Wolfgang Halberscheidt



Alles zur Person "Wolfgang Halberscheidt"


  • 31. Kreuzviertelfest bietet für alle Generationen etwas

    Di., 20.08.2019

    Party-Sound und Flanier-Meile

    Präsentieren das Programm für das 31. Kreuzviertelfest (v.l.): David Rauterberg, Joachim Pues, Eva-Maria Husemeyer, Peter Hellbrügge-Dierks und Florian Böckermann.

    Im Kreuzviertel lässt es sich nicht nur gut leben, sondern auch feiern. Zumindest einmal im Jahr. Am kommenden Wochenende bietet das Kreuzviertelfest wieder Flanier-Meile, Chill-Area und jede Menge Musik.

  • Viel Musik beim Kreuzviertelfest

    Di., 20.08.2019

    Rock, Party und Soul

    Das „Gregor Hilden Organ Trio“ tritt am kommenden Sonntag beim Kreuzviertelfest auf.

    Das Stadtfest war gestern, jetzt kommt das Kreuzviertelfest mit super Bands und einem Sahne-Musikprogramm. Die Macher vom Vorstand des Vereins der Kreuzviertler Geschäftsleute freuen sich, dass Musikprofi Wolfgang Halberscheidt bei der Mischung am kommenden Wochenende (24. und 25. August) noch einmal mitgespielt hat.

  • Kommentar zum Kreuzviertel

    Sa., 02.03.2019

    Keine Misstöne

    Um es vorweg auf den Punkt zu bringen und allen möglichen Gerüchten vorzubeugen: Es gibt keinen Streit, keine Missklänge, es gibt einfach nur den Wunsch des Musikmachers Wolfgang Halberscheidt, nach 25 Jahren und damit nach 25 Veranstaltungen mehr Zeit zu haben. Dafür hat der Vorstand der Kreuzviertler Geschäftsleute vollstes Verständnis. Nur die Fußstapfen, in die jetzt der Nachfolger tritt, sind groß. Denn Wolfgang Halberscheidt als Galionsfigur der bürgernahen Veranstaltung hat es in all den Jahren geschafft, dem Kreuzviertelfest einen eigenen Stempel aufzudrücken. Nicht umsonst überlebt ein solches Stadtteilfest bis heute – und erfreut sich auch nach 30 Jahren noch von Jahr zu Jahr einer zunehmenden Beliebtheit. Das Kreuzviertelfest unterscheidet sich aber auch wohltuend von anderen Festen in der Stadt. Der Vorstand mit Eva-Maria Husemeyer an der Spitze weiß um die Verantwortung, diese etablierte Veranstaltung in diesem Sinne und mit behutsamen Veränderungen fortzuführen.

  • 30 Jahre Kreuzviertelfest

    So., 26.08.2018

    Zwei Tage Party rund um die Kreuzkirche

    Superstimmung beim Rudelsingen vor der Kreuzkirche mit David Rauterberg und seinem Team.

    Das Kreuzviertelfest erwies sich am Wochenende trotz des sehr wechselhaften Wetters als Publikumsmagnet. Zwei Tage lang wurde ein umfangreiches Bühnenprogramm mit riesiger Musikbandbreite geboten. Und auch die Kinder kamen unter anderem bei der Band Karibuni oder beim Bambinilauf auf ihre Kosten. Highlights waren zudem das beliebte Rudelsingen am Samstagabend und die Rebeltanz-Show am Sonntag.

  • Kreuzviertelfest

    Fr., 14.07.2017

    Das Fest hing am seidenen Faden

    Das Kreuzviertelfest hing lange Zeit aufgrund steigender Kosten auch wegen Sicherheitsfragen am seidenen Faden. Jetzt steht fest, es wird am 26. und 27. August gefeiert. Auch für die Jahre 2018 und 2019 wurden bereits Termine abgemacht.

    Wachsende Kosten machen auch den Veranstaltern des Kreuzviertelfestes zu schaffen. Mit steigenden Sicherheitsbedingungen müssen die Kreuzviertel-Kaufleute für ihr Fest tiefer in die Tasche greifen. Ohne die Bereitschaft von Sponsoren würde das Fest ins Wasser fallen.

  • Kreuzviertelfest 2016

    Mi., 17.08.2016

    Volles Programm

    Freuen sich auf das Kreuzviertelfest (v.l.): Wolfgang Halberscheidt, Eva-Maria Husemeyer, Joachim Pues, Monika Schiwy und Johannes Kuhn von der Coverband „The Quarrymen Beatles“, die am Sonntagabend auf der Bühne steht.  

    Am 27. und 28. August bitten die Geschäftsleute wieder zum Fest: Rund um die Kirche wird zum 28. mal das Kreuzviertelfest gefeiert.

  • Kreuzviertelfest wird 25

    Mi., 03.07.2013

    Musik bis zum Abwinken

    Sie stellten das Jubiläumsprogramm vor (v.l.): Wolfgang Halberscheidt, Arnold Thöne, Herbert Stallkamp und Wolfgang Layda.

    Zum Jubiläums-Kreuzviertelfest haben die Geschäftsleute ein ebenso umfangreiches wie vielfältiges Musikprogramm auf die Beine gestellt. Am 13. und 14. Juli werden Tausende Besucher rund um die Kreuzkirche erwartet. Ein Fest von Bürgern für Bürgern mit Charme und ganz ohne Nippes-Stände.

  • So viele Acts wie selten zuvor

    Mo., 20.08.2012

    Kreuzviertelfest profitiert von Eurocityfest-Pause

    So viele Acts wie selten zuvor : Kreuzviertelfest profitiert von Eurocityfest-Pause

    Selten konnten die Veranstalter des Kreuzviertelfestes bei der Planung des Programms so aus dem Vollen schöpfen wie in diesem Jahr. „Weil es 2012 kein Eurocityfest gegeben hat, haben sich bei uns drei Mal so viele Künstler beworben wie sonst“, berichtet Wolfgang Halberscheidt, der die Veranstaltung in diesem Jahr erneut moderieren wird.

  • Nachrichten Münster

    So., 17.08.2008

    „Anders als andere Viertel“