Wolfgang Bernhardt



Alles zur Person "Wolfgang Bernhardt"


  • Interview

    So., 22.09.2019

    Interview:

    Wolfgang Bernhardt
  • Musikschule verabschiedet ihren langjährigen Leiter Wolfgang Bernhardt

    So., 22.09.2019

    Er lebte die Leidenschaft vor

    Zur Verabschiedung von Wolfgang Bernhardt hatten sich in der Kulturschmiede zahlreiche langjährige Weggefährten sowie aktuelle und frühere Amtsträger eingefunden. Es gab viele anerkennende Worte, Geschenke und – na klar: auch Musik.

    Er selbst räumte ein, in den ersten Jahren „etwas kriegerisch“ unterwegs gewesen zu sein. Die Gäste werteten das ganz anders. Wolfgang Bernhardt habe sich mit Herzblut und Leidenschaft für seine Musikschule eingesetzt. Am Freitag wurde der langjährige Leiter verabschiedet.

  • Musikschulleiter Wolfgang Bernhardt geht Ende des Monats in den Ruhestand

    Sa., 31.08.2019

    Radikale Veränderungen

    Wolfgang Bernhardt geht nach fast 20 Jahren Musikschulleitung Ende des Monats in die Rente.

    Wolfgang Bernhardt war fast 19 Jahre lang Leiter der Musikschule Greven / Emsdetten / Saerbeck. Jetzt geht er zum Monatsende in den Ruhestand. Mit ihm sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning.

  • Metal und Punk mitten in der Stadt

    So., 18.08.2019

    Hinterhofmusik mal anders

    Freuen sich unter anderem auf die Gruppe „Eleine“ (v.l.): Wolfgang Bernhard (Musikschulleiter), Christian Tophoff (Kreissparkasse Steinfurt), Daniel Dinkels (Emsboom), Carina Verhufen (Emsboom), Georg Dodt (Stadt Greven, Leiter Karderie).

    Die Vorbereitungen für das Backyard-Festival im Innenhof der GBS laufen auf Hochtouren. Die schwedische Female-Frontband „Eleine“ ist einer der Headliner des Backyard Festivals.

  • Applaus und Erleichterung bei der Vorspielstunde der Musikschüler

    Fr., 12.07.2019

    Spaziergang durch den Musikgarten

    Die Musikschüler im Alter zwischen acht und 17 Jahren.

    Die Musikschule Greven/Emsdetten/Saerbeck veranstaltet mehrmals im Jahr die sogenannte „Vorspielstunde“, wie auch Dienstag im Bürgerhaus. Dieses Mal waren die Instrumentengruppen Gitarre, Violine und Querflöte vertreten.

  • Sonja von Gostomski wird neue Musikschulleiterin

    Fr., 28.06.2019

    „Man muss sich öffnen“

    Sonja von Gostomski übernimmt im Oktober die Leitung der Musikschule.

    Frisch gewählt – Sonja von Gostomski (43) wird im Oktober die Nachfolge von Wolfgang Bernhardt an der Spitze der Musikschule Greven/Emsdetten/Saerbeck übernehmen. Die Mutter von zwei Söhnen lebt in Ibbenbüren und ist dort vielfältig in der lokalen Kulturarbeit aktiv. Mit ihr sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning.

  • Alte Philharmonie bereitet sich auf Klassik Open Air vor

    Di., 25.06.2019

    Profis nehmen die Herausforderung an

    Alte Philharmonie bereitet sich auf Klassik Open Air vor: Profis nehmen die Herausforderung an

    Die Alte Philharmonie Münster besteht überwiegend aus Profis. Dennoch ist der Auftritt am Sonntag beim Klassik-Open-Air am Emsstrand eine besondere Herausforderung.

  • Musiker proben für Klassik Open Air am Beach

    Fr., 21.06.2019

    Aus 200 eine Einheit formen

    Vorne das Sinfonieorchester „Alte Philharmonie“, dahinter die beiden Chöre – so werden sie auch am Beach Aufstellung nehmen. Die Chöre werden dann allerdings verstärkt, damit sie klanglich nicht untergehen.

    Die einzelnen Chöre und Orchester, die beim Klassik Open Air auf eine der drei (!) Bühnen treten werden, haben natürlich schon intensiv geprobt, zum Teil auch schon miteinander – je nachdem, in welcher Konstellation die Stücke präsentiert werden. Aber alle gemeinsam, das hat es so noch nicht gegeben.

  • Klassik-Open-Air am Beach: Vorbereitungen gehen auf die Zielgerade

    Di., 18.06.2019

    Vorfreude auf „Riesen-Klangerlebnis“

    Musiker, Organisatoren, Helfer im Hintergrund und Sponsoren fiebern dem Groß-Event am Beach entgegen, das in diesem Jahr eine ganz besondere Ausgabe sein wird. Vor etwa einem Jahr sind die Vorbereitungen angelaufen.

    Ein Abend voller Premieren: das erste Mal von einem Sinfonieorchester begleitet, das erste Mal zusammen mit einem anderen Orchester auf der Bühne, das erste Mal in so hellem Rampenlicht – das Klassik Open Air am Sonntag, 30. Juni, wird nicht nur für die Besucher ein spannendes Erlebnis, sondern auch für die Musiker.

  • Klassik-Open-Air steht unter ganz besonderen Vorzeichen

    Fr., 10.05.2019

    Grevens Vielfalt auf drei Bühnen

    Das Ambiente am Beach ist beim Klassik-Open-Air stets von einer ganz besonderen Stimmung getragen.

    Sehr viel organisatorischer Aufwand - das brachte das Klassik Open Air am Beach schon immer mit sich. Doch die Ausgabe in diesem Jahr toppt alles bisherige. 250 Beteiligte werden auf drei Bühnen musizieren, das erfordert Planung bis ins kleinste Detail.