Werner Bußmann



Alles zur Person "Werner Bußmann"


  • Jahreshauptversammlung des „Roten Keils“

    Mi., 03.04.2019

    Den Opfern eine Zukunft schaffen

    Dr. Jochen Reidegeld (5.v.l.) informierte über die Neuausrichtung des „Roten Keils“.

    Der „Rote Keil“ wird seine Arbeit neu ausrichten: Den Opfern sollen neue Hoffnung und Zukunft gegeben werden. Darüber informierte Dr. Jochen Reidegeld, Gründer des Netzwerkes gegen Kinderprostitution, die Mitglieder der Ortsgruppe Senden. Reidegeld bezog auch kritisch Stellung zum Thema Missbrauch in der katholischen Kirche.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 24.10.2018

    Werner Bußmann: Herz schlägt mehr für SV Herbern

    Werner Bußmann

    Am Sonntag kommt es zum Derby zwischen dem VfL Senden und dem SV Herbern. Unter den Zuschauern wird auch Werner Bußmann sein, der als ehemaliger Trainer beiden Vereinen verbunden ist. Hundertprozentig neutral wird der Sendener aber nicht sein.

  • Orga-Team spendet Erlös des Secondhand-Marktes

    Do., 04.10.2018

    Ehrenamtliche Arbeit gestärkt

    Mitglieder des Orga-Teams überreichten die Spenden aus dem Erlös des Secondhand-Marktes an Vertreter von vier sozialen Einrichtungen.

    Das Orga-Team des Secondhand-Marktes hat „roterkeil Senden e.V.“, Bürgerbusverein Senden, Tierfreunde Lüdinghausen und Naturschutzbund mit Spenden aus dem Verkaufserlös unterstützt.

  • Turnier in Bösensell: Pony-Springprüfung Klasse M*

    So., 15.07.2018

    Lara Tönnissen ist die Schnellste

    Gratulation an die Siegerin: Ehrenvorsitzender Adolf Schulze Pröbsting überreichte der Lüdinghausenerin Lara Tönnissen den Werner-Bußmann-Gedächtnis-Preis.

    Lara Tönnissen vom RFV Lüdinghausen gewann am Samstag beim Reitturnier in Bösensell den Werner-Bußmann-Gedächtnis-Preis.

  • Laer

    Sa., 14.01.2017

    Fanclub spendet „roterkeil“

    Im Beisein der Mitglieder des BVB-Fanclubs überreichte Christoph Sielenkämper den Scheck an Werner Bußmann. Foto: hl

    719,09 Euro spendete der BVB-Fanclub Laer dem Vorsitzenden des Vereins „roterkeil senden“, Werner Bußmann. Dieser bedankte sich für das Geld. Das Netzwerk roterkeil.net kämpft mit allen Mitteln gegen das Tabuthema Kinderprostitution.

  • Roter Keil feiert Zehnjähriges

    Mo., 06.06.2016

    Festival-Feeling weht über den Sportpark

    Voller Einsatz:  „The Foggy Dew“ und die Tänzerinnen des SVB legten sich auf der Bühne ins Zeug.

    Mit Sport, Live-Musik, Tanz und einem Ex-Nationalspieler feierte die Ortsgruppe Senden des Roten Keils das zehnjährige Bestehen. Über das Sportpark-Gelände wehte ein Festival-Feeling.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mo., 30.05.2016

    Große Abschiedszeremonie beim SV Herbern

    Die Fußballer des SV Herbern bedankten sich bei den scheidenden Spielerkollegen und Trainern. Auf dem Bild fehlt Markus Betke.

    Vor dem letzten Saisonspiel verabschiedete der SV Herbern verdiente Spieler und Coaches. Besonderer Dank galt Trainerfuchs Werner Bußmann, der jetzt wieder seinen sportlichen Ruhestand genießen darf.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mo., 30.05.2016

    SV Herbern verliert knapp gegen Aufsteiger BSV Roxel

    Robin Ploczicki findet bei diesem Schuss die Lücke, vorbei am Roxeler Julian Seeger.

    Der SV Herbern verlor mit 1:2 gegen den BSV Roxel. Die Münsteraner sind zwar nur Vizemeister geworden, steigen aber trotzdem auf. Der Anschlusstreffer gelang Herbern sehr spät.

  • Roter Keil feiert Geburtstag

    Fr., 27.05.2016

    Viel Rückhalt für das Netzwerk

    The Foggy Dew gehören zu den Geburtstagsgratulanten, die sich für das Netzwerk roterkeil.net ins Zeug legen.

    Ihr zehnjähriges Bestehen will Ortsgruppe Senden im Netzwerk roterkeil.net gebührend feiern. Die Party mit Sport, Live-Musik und Infos über die Arbeit gegen Kinderprostitution und Missbrauch steigt am 4. Juni.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 22.05.2016

    3:1 in Coesfeld – SV Herbern bleibt Landesligist

    SVH-Spieler Philipp Dubicki sichert den Ball vor dem heranstürmenden Kai Hemsing ab. Rechts Herberns Keeper Sven Freitag.

    Der SV Herbern ist durch. Mit dem Auswärtssieg in Coesfeld hat der SVH den Klassenerhalt endgültig perfekt gemacht.