Wesley Snipes



Alles zur Person "Wesley Snipes"


  • Neues aus Hollywood

    Do., 08.08.2019

    «Der Prinz aus Zamunda»: Fortsetzung mit Wesley Snipes

    Eddie Murphy (l) freut sich auf Wesley Snipes.

    «Der Prinz aus Zamunda» war einer der großen Komödien-Hits der 80er Jahre. Rund 30 Jahre später geht es mit namhaften Stars weiter.

  • Actionreihe

    Mi., 24.07.2019

    Wesley Snipes über die «Blade»-Fortsetzung ohne ihn

    Wesley Snipes ist bei der geplanten «Blade»-Fortsetzung nicht mehr dabei.

    Der Schauspieler nimmt es offenbar gelassen, dass er seine Hauptrolle als Vampirjäger an Mahershala Ali verloren hat. So sei das Business, sagt er.

  • Neuer »Blade»-Film

    Mo., 22.07.2019

    Mahershala Ali übernimmt Rolle des Vampirjägers

    Mahershala Ali will auf Vampirjagd gehen.

    Er überzeugte in «Moonlight», «Green Book» und «House of Cards», nun wird Mahershala Ali im neuen «Blade»-Film zu sehen sein.

  • Neues aus Hollywood

    Mi., 17.04.2019

    Wesley Snipes dreht umweltfreundlichen Thriller

    Wesley Snipes macht sich über den Klimaschutz Gedanken.

    Wesley Snipes steht demnächst für den Thriller «Payline» vor der Kamera. Und dabei sollen ganz neue Wege beschritten werden.

  • Beschwerde abgelehnt

    Fr., 02.11.2018

    Wesley Snipes muss Steuer-Millionen nachzahlen

    Wesley Snipes muss tief in die Tasche greifen.

    Wesley Snipes saß wegen Steuerbetrugs im Knast, aber vorbei ist der Ärger mit den Behörden noch lange nicht. Jetzt gibt es den nächsten Rückschlag.

  • Leute

    Fr., 02.11.2018

    Wesley Snipes muss Steuer-Millionen nachzahlen

    Washington (dpa) - Im juristischen Streit mit den Steuerbehörden hat US-Schauspieler Wesley Snipes eine Niederlage einstecken müssen, wie der «Hollywood Reporter» berichtete. Demnach habe ein Gericht in Washington Snipes' Beschwerde gegen eine Nachzahlung von umgerechnet 20,5 Millionen Euro abgelehnt. Der Star der «Blade»-Trilogie hat schon lange Ärger mit den Steuerbehörden. Er war schuldig befunden worden, von 1999 bis 2004 eine viel zu niedrige Einkommenssteuer gezahlt zu haben und saß deshalb mehrere Jahre im Gefängnis. Snipes soll den Staat um mehrere Millionen Dollar betrogen haben.

  • Film

    Mi., 27.04.2016

    Wesley Snipes plant Actionfilme

    Action: Wesley Snipes bastelt am Comeback.

    Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Wesley Snipes (53), der mehrere Jahre wegen Steuerhinterziehung im Gefängnis saß, will nun eine Reihe von Actionfilmen ins Kino bringen. Zusammen mit dem Studio des Wrestling-Verbands WWE sind mehrere Projekte geplant, wie «Deadline.com» berichtet.

  • Kultur

    Sa., 06.04.2013

    US-Schauspieler Wesley Snipes aus Haft entlassen

    Los Angeles (dpa) - Nach über zweijähriger Haft ist der verurteilte Steuersünder Wesley Snipes (50) aus dem Gefängnis entlassen worden, berichteten US-Medien am Freitag.