Willy Brandt



Alles zur Person "Willy Brandt"


  • Im Alter von 92 Jahren

    So., 20.10.2019

    Erhard Eppler gestorben - SPD trauert um «großen Vordenker»

    Erhard Eppler hat die SPD über Jahrzehnte geprägt und ist lange Zeit zugleich auch ihr Gewissen gewesen.

    Einst galt Erhard Eppler in seiner Partei als Unruhestifter. Doch manches von dem, was der Vordenker sagte, bewahrheitete sich später. Nun ist das Urgestein der SPD gestorben.

  • Politischer Vordenker

    Sa., 19.10.2019

    SPD trauert um Partei-Urgestein Erhard Eppler

    Der SPD-Politiker Erhard Eppler wurde 92 Jahren alt.

    Einst galt Erhard Eppler in seiner Partei als Unruhestifter. Doch manches von dem, was der Vordenker sagte, bewahrheitete sich später. Nun ist das Urgestein der SPD gestorben.

  • Medien

    Mi., 16.10.2019

    Friedrich Nowottny, Willy Brandt und die Smoking-Jacke

    Der ehemalige Journalist und Intendant Friedrich Nowottny.

    Bonn (dpa) - Friedrich Nowottny (90) erinnert sich noch immer an ein peinliches Erlebnis mit Willy Brandt kurz nach dessen Wahl zum Bundeskanzler vor 50 Jahren. Nachdem Brandt am 21. Oktober 1969 als erster Sozialdemokrat zum Kanzler gewählt worden war, trafen sich die Regierungschefs der damaligen Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) am 1. und 2. Dezember in Den Haag. Nowottny - damals bundespolitischer Korrespondent der ARD in Bonn - wollte Brandt deshalb live in der «Tagesschau» interviewen.

  • Parteien

    So., 06.10.2019

    Niedersächsischer Minister Pistorius imitiert Willy Brandt

    Während der SPD-Regionalkonferenz stellen sich die Kandidaten für den Parteivorsitz vor.

    Duisburg (dpa) - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat SPD-Parteilegende Willy Brandt (1913-1992) wiederauferstehen lassen und damit bei Genossen für große Heiterkeit gesorgt. Bei einer Parteiveranstaltung in Duisburg am Sonntag imitierte der 59-Jährige täuschend echt vor rund 1500 SPD-Mitgliedern den früheren Kanzler mit den Worten: «Liebe Genossinnen und Genossen. Wir wollen gute Nachbarn sein - nach innen und nach außen» frei nach einem Zitat aus Brandts erster Regierungserklärung als Bundeskanzler 1969.

  • Nach 46 Jahren hört Martha Weikert auf

    Fr., 04.10.2019

    Die Küsterin verabschiedet sich

    Seit 1973 war Martha Weikert Küsterin der evangelischen Kirchengemeinde. In all den Jahren hat sie viele Kirchenbesucher und Pastoren kennengelernt.

    Wir schreiben das Jahr 1973: Willy Brandt (SPD) ist deutscher Bundeskanzler, David Bowie räumt in den Musik-Charts ab und in Ladbergen beginnt die Karriere von Küsterin Martha Weikert. Während im Jahr 2019 die SPD froh wäre, mal wieder einen wie Willy Brandt zu haben und die Musikwelt sich weiter dreht, ist die gebürtige Ladbergerin immer noch Küsterin der evangelischen Kirchengemeinde. Seit Anfang der Woche ist aber auch dieses Kapitel geschlossen. Am Montag hatte die 80-Jährige ihren letzten offiziellen Arbeitstag: Nach 46 Jahren ist Schluss. Eine bewegende Zeit geht zu Ende.

  • «Das Duell»

    Di., 01.10.2019

    Die bittere Geschichte von Grass und Reich-Ranicki

    Der Schriftsteller Günter Grass (r) und der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki (1995).

    Der Schriftsteller und sein Kritiker - eine «Liebesbeziehung» ist das selten. Im Fall von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki wurde es ein «Zweikampf» und ein über die Jahrzehnte öffentlich ausgetragenes «Duell», wie es Volker Weidermann in seinem neuen Buch nennt.

  • 30 Jahre Mauerfall

    Di., 01.10.2019

    Von Jammerossis, Besserwessis und Klischees

    Pflastersteine vor dem Brandenburger Tor erinnern an die Mauerzeit.

    Vor 30 Jahren fiel die Mauer, am 3. Oktober wird die Deutsche Einheit gefeiert. Wie steht es um Ost und West heute? Stimmt es, dass die Gräben wieder tiefer geworden sind?

  • Politiker diskutieren über Erweiterung der Grundschule am Bullerdiek

    Mi., 25.09.2019

    Große Lösung für „Kappeln 21“

    Das zweite Obergeschoss für den Erweiterungsbau der Grundschule am Bullerdiek – hier rot umkringelt – ist wahrscheinlich die Variante, die der Rat beschließen wird – auch wenn es die teuerste Version ist.

    Hamburg hat seine Elbphilharmonie, Berlin seinen Flughafen „Willy Brandt“, Stuttgart seinen Bahnhof. Und Westerkappeln hat die Grundschule am Bullerdiek, Jürgen Schulte, Fraktionsvorsitzender der Bürgergemeinschaft im Rat, spricht mittlerweile von „Kappeln 21“.

  • Romandebüt

    Mi., 18.09.2019

    Mit Matthias Brandt zurück in die Jugend

    Matthias Brandt hat einen Coming-of-Age-Roman geschrieben.

    Der Schauspieler ist wieder unter die Autoren gegangen. «Blackbird» hat er seinen ersten Roman betitelt, wie einen Song der Beatles. Es geht um die Schmerzen eines jungen Mannes an der Schwelle zum Erwachsenwerden.

  • Alles nur ein Witz?

    Fr., 30.08.2019

    Jan Böhmermann: Ich möchte Vorsitzender der SPD werden

    Jan Böhmermann hat die Kampagne «#neustart19» ins Leben gerufen.

    Satiriker Jan Böhmermann will nach eigenen Worten SPD-Chef werden. Willy Brandt sei ihm im Traum erschienen. Er müsste dafür aber noch einige formale Hürden nehmen, wie er einräumt. Alles nur ein Witz?