gemeindepartnerschaft zwischen Saerbeck und Ferrieres.

    Die gemeinsame Ausstellung der Kunstvereine in Ferrieres und Saerbeck hatte eine prominente Position auf der Tagesordnung der Vorstände der beiden Partnerschaftsvereine.

  • Französische Gäste kommen

    Mi., 22.11.2017

    Mittendrin mitWein und Käse

    Was fehlt, sind Wein und Käse in den Händen: Gäste aus der Partnergemeinde Ferrières und ihre Gastgeber aus Saerbeck am Adventsmarkt-Stand im vergangenen Jahr.

    Für den Partnerschaftsverein Ferrieres ist der Adventsmarkt ein klassischer Termin, um Gäste aus der französischen Partnergemeinde zu empfangen.

  • Treffen des Partnerschaftsvereins

    Mi., 12.04.2017

    Pilgern nach Ferrieres

    Der Vorstand des Partnerschaftsvereins Ferrieres mit der wiedergewählten Vorsitzenden Waltraud Klostermann (4. von links) und Ewald Pottmeyer (links), dem Nachfolger von Klaus Stroetzel (4. von rechts) als Schatzmeister.

    Begegnungen zwischen den Menschen stehen beim Partnerschaftsverein Ferrieres viel mehr im Vordergrund als die eher formelle Jahresversammlung. Das zeigte die Foto- und Videopräsentation, die nach der Tagesordnung Einblicke in den Alltag der Gemeindepartnerschaft zwischen Saerbeck und dem französischen Ferrieres bot.

  • Gemeindepartnerschaft mit Ferrieres

    Mo., 19.09.2016

    Wenn man sich beim Pflügen in der Furche näher kommt

    Auf dem Dreirad: Waltraud Klostermann und Eckard Weinrich während des Festumzugs.

    Näher gekommen sind sich ein weiteres Mal Menschen aus den Partnergemeinden Saerbeck und Ferrieres in Frankreich. Beim Comice agricole, dem Landwirtschaftsfest, waren Mitglieder des Partnerschaftsvereins, des Kolping-Blasorchesters und des landwirtschaftlichen Ortsvereins dabei.

  • Die heitere Seite der eigenen Depression

    Mo., 12.09.2016

    Willibald Pauels zu Gast in der Bürgerscheune

    Rote Nase schon vor dem Karneval: Der Arbeitskreis Kunst-Kultur-Kirche und das Bildungswerk von St. Georg laden zu einem heiteren Abend zu einem ernsten Thema mit dem Kaplan und Karnevalisten Willibert Pauels ein.

    Depression – darüber scherzt man nicht. Tut man doch, wenn es die eigene war, man Willibald Pauels heißt und gleichzeitig katholischer Diakon und Profi-Karnevalist ist. Sein Programm zeigt die heitere Seite eines ernsten Themas am 30. September in der Bürgerscheune.

  • Partnerschaftsverein Ferrières: Kurztrip auch als Einsteiger-Angebot

    Di., 12.07.2016

    Wer kommt mit zum „Comice agricole“?

    Als Dankeschön für schöne Stunden schickte der Partnerschaftsverein in Ferrières dieses Gruppenbild mit seinen Gästen nach Saerbeck.

    Der „Comice agricole“ findet alle sechs Jahre statt. Von Saerbeck aus fährt ein Bus am Freitag, 26. August, morgens. Die Rückfahrt beginnt am Sonntag, 28. August, abends. Neun bis zehn Stunden Fahrt sind einzuplanen. Wenn der Bus voll wird, liegen die Reisekosten inklusive Programm und Unterbringung voraussichtlich bei unter 70 Euro, stellt Waltraud Klostermann in Aussicht.

  • Saerbeck

    Mi., 16.03.2016

    Partnerschaftsverein verstärkt den Vorstand

    Der Partnerschaftsverein Ferrières hat den Vorstand um einen Beisitzer verstärkt. In der Mitgliederversammlung am Montagabend wurden Samia Agrébi und Herbert Breidenbach als Nachfolger für die nach 15 Jahren ausscheidende Eugenie Leuermann gewählt. Bei den weiteren Posten setzte der Verein auf einstimmige Wiederwahl: Claudia Sahorn als Schriftführerin, Berthold Heim als Zweiter Vorsitzender sowie als Beisitzer Silke Goitzsch, Birgit Woestmeyer und Ajona Weigel.