Wolfgang Breuer



Alles zur Person "Wolfgang Breuer"


  • Vorläufige Bilanz

    Fr., 01.02.2019

    Provinzial Nord-West lässt Konkurrenten hinter sich

    Vorläufige Bilanz: Provinzial Nord-West lässt Konkurrenten hinter sich

    Die Provinzial Nord-West hat ein gutes Jahr hinter sich. Die Einnahmen stiegen kräftig, vor allem bei Wohngebäude- und Kraftfahrzeugversicherungen gab es ein dickes Plus. 

  • Provinzial-Fusion überrascht nicht

    Mi., 05.09.2018

    Mitarbeiter fordern eine Standort- und Arbeitsplatz-Garantie

    Mitarbeiter der Provinzial Nord-West diskutierten vor der Konzern-Zentrale die neuen Fusionsabsichten.

    Es ist der mittlerweile fünfte Anlauf: Vielleicht reagieren deshalb die Mitarbeiter der Provinzial so gelassen auf die erneuten Fusionsabsichten. Sie wollen allerdings eine Standort- und Arbeitsplatz-Garantie.

  • Fusionspläne der Provinzial

    Mi., 05.09.2018

    Verdi fühlt sich übergangen - Mitarbeiter bleiben gelassen

    Fusionspläne der Provinzial: Verdi fühlt sich übergangen - Mitarbeiter bleiben gelassen

    Bei der Gewerkschaft Verdi ist die Empörung über die fortgeschrittenen Fusionsverhandlungen zwischen der Provinzial Nord-West (Münster) und Provinzial Rheinland (Düsseldorf) groß. 

  • Eigentümer der Sparkassen-Versicherer erzielen Grundsatzvereinbarung

    Di., 04.09.2018

    Provinzial steht vor Fusion

    Eigentümer der Sparkassen-Versicherer erzielen Grundsatzvereinbarung: Provinzial steht vor Fusion

    Ein erster Meilenstein ist erreicht: Die Ver­sicherer Provinzial Nord-West in Münster und die Provinzial Rheinland in Düsseldorf haben im fünften Anlauf offiziell beschlossen, eine Fusion anzustreben. Dieses Ziel sei in einer Absichtserklärung, „Memorandum of Understanding“ genannt, festgelegt worden, teilte die Provinzial Nord-West am Dienstag (4. Septmeber) in Münster mit.

  • Bilanz der Provinzial Nord-West für 2017

    Do., 17.05.2018

    Umbau vor dem Abschluss

    Provinzial-Zentrale in Münster

    Die Provinzial Nord-West setzt immer stärker auf einen digitalen Kontakt zum Kunden. Vorstandschef Dr. Wolfgang Breuer kündigte am Donnerstag bei der Vorlage der Geschäftszahlen für 2017 in Münster an, dass aktuelle Angebote wie der Kunden-Live-Chat ab Juni durch eine App ergänzt werden.

  • 10 Millionen Hörer betroffen

    Fr., 06.04.2018

    Streit ums UKW-Radio: Dienstleister droht mit Abschaltung

    Neben großen privaten Radiosendern drohen auch dem NDR, MDR und Deutschlandradio die UKW-Abschaltung.

    UKW-Empfang ist für die meisten Menschen in Deutschland die wichtigste Art, Radio zu hören. Ein Dienstleister bringt wegen eines Streits um Geld die Zwangs-Abschaltung ins Spiel. Zehn Millionen Hörer könnten angeblich betroffen sein. Was steckt dahinter?

  • Versicherungsbilanz

    Mi., 31.01.2018

    Provinzial Nord-West wächst in Zeiten des Umbruchs

    Versicherungsbilanz: Provinzial Nord-West wächst in Zeiten des Umbruchs

    Das Geschäft der Versicherer wird immer schwieriger. Der münsterische Konzern Provinzial Nord-West behauptet sich im Konkurrenzamt aber gut – vor allem durch das erfolgreiche Geschäft mit Sachversicherungen.

  • Provinzial-Versicherung

    Mo., 29.05.2017

    Alles im grünen Bereich

    Ein Unternehmen mit Laufruhe  – der Konzern-Vorstand führt das gute Ergebnis 2016 auch darauf zurück, dass es keine politischen Einflüsse gab.

    Zufriedenheit bei der Provinzial: Der Konzern-Umbau läuft planmäßig, berichtet der rundum zufriedene Vorstandsvorsitzende Dr. Wolfgang Breuer am Montag in Münster. Beim Neugeschäft meldet der Versicherer sogar ein Rekordergebnis.

  • Konzern setzt „interne Fusion“ um

    Do., 26.01.2017

    Provinzial NordWest froh über „hervorragendes“ Neugeschäft

    Dr. Wolfgang Breuer 

    Die örtliche Verankerung der Provizinal NordWest kommt offensichtlich beim Kunden an: Das Neugeschäft 2016 wird mit dem Prädikat „hervorragend“ versehen. Der Vertragsbestand wuchs um rund 60.000.

  • Wetter

    Do., 09.06.2016

    Unwetter im Süden Deutschlands: Keine Entwarnung

    Nach heftigen Regenfällen sind in Ölbronn-Dürrn (Baden-Württemberg) Straßenzüge überflutet.

    Dauerregen setzt Straßen in Baden-Württemberg unter Wasser, der Bahnverkehr stockt. In Bayern fürchten die Menschen das nächste Hochwasser. Und die Versicherer denken über die Prämien nach.