Wilko Franz



Alles zur Person "Wilko Franz"


  • 100. Geburtstag der Westfälischen Schule für Musik

    So., 26.05.2019

    Geburtstagssause vor der Haustür

    100. Geburtstag der Westfälischen Schule für Musik : Geburtstagssause vor der Haustür

    100 Jahre alt zu werden, ist noch lange kein Grund, in steife Feierlichkeit zu verfallen. Erst recht, wenn man an der Himmelreichallee eine Picknickwiese hat! Die Westfälische Schule für Musik baute zur ihrem Jubiläum einfach vor der eigenen Haustür zwei Bühnen und zwei Imbiss-Stände auf, trommelte eigene Kreative sowie Gastkünstler zusammen – und fertig war die Geburtstagssause.

  • Musikschule feiert am 25. Mai ihr Jubiläum

    Mi., 15.05.2019

    Picknick auf dem alten Zoogelände

    Sie freuen sich bereits auf die Open-Air-Veranstaltung (v.l.): Lisa Bröker, Friedrun Vollmer und Wilko Franz.

    die Westfälische Schule für Musik wird 100 Jahre alt. Das wird am 25. Mai groß gefeiert – und zwar unter freiem Himmel.

  • Reset-Festival im Naturkundemuseum

    Mo., 29.10.2018

    Kulturmix zwischen Dino und Bison

    Das Gastspiel des „Reset-Festivals“ lockte 1500 Menschen in das Naturkundemuseum. Dort wurden unter anderem die Dinosaurierskelette beschallt.

    Zum zweiten Mal fand am Samstag das „Reset mixed arts“-Festival im Naturkundemuseum statt. Inmitten der aktuellen Gehirn- und Dinosaurierausstellungen bot sich den Besuchern ein vielfältiges Kulturangebot und als Highlight eine Konzertreihe unter der Kuppel des Planetariums.

  • Wenn Bauzäune balzen

    Do., 06.04.2017

    Markus Strathaus und Wilko Franz rufen die experimentelle Lesebühne „Pappkatze XXL“ ins Leben

    Wollen den Wahnsinn auf die Bühne bringen: Die Münsteraner Wilko Franz (l.) und Markus Strathaus präsentieren die Lesebühne „Pappkatze XXL“.

    Viel Fantasie hatte er schon immer. Viel Quatsch erzählen lag ihm auch nie fern. Da passt es gut, dass Markus Strathaus beides kombinieren kann und gemeinsam mit seinem Kumpel Wilko Franz auf die Bühne bringt. Die beiden Münsteraner, die bereits gemeinsam im Rahmen der Lesebühne „Krawehl!“ miteinander gearbeitet haben, präsentieren mit ihrem neuen Projekt „Pappkatze XXL“ eine „Lesebühne mit Extras“.

  • Junge Künstler im Naturkundemuseum

    Do., 20.10.2016

    Nacht im Museum: Studi-Kultur unterm Dino-Skelett

    Das Skelett eines Allosaurus als Kulisse für ein großes Kulturevent.

    Einen ganzen Abend lang wird am Samstag das LWL-Naturkundemuseum von jungen Künstlern bespielt.

  • Chantal Acda in der Dominikanerkirche

    So., 17.05.2015

    Sanfte Lieder, dämmriges Licht

    Chantal Acda (l.) mit Bassist Peter Broderick beim spärlich illuminierten Konzert in der Dominikanerkirche.

    Viele hatten vermutlich Chantal Acdas Konzert im Frühjahr vergangenen Jahres im Planetarium des LWL-Museums noch in bester Erinnerung und waren deshalb am Freitagabend zum Konzert in die voll besetzte Dominikanerkirche gekommen. Die erste Konzerthälfte übernahm der britische Sänger und Songschreiber Puzzle Muteson, für den es zugleich der erste Auftritt in Deutschland war.

  • 13. Ausgabe des AV-Picknicks im Pumpenhaus begann verspätet

    So., 25.01.2015

    Geduldiges Warten auf sphärische Klänge

    Niklas Paschburg feierte am Freitagabend sein Live-Debüt. Mit ruhigen, meditativen Klängen begann er als erster von drei Acts beim 13. AV-Picknick im Pumpenhaus.

    Wilko Franz und Sven Stratmann luden am Freitagabend zur 13. Ausgabe des beliebten „AV-Picknicks“ ins Pumpenhaus. Diesmal waren „M-Band” des isländischen Multi-Instrumentalisten Hörður Már Bjarnason sowie das Duo „Kirrin Island” (Hamburg/Hannover) und Niklas Paschburg, der ebenfalls aus Hamburg kam, die Gäste. Paschburg feierte zugleich sein Live-Debüt. Wieder einmal war das AV-Picknick restlos ausverkauft.

  • Off-Kultur im Güterbahnhof

    Mi., 07.11.2012

    Viertes Reset-Festival bietet ab Samstag Kunst, Kultur, Partys und Live-Musik

    Off-Kultur im Güterbahnhof : Viertes Reset-Festival bietet ab Samstag Kunst, Kultur, Partys und Live-Musik

    Kunst, Kultur, Partys und Konzerte stehen im Mittelpunkt des Reset-Festivals. Am Samstagabend startet es im Alten Güterbahnhof.

  •  . . . und noch ein Münster-Krimi

    Fr., 13.04.2012

    Andreas Weber präsentiert seinen Groschenroman „Radau“ mit einer Lese-Party

    Ist Münster noch zu retten? Seit vielen Jahren über-schwemmen Münsterkrimis den Buchmarkt. Schlunzige Privatschnüffler oder dünkelhafte Professoren frönen im TV der Mörderhatz. An allen kulturellen Fronten scheint unsere beschauliche Stadt im Würgegriff des Verbrechens zu sein. „Aber nicht satirisch“, grinst Andreas Weber und dreht sich ’ne Fluppe . . .

  • Kultur Münster

    So., 03.07.2011

    Im Bann der jungen wilden Literaten