Werner Wolf



Alles zur Person "Werner Wolf"


  • Fußball

    Di., 21.01.2020

    Funktion noch offen: Podolski kehrt zum 1. FC Köln zurück

    Der frühere Fußall-Nationalspieler Lukas Podolski nimmt an einer Pressekonferenz teil.

    Köln (dpa) - Die Träume von der Olympia-Teilnahme und der Rückkehr als Spieler zu seinem 1. FC Köln erfüllen sich für Lukas Podolski nicht. Allerdings kehrt der frühere Weltmeister in einer noch nicht geklärten Funktion zu seinem Herzensclubs zurück. In dem lange angekündigten Gespräch wurde am Dienstag nach Angaben des Fußball-Bundesligisten vereinbart, «sowohl eine kurzfristige Zusammenarbeit als auch eine Einbindung von Lukas in den Verein nach seiner aktiven Karriere anzugehen». Beide Seiten würden nun ein Konzept dafür erstellen.

  • Ex-Weltmeister

    Di., 21.01.2020

    Podolski kehrt zum 1. FC Köln zurück - Funktion offen

    Lukas Podolski wird zum 1. FC Köln zurückkehren.

    Köln (dpa) - Die Träume von der Olympia-Teilnahme und der Rückkehr als Spieler zu seinem 1. FC Köln erfüllen sich für Lukas Podolski nicht. Allerdings kehrt der frühere Weltmeister in einer noch nicht geklärten Funktion zu seinem Herzensclubs zurück.

  • Geplante Kooperation gestoppt

    Mi., 18.12.2019

    «Totaler Überwachungsstaat»: Köln beendet China-Engagement

    Kooperiert mit dem 1. FC Köln vorerst nicht mit China: Vereinboss Werner Wolf.

    Der chinesische Fußball kann vorerst nicht auf die Hilfe des 1. FC Köln hoffen. Der Bundesligist stoppt einen von der Politik angeregten Wissenstransfer. Das sorgt für Aufregung.

  • Fußball

    Mi., 18.12.2019

    1. FC Köln beendet China-Engagement: «Überwachungsstaat»

    Vorsitzender des FC-Mitgliederrates, Stefan Müller-Römer.

    Köln (dpa) - Bundesligist 1. FC Köln hat seine geplante Kooperation mit dem chinesischen Fußball gestoppt. «Wir haben beschlossen, dieses Projekt in der derzeitigen sportlichen Situation nicht zu machen. Das hat mit dem Bündeln von Ressourcen und dem Setzen von Prioritäten zu tun», sagte Werner Wolf, Präsident des vom Abstieg bedrohten Clubs, dem «Kölner Stadt-Anzeiger» (Mittwoch).

  • Fußball

    Mi., 04.12.2019

    Köln trauert um früheren Club-Präsidenten Hartmann

    Der ehemalige Präsident des 1. FC Köln Klaus Hartmann.

    Köln (dpa/lnw) - Der 1. FC Köln trauert um seinen früheren Präsidenten Klaus Hartmann. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch auf seiner Internetseite mitteilte, ist Hartmann am Dienstag im Alter von 90 Jahren gestorben. Er war von 1991 bis 1997 Präsident des Clubs und insgesamt 72 Jahre lang Mitglied der Geißböcke. Bereits in den 1970er-Jahren, als der Club unter Trainer Hennes Weisweiler mit zwei Pokalsiegen und der Meisterschaft die bislang größten Erfolge feierte, war Hartmann Vizepräsident und Schatzmeister des 1. FC Köln.

  • Bundesliga

    Mo., 18.11.2019

    Gisdol soll 1. FC Köln vor Abstieg retten

    Der neue Trainer des 1. FC Köln: Markus Gisdol.

    Die Verpflichtung von Markus Gisdol als Trainer des 1. FC Köln hatte sich nach Absagen zuvor abgezeichnet. Die Rückkehr des früheren FC-Profis Horst Heldt nach Köln als Sportchef kam dagegen zumindest zum jetzigen Zeitpunkt überraschend.

  • 1. FC Köln

    Sa., 16.11.2019

    Wolf: Neuer FC-Sport-Geschäftsführer soll «modern» sein

    Köln-Präsident Werner Wolf sucht einen modernen Sport-Geschäftsführer.

    Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln sucht nach der Trennung von Armin Veh einen Visionär für die Position des Sport-Geschäftsführers.

  • Fußball

    Sa., 16.11.2019

    Wolf: Neuer Sport-Geschäftsführer soll «modern» sein

    Der neue Vorstandsvorsitzende Werner Wolf spricht auf einer Mitgliederversammlung.

    Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln sucht nach der Trennung von Armin Veh einen Visionär für die Position des Sport-Geschäftsführers. «Er muss im besten Sinne modern sein, das heißt beispielsweise, dass wir die datenbasierten Analysemöglichkeiten unter anderem im Scouting noch konsequenter nutzen», sagte der neue FC-Präsident Werner Wolf in einem Interview der Tageszeitungen «Kölner Stadt-Anzeiger» und «Express» (Samstag).

  • Vor Derby

    Do., 31.10.2019

    FC-Sorgen: Veh kündigt Abschied an, Beierlorzer droht Aus

    Hört als Geschäftsführer des 1. FC Köln am Saisonende auf: Armin Veh.

    Beim 1. FC Köln wird es unruhig. Der Trainer steht in der Kritik, der Sport-Geschäftsführer steigt am Saisonende aus - und ausgerechnet jetzt steigt das Derby in Düsseldorf.

  • Fußball

    Mo., 07.10.2019

    Stobbe Aufsichtsratschef bei FC Köln: Heidemann scheidet aus

    Auf der Eckfahne ist das Logo des 1. FC Köln zu sehen.

    Köln (dpa/lnw) - Fast genau einen Monat nach seiner Wahl hat der neue Vorstand des 1. FC Köln die Gremien des Fußball-Bundesligisten neu aufgestellt. Neuer Aufsichtsratsvorsitzender wird der Unternehmer Jörn Stobbe, der dem Kontrollgremium schon von 2013 bis 2018 angehörte. Der Rat wird zudem auf vier Personen verkleinert. Neben Stobbe gehören ihm nur noch die Vorstandsmitglieder Werner Wolf, Eckhard Sauren und Jürgen Sieger an.