Werner Lemberg



Alles zur Person "Werner Lemberg"


  • CDU-MdL Hagemeier zu Gast: Grundschule Alverskirchen und Integrationspauschale

    Mi., 20.11.2019

    Grundschule in der Zwickmühle

    Diskussion um Flüchtlingskosten und Schulstandort Alverskirchen: Magdalene Wierbrügge, Bürgermeister Sebastian Seidel, der CDU-Landtagsabgeordneter Daniel Hagemeier und Werner Lemberg.

    Der CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier war zu einem Besuch im Everswinkeler Rathaus zu Gast und traf sich dort zu einem Gespräch mit Bürgermeister Sebastian Seidel sowie den beiden CDU-Ortsvorsitzenden Magdalene Wierbrügge und Werner Lemberg. Dabei ging‘s vor allem um die Flüchtlingsaufnahmegesetz-Pauschalen sowie den Grundschul-Standort Alverskirchen.

  • CDU-Familien-Radtour

    Do., 12.09.2019

    Abstecher an die renaturierte Angel

    Das Naturschutzgebiet „Dorffeld“ und der Bereich der renaturierten Angel waren die Zwischenziele bei der diesjährigen Familien-Radtour der beiden CDU-Ortsverbände.

    Die traditionelle jährliche Familien-Radtour der CDU führte unter Leitung des Alverskirchener Ortsvorsitzenden Werner Lemberg diesmal durchs Naturschutzgebiet Dorffeld, die Angel-Niederungen und durch die Bauerschaft Holling. Informationen zur jüngsten Angel-Renaturierung standen dabei im Mittelpunkt.

  • Schützenfest in Alverskirchen

    Mo., 15.07.2019

    Vater und Tochter regieren

    Familie Leivermann regiert Alverskirchen. Während Jana Kinderkönigin wurde, ließ Papa Marco den hölzernen Adler fliegen.

    Familie Leivermann hat beim 180. Alverskirchener Schützenfest das Kommando übernommen. Erst sicherte sich Jana Leivermann am Samstag die Kinderköniginnenwürde, ehe Papa Marco rund eine Stunde später den Adler fliegen ließ. Dass Vater und Tochter gleichzeitig regieren, hat es in der Vereinsgeschichte noch nie gegeben.

  • Versammlung des CDU-Gemeindeverbandes mit Bürgermeister-Vortrag

    Sa., 15.06.2019

    Bauinteressenten stehen Schlange

    Das Führungsduo Magdalene Wierbrügge und Werner Lemberg begrüßte die Mitglieder zur CDU-Gemeindeverbandsversammlung, in der die Führung neu gewählt wurde und der Bürgermeister eine Zwischenbilanz aktueller kommunaler Projekte zog.

    Der CDU-Gemeindeverband hat sein Spitzenpersonal neu gewählt. Neben den Personalien stand ein Vortrag von Bürgermeister Sebastian Seidel im Mittelpunkt der Versammlung. Der widmete sich den aktuellen kommunalen Projekten und vermittelte eine Zwischenbilanz in Sachen Baugebiete und Gemeindeentwicklungskonzept, riss das Dauerthema Windenergie an und registrierte zufrieden die künftig wieder größere kommunale Planungshoheit in kleinen Dörfern wie Alverskirchen.

  • CDU-Ortsunion zu Gast bei Wohlhorn

    Mo., 29.04.2019

    EU erleichtert den Handel

    Das Thema „Handel in Europa“ ist auch für viele Alverskirchener ein wichtiges Thema. Sie haben sich in den Räumen von Reitsport Wohlhorn eingefunden, um sich von der CDU Ortsunion Alverskirchen informieren zu lassen....

    Was Pferde mit der Europawahl zu tun haben und warum sich die CDU-Ortsunion Alverskirchen zum Wahlkampf ausgerechnet bei Reitsport Wohlhorn einfindet, konnten Interessierte am Freitag erfahren. Als Ehrengast hatte sich außerdem Dr. Markus Pieper, Mitglied des Europaparlaments, angekündigt.

  • Trauer um Karl Theo Gerd-Holling

    Di., 11.12.2018

    Besonnen, verlässlich und geschätzt

    Karl Theo Gerd-Holling nachdenklich in einer seiner vielen Ratssitzungen. 20 Jahre gehörte er dem Gemeinderat an.

    Erinnern wird man sich an sein fröhliches Lachen. Da konnte die politische Streitdebatte noch so kontrovers gelaufen sein, am Ende konnte Karl Theo Gerd-Holling einer umkämpften Sache fast immer auch noch eine positive Seite abgewinnen und mit einem Lächeln ein positives Signal für die nächste Runde setzen. Politisch fest in der CDU verwurzelt, werteorientiert, besonnen und überlegt im Handeln und ein Kämpfer für die Interessen Alverskirchen, so kannte man ihn über Jahrzehnte. Am vergangenen Samstag ist Karl Theo Gerd-Holling im Alter von 69 Jahren nach schwerer Erkrankung gestorben.

  • CDU-Vertreter treffen Ministerin

    Di., 23.10.2018

    Neue Perspektiven für Alverskirchen?

    Zeit zum Gespräch: Die CDU-Vertreter Werner Lemberg (l.) und André Gerbermann mit NRW-Ministerin Ina Scharrenbach.

    Im Rahmen des Ortsbesuchs von Ministern Ina Scharrenbach in Hoetmar zum Thema ländliche Entwicklung ergab sich auch die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch von CDU-Ratsmitglied André Gerbermann und dem CDU-Vorsitzenden Werner Lemberg mit der Ministerin.

  • Straßenfest am Königskamp

    Di., 08.05.2018

    Kriegsbeil beim Frühstück begraben

    Eine lange Reihe Tische kam beim Königskamp-Frühstück zusammen.

    Ende gut – alles gut? Die neuen Anwohner des Königskamp sind jedenfalls schnell heimisch geworden in ihrem neuen Baugebiet. Ihren Zusammenhalt demonstrierten sie am Sonntag bei einer großen Frühstücksrunde unter freiem Himmel. Angestoßen hatte die Aktion die ortsansässige CDU. Die Veranstaltung sorgte nicht nur für Gemeinschaftsgefühl – ein großer Teil der Einnahmen geht an den St.-Agatha-Kindergarten.

  • Versammlung des CDU-Gemeindeverbandes

    Sa., 10.03.2018

    Bürger-Frühstück am Königskamp

    Ein Viertel-Jahrhundert CDU: Leo Schulze Hockenbeck (Mitte) wurde von den beiden Ortsvorsitzenden Werner Lemberg und Magdalene Wierbrügge geehrt.

    Ein lockeres Bürger-Frühstück im Baugebiet Königskamp gehört zu den Projekten, die sich die CDU für das laufende Jahr vorgenommen hat. Auch die Zahl der Firmenbesuche soll verstärkt werden. Das kündigten die Vorsitzenden Werner Lemberg (Alverskirchen) und Magdalene Wierbrügge (Everswinkel) in der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes am Donnerstagabend im Landhaus Bisping an.

  • Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges Alverskirchen: Wahlen und Ehrungen

    Do., 25.01.2018

    Jetzt auch ganz offiziell Chef

    Der aktuelle Vorstand  des Spielmannszuge mit Ingo Riemann (Sprecher der Förderer), Elmar Münstermann (beratendes Mitglied), Maria Samberg (Schriftführerin), Silke Roer (Jugendwartin), Leonie Hegemann (Kassiererin), Ute Lütke Holling (Öffentlichkeitsarbeit), Moritz Hegemann (Beisitzer), Jonas Averbeck (stellvertretender Tambourmajor), Ludger Kemker (1. Vorsitzender) und Christian Averbeck (Tambourmajor) (v.l.; es fehlt Jonas Theilmeier (Jugendwart). Die geehrten Mitglieder  (v.l.) Ludger Kemker (Mitglied des Jahres), Ursula Füchtenhans (15 Jahre), Claus Kemker, Silke Roer, Moritz Hegemann, Tom Kröger (alle fünf Jahre), Martin Wellermann (40 Jahre), Thomas Steinhoff (45 Jahre), und Elmar Münstermann (40 Jahre); es fehlen Gaby Ehlke (20 Jahre) und Jonas Theilmeier (5 Jahre).

    40 aktive und passive Mitglieder folgten zur Freude des Vorsitzenden Ludger Kemker der Einladung zur diesjährigen Generalversammlung des Spielmannszugs Alverskirchen. Schriftführerin Maria Samberg rief oben im Probenraum unterm Dach der Grundschule die Aktivitäten der Musiker durch ausdrucksstarke Bilder noch einmal in Erinnerung und sorgte damit für große Erheiterung.