Wilhelm Killmayer



Alles zur Person "Wilhelm Killmayer"


  • Eine kleine Zwischenmahlzeit

    So., 27.10.2019

    Wilhelm Killmayers musikalische Posse „Yolimba“ in Münster

    Yolimba (Mairelle Murphy) schießt so scharf wie Lara Croft.

    Eine Posse, viele Parodien von Lara Croft bis Tim und Struppi sowie ungewöhnliche Opern-Unterhaltung: Ulrich Peters inszeniert Wilhelm Killmayers „Yolimba“ in Münster.

  • Musikalische Posse „Yolimba“ im Großen Haus

    Mo., 21.10.2019

    Feinde der Liebe ab in die Mülltonne

    „Yolimba“ heißt die musikalische Posse von Wilhelm Killmayer und Tankred Dorst, die Generalintendant Ulrich Peters am Theater Münster fürs Große Haus inszeniert.

    „Hör dir diese Oper mal an, sie ist genial“, sagte ihm ein Freund vor Jahrzehnten in Augsburg. Deren Komponisten Wilhelm Killmayer (1927-2017) war Ulrich Peters sogar während seines Studiums in München noch persönlich begegnet. 

  • Generalintendant Dr. Ulrich Peters im Sommerinterview

    So., 21.07.2019

    Künstler und Gäste zusammenbringen

    Münsters Generalintendant Dr. Ulrich Peters hat als Chef des Theaters schon sieben Spielzeiten hinter sich und nun noch drei vor sich. Er macht sich auch schon Gedanken über die Zeit danach.

    Theater-Chef Dr. Ulrich Peters nimmt eine erfolgreiche Saison, das in jeder Hinsicht kommunikative Theatertreffen und die gute Stimmung bei Gästen und Publikum zum Anlass, noch einmal für die Umbaupläne seines Hauses zu werben. Drei Jahre in Münster liegen noch vor ihm. Da beschäftigt den Theatermann jetzt mitunter auch schon die Frage, wie es danach beruflich weitergeht.

  • Die Spielzeit 2019/2020 in Münsters Musiktheater und Schauspiel

    Mi., 06.03.2019

    Auch die Klassiker sind aktuell

    Münsters Generalintendant Dr. Ulrich Peters (l.) und seine engsten Mitstreiter (v. l.) Operndirektorin Susanne Ablaß, Tanztheaterchef Hans Henning Paar, Verwaltungsdirektorin Rita Feldmann, Schauspieldirektor Frank Behnke, Generalmusikdirektor Golo Berg und Jugendtheater-Leiter Frank Röpke.

    „Mit der Verdi-Oper sind wir das einzige Mal im 19. Jahrhundert“, skizziert Intendant Ulrich Peters die kommende Saison, „ansonsten stammen alle Stücke aus dem 20. Jahrhundert – was angesichts der Musiktheatergewohnheiten schon mutig ist.“ 

  • Neue Töne

    Mo., 13.03.2017

    Promi-Geburtstag vom 13. März 2017: Wolfgang Rihm

    Wolfgang Rihm 2014 im Schloss Bellevue in Berlin.

    Provinz? In Karlsruhe ist nicht nur der Philosoph Peter Sloterdijk, sondern auch ein Weltstar der zeitgenössischen Musik zu Hause: Der Komponist Wolfgang Rihm wird 65 Jahre alt.

  • Brüder glänzend aufgelegt

    Di., 06.03.2012

    Ein Duo voller Energie und Temperament

    Brüder glänzend aufgelegt : Ein Duo voller Energie und Temperament

    Am Sonntagnachmittag taten dies der Cellist Wassily Gerassimez sowie der Pianist Nicolai Gerassimez mit einem Mammutprogramm von Felix Mendelssohn-Bartholdy bis ins Zeitgenössische. Das junge Brüderpaar glänzte mit kraftvollem Spiel und unerschöpflich scheinender Energie. Da wundert es wenig, dass das Publikum begeistert war.