Werner Ramatschi



Alles zur Person "Werner Ramatschi"


  • Abschlussfeier der Sternsinger: Ehrenamtliche zählen Spendengelder

    So., 06.01.2019

    Vorläufiges Ergebnis: 7494,69 Euro

    Die Sternsinger zählen die Spenden. Hannah Timmermann, Lina Gottschlich, Alina Much und Sara Diekmann erhielten von Pfarrer Shaji George (kleines Foto) eine Urkunde für fünf Jahre Sternsinger-Tätigkeit.

    Fünf Tage lang sind Sternsinger, ausstaffiert mit Stern und Sammeldose, durch die hiesigen Gemeinden gezogen und haben für die Menschen gesungen, den Segenswunsch überbracht und fleißig Spenden für einen wohltätigen Zweck gesammelt. Insgesamt 46 Mädchen und Jungen haben in diesem Jahr mitgemacht.

  • Sternsinger sammeln für die Region Kerala im Südwesten von Indien

    Mi., 02.01.2019

    Königlich unterwegs für den wohltätigen Zweck

    Über 30 Mädchen und Jungen machen in diesem Jahr bei der Sternsingeraktion mit, um den Menschen den Segenswunsch zu überbringen, zu singen und Spenden für Kerala zu sammeln.

    „Wir wünschen Euch allen ein fröhliches Jahr, Caspar, Melchior und Balthasar“ – diese Worte ertönen in diesen Tagen an zahlreichen Türen in der Gemeinde, denn auch in diesem Jahr sind wieder die Sternsinger unterwegs.

  • Grundausbildung für angehende Feuerwehrleute

    Mo., 19.03.2018

    Der erste echte Härtetest

    Jeder Teilnehmer durfte mit der Rettungsschere an das Schrottauto ran. Im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen.Trotz eisiger Kälte waren die Teilnehmer am Samstagnachmittag im Westerkappelner Schulzentrum bei der praktischen Abschlussprüfung mit Spaß dabei.

    Wer am Samstagmorgen am Parkplatz des Freibades am Bullerteich vorbeikam, dem fuhr vielleicht der Schreck in die Glieder. Was auf den ersten Blick wie ein Rettungseinsatz aussah, entpuppte sich bei näherem Hinsehen als praktische Übung, die Teil der Grundausbildung für angehende Feuerwehrkräfte ist. Der erste echte Härtetest für die Nachwuchskräfte.

  • Minni’s Paradiesken und Sparclub

    Mo., 27.11.2017

    Eine Ära geht zu Ende

    Ein Blumenstrauß zum Abschied: Andreas Müller, Werner Ramatschi und Egon Pellny bedanken sich bei der Wirtin Wilhelmine Kasten-Langer (v.l.).

    Nach 28 Jahren gibt Wilhelmine Kasten-Langer Mitte Januar die Gaststätte „Minni’s Paradiesken“ auf. Einen Abschied musste die Wirtin bereits am vergangenen Freitag nehmen: An dem Abend löste sich der Sparclub auf.

  • Thorsten Schmidt neuer stellvertretender Wehrführer in Westerkappeln

    Fr., 30.06.2017

    Ehrenbeamter auf Zeit

    Gemeindebrandinspektor Thorsten Schmidt (rechts) ist neuer stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln. Er folgt auf Gemeindebrandinspektor Werner Ramatschi (vorne), der diese Funktion aus Altersgründen abgeben musste. Bei der Amtsübergabe waren Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Ordnungsamtsleiter Günter Rahmeier und Wehrführer Ingo Bünemann (2. von rechts) anwesend.

    Thorsten Schmidt ist jetzt von Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer zum Ehrenbeamten auf Zeit ernannt worden: Dahinter verbirgt sich die Beförderung zum stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln.

  • Feuerwehr Westerkappeln live erleben

    So., 30.04.2017

    Effektvoller Nachmittag

    Eine Fettexplosion ist nur dann ungefährlich, wenn die Feuerwehr sie kontrolliert herbeiführt.Feuerwehrmann Uwe Dierker (kleines Bild) demonstrierte, dass nur ein kleines Glas Wasser für eine gewaltige Verpuffung sorgt.An sechs Stationen konnte kleine und große Besucher Feuerwehrtechnik selbst ausprobieren.Auch ein Spreizer lässt sich mit Feingefühl bedienen.

    Live erleben konnten zahlreicghe Besucher am Sonntagnachmittag die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln. Dabei gab es so manch effektvolle Knallerei.

  • Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln

    So., 05.03.2017

    100-mal ging der Pieper

    Die Wehr auf einen Blick: Jugendfeuerwehr-(JF)-Betreuerin Sabrina Wagner, Wehrführer Ingo Bünemann, JF-Wart Markus Schröer, Kreisjugendfeuerwart Frank Klose, stellvertretender JF-Wart Patrik Knoll, JF-Betreuer Timo Wiewel (vordere Reihe von links)

    Bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln haben am Freitagabend der Velper Löschzugführer Jürgen Stalljohann und sein Stellvertreter Jürgen Schemme ihre Ämter niedergelegt. Sie übergaben die Verantwortung in jüngere Hände: Dirk Siepmann führt nunmehr den Löschzug an, neuer Stellvertreter ist Henrik Wehmeier. Geehrt wurden Hans Münch und Werner Ramatschi.

  • Sternsinger in St. Margaretha

    So., 08.01.2017

    Einsatz für eine gute Sache

    Königlicher Besuch im Lotter Rathaus: Die Sternsinger Jette Larberg, Tessa Niehoff und Melina Hinnenkamo (vorn von links) treffen sich mit Pater Shaji (hinten von links) Werner Ramatschi, Anne Schawe und Doris Niehoff bei Rainer Lammers.

    In Westerkappeln und Lotte waren die Sternsinger unterwegs. Sie wurden in vielen Haushalten freundlich begrüßt, als sie ihre guten Wünsche für das neue Jahr überbrachten. Und sie sammelten viel Geld für einen neuen Kindergarten.

  • Sternsinger

    Mo., 02.01.2017

    Segenswunsch als Aufkleber

    74 Sternsinger machen sich in diesen Tagen auf den Weg, um den Segenswunsch zu überbringen, ein Lied vorzutragen und Geld zu sammeln für den Bau eines Kindergartens in West-Paraguay.

    In diesen Tagen ziehen zahlreiche Sternsinger durch die Gemeinde. Sie verteilen die Segenswünsche, singen und sammeln Spenden für Hilfsprojekte.

  • Feuerwehr löscht Strohballen-Brand

    So., 21.08.2016

    Feuerwehr war vier Stunden im Einsatz

    Eine Selbstzündung schließt die Feuerwehr bei dem Brand auf einem Stoppelfeld gegenüber dem St.-Barbara-Kindergarten aus.

    Am frühen Samstagmorgen rückte die Feuerwehr Westerkappeln zu einem Einsatz aus. Auf einem Stoppelfeld gegenüber dem St.-Barbara-Kindergarten brannten zwei mannshohe Strohhaufen.