Wilhelm Möhrke



Alles zur Person "Wilhelm Möhrke"


  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 11.10.2019

    Preußen Lengerich weiht neuen Kunstrasenplatz ein

    Freuen sich wie alle Preußen über die Fertigstellung des neuen Kunstrasenplatzes in Lengerich (stehend von links): Architekt Ralf Siegmund (SCP-Projektleiter Kunstrasen), Frank Lammert (Beigeordneter der Stadt Lengerich), Jörg Hesselmann (Leiter Fachdienst Sport), Christiane Bürgin (Kämmerin), Klaus Westerhoff (SCP-Vorsitzender), Klaus Mühle (SCP-Arbeitskreis Kunstrasen). Auf dem Ball sitzt Bürgermeister Wilhelm Möhrke.

    Im feierlichen Rahmen hat am Donenrstagabend der SC Preußen Lengerich den neuen Kunstrasenplatz im Stadion an der Münsterstraße eröffnet. Das satte Grün mit Korkverfüllung bietet dem Club neue Möglichkeiten und macht ihn auf Dauer wettbewerbsfähig.

  • Einstimmiger Beschluss

    Do., 10.10.2019

    SPD unterstützt Wiederwahl von Wilhelm Möhrke

    Die Lengericher SPD unterstützt Bürgermeister Wilhelm Möhrke (links) bei der Kommunalwahl 2020 und verzichtet auf die Aufstellung eines Gegenkandidaten. Christiane Unland-Kröger, Andreas Kuhn und Björn Schilling (von rechts) gratulierten mit einem Blumenstrauß.

    Die Lengericher SPD unterstützt Bürgermeister Wilhelm Möhrke bei der Kommunalwahl 2020 und verzichtet auf die Aufstellung eines eigenen Kandidaten für den Chefsessel in der Stadtverwaltung. Das hat der Ortsverein einstimmig beschlossen.

  • Bürgermeisterwahl 2020

    Do., 10.10.2019

    Parteien werden intern diskutieren

    Nach der Ankündigung von Bürgermeister Wilhelm Möhrke, bei der Kommunalwahl 2020 erneut anzutreten, müssen sich die Ratsfraktionen mit der Frage beschäftigen, ob sie einen eigenen Kandidaten oder eine Kandidatin ins Rennen schicken.

  • Bürgermeisterwahl 2020

    Di., 08.10.2019

    Wilhelm Möhrke tritt wieder an

    Tritt bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 wieder an: Bürgermeister Wilhelm Möhrke.

    Wilhelm Möhrke wird bei der Bürgermeisterwahl im nächsten Jahr wieder antreten. Das hat der Amtsinhaber Dienstagabend am Ende des öffentlichen Teils der Stadtratssitzung angekündigt.

  • Trägerverein Johanneskirche

    Mo., 07.10.2019

    Engagement und Gottvertrauen

    Der Trägerverein Johanneskirche feierte jetzt sein zehnjähriges Bestehen. Die Vorsitzende Silke Buddenkuhl, ihr Stellvertreter Wilfried Neuenfeld (2. von links) und Pfarrer Torsten Böhm (rechts) freuten sich über Glückwünsche von Superintendent André Ost (links) und Bürgermeister Wilhelm Möhrke.

    „Der Erfolg gibt dem Unternehmen recht“, sagte André Ost, Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Lengerich bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Trägervereins Johanneskirche in der Stadtfeldmark. Dem Verein sei es gelungen, das Leben zu erhalten.

  • Interkulturelle Woche

    So., 29.09.2019

    Flüchtlingsschicksale bewegen das Publikum

    Geflüchtete Menschen aus Syrien, Afghanistan, den palästinensischen Gebieten, Guinea und auch aus Deutschland erzählen, wie es ihnen vor, während und nach der Flucht ergangen ist. In Bild und Ton festgehalten hat das der Regisseur Ma’an Mouslli. Ergebnis der Arbeit ist der Dokumentarstreifen „Newcomers“, der aus Anlass der Interkulturellen Woche im Gemeindehaus St. Margareta gezeigt wurde.

  • „Social Day“ in Lengerich und Tecklenburg

    Sa., 07.09.2019

    46 Azubis engagieren sich gemeinnützig

    Nach dem Start auf dem Rathausplatz mit den Bürgermeistern Wilhelm Möhrke und Stefan Streit (vorne von links) wurden Teams gebildet und Aufgaben zugeteilt.

    46 Auszubildende von Arbeitgebern aus Lengerich und Tecklenburg haben sich anlässlich des „Social Day“ gemeinnützig engagiert. Erstmals dabei waren diesmal die Ledder Werkstätten.

  • Greven

    Di., 03.09.2019

    Greven:

    Das „Aktive Erinnern“ beginnt am Samstag, 21. September, um 15.30 Uhr mit einem Treffen an der Pforte der LWL-Klinik, Parkallee 10. Beim gemeinsamen Begehen des Pfades soll mit Rosen der Opfer gedacht werden. An der Namenstafel findet eine meditative Gestaltung mit Klinikpfarrer Dr. Dirk Klute statt. Chefarzt Dr. Jörg Wittenhaus präsentiert einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr, bevor Bürgermeister Wilhelm Möhrke einen Zusammenhang zwischen Gedenkpfad und Stadt beschreibt. Höhepunkt ist die Aufführung von „Der Fall Ernst Lossa vor Gericht“ im Festsaal. Im Anschluss findet mit den Darstellern ein Theatergespräch statt. Das „Aktive Erinnern“ klingt um 18 Uhr mit einem Imbiss aus. Die Teilnahme ist kostenlos. Titel

  • Parkleuchten begeistert die Besucher

    So., 25.08.2019

    Magische Momente rund um die Hortensie

    An zwei Abenden zauberte der künstlerische Leiter Uwe Kiwitt aus Dortmund spektakuläre Lichtspiele in die beiden Spielorte.

    Magische Momente durch beeindruckende Lichtinszenierungen riefen bei den Besuchern durchweg Begeisterung hervor. „Ein echter Gewinn für Lengerich und gute Werbung für unsere Stadt“, brachte es Bürgermeister Wilhelm Möhrke auf den Punkt. Nicht nur er war vom Parkleuchten im Innenhof der LWL-Klinik und im HortensiaGarden angetan. Zwei Abende zauberte der künstlerische Leiter Uwe Kiwitt aus Dortmund spektakuläre Lichtspiele in die beiden Spielorte.

  • Lengerich

    Fr., 23.08.2019

    Nur ein Wort: Danke!

    In Lengerich sei nichts los, sagen die einen. Hier würden um 20 Uhr die Bürgersteine hochgeklappt, stöhnen die anderen. Man könnte aber auch einfach mal anerkennen, dass Lengerich in den zurückliegenden Wochen acht großartige Abende auf dem Rathausplatz geschenkt bekommen hat.