Wolfgang Weber



Alles zur Person "Wolfgang Weber"


  • Lernen auf Distanz

    Sa., 06.06.2020

    Abteilungsleiter lobt Schulen: „Viele haben das gut umgesetzt“

    In den Schulen läuft der Unterricht wieder an – unter strengen Auflagen. Doch wie haben sie die Krise gemeistert? Dazu äußert sich im Interview Schuldezernent Wolfgang Weber.

    Großes Engagement hier, wenig Einsatz dort – mit dem „Lernen auf Distanz“ und der Betreuung durch die Lehrer machen Schüler und Eltern derzeit sehr unterschiedliche Erfahrungen. Warum gibt es keine einheitlichen Standards – und wie geht es weiter? Fragen an Wolfgang Weber, Leiter der Schulabteilung bei der Bezirksregierung.

  • Gedenkveranstaltung am Holocaust-Tag

    Mo., 27.01.2020

    Hunderte von Schülern versammeln sich am Rathaus

    Hunderte von Schülerinnen und Schülern aus 13 Schulen aus Münster, dem Münsterland und den angrenzenden Niederlanden nahmen im Rathausinnenhof an der Gedenkveranstaltung am Tag der Befreiung des KZ Auschwitz teil.

    Hunderte von Jugendlichen aus 13 Schulen nahmen im Rathausinnenhof an einer Gedenkveranstaltung am Holocaust-Tag teil. An zahlreichen Schulen gibt es in diesen Tagen besondere Aktionen und Ausstellungen zum Thema.

  • Broschüre soll Lehrern helfen

    Mi., 15.01.2020

    Erste Hilfe bei Antisemitismus

    Broschüre soll Lehrern helfen: Erste Hilfe bei Antisemitismus

    Auf den Schulhöfen und in den Schulklassen im Regierungsbezirk Münster macht sich der Antisemitismus breit. Regierungspräsidentin Dorothee Feller sagte am Mittwoch in Münster, es gebe Situationen, in denen Lehrerinnen und Lehrer mit Dingen, die auf dem Schulhof passieren, überfordert seien. „Wir haben festgestellt, dass Lehrerinnen und Lehrer hilflos sind, wie sie darauf reagieren sollen.“ Eine 29-seitige Broschüre soll den Pädagogen in Zukunft aus der Bredouille helfen.

  • AFG-Lehrer gewürdigt

    Di., 24.09.2019

    40 Jahre im Schuldienst

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller (l.) und Schulabteilungsleiter Wolfgang Weber (r.) gratulierten Mechthild Keller und Joachim Schmidt zu ihren Dienstjubiläen.

    Sie üben seit 40 Jahren einen sehr schönen Beruf aus. Der Lehrer­beruf hatte und hat in unserer Gesellschaft nach wie vor eine wichtige Be­deutung.

  • Ehrung

    Mo., 23.09.2019

    Elisabeth Hein 40 Jahre im Schuldienst

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller (v.l.) mit den geehrten Lehrern aus dem Kreis Steinfurt, Werner Möllers, Antonia Dierkes, Elisabeth Hein und Marita Veismann sowie Schulabteilungsleiter Wolfgang Weber.

    Im Freiherr-vom-Stein-Saal der Bezirksregierung Münster ehrte Regierungspräsidentin Dorothee Feller gemeinsam mit Schulabteilungsleiter Wolfgang Weber 15 Lehrer für eine 40-jährige Tätigkeit im Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen. Darunter: Elisabeth Hein von der Saerbecker Maximilian-Kolbe-Gesamtschule.

  • Vize-Weltmeister von 1966

    Mi., 26.06.2019

    Wembley-Tor und Wadenbeinbruch: Wolfgang Weber wird 75

    Der frühere Fußball-Nationalspieler Wolfgang Weber wird am 26. Juni 75 Jahre alt. Foto (Archiv): Henning Kaiser

    Wolfgang Weber hat Fußballgeschichte geschrieben: Das «Wembley-Tor» erlebte er hautnah mit, auch beim Münzwurf von Rotterdam stand er auf dem Platz und spielte im Europapokal gegen Liverpool 70 Minuten lang mit gebrochenem Wadenbein. Am 26. Juni wird Weber 75 Jahre alt.

  • Mentoring-Programm

    Fr., 03.05.2019

    Auf dem Weg zum Grundschulleiter

    Schulabteilungsleiter Wolfgang Weber (2.v.l.) dankte Mentoren und Mentees im Fortbildungszentrum der Bezirksregierung im Stift Tilbeck für das Durchhalten während des einjährigen Mentoring-Programms für künftige Grundschulleiter.

    Zur Gewinnung von Leitungsnachwuchs im Bereich der Grundschulen führte die Bezirksregierung Münster ein Mentoring-Programm zu. Im Fortbildungszentrum im Stift Tilbeck wurde nach einem Jahr zufrieden Bilanz gezogen.

  • Elisabeth Reinermann geehrt

    Mo., 24.09.2018

    40 Jahre lang im Schuldienst

    Seit 40 Jahren ist Elisabeth Reinermann (2.v.r.) im Schuldienst des Landes NRW tätig. Dafür bedankte sich auch Wolfgang Weber, Schulabteilungsleiter bei der Bezirksregierung.

    Für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen ist Elisabeth Reinermann aus Gronau (tätig an der Anne-Frank-Realschule, Ahaus) jetzt von der Regierungspräsidentin Dorothee Feller und Schulabteilungsleiter Wolfgang Weber geehrt worden. „In unserer Gesellschaft ist und bleibt der Lehrerberuf eine äußerst wichtige Säule. Nur aus Überzeugung kann man über diese lange Zeit Lehrerin sein. Immer wieder müssen Sie sich auf Neues einlassen. Dazu braucht man Ideen, Idealismus und Mut. Oft sind die Anforderungen an die sich verändernden gesellschaftlichen Voraussetzungen geknüpft. Dafür spreche ich Ihnen meinen größten Respekt aus“, sagte Feller bei der Feierstunde.

  • Rote Laterne abgegeben

    Mo., 19.03.2018

    Das Derby als Wende - Beim 1. FC Köln gedeiht die Hoffnung

    Rote Laterne abgegeben: Das Derby als Wende - Beim 1. FC Köln gedeiht die Hoffnung

    Die Kölner präsentieren sich mit Aggressivität, guter Ordnung und wendigen Angreifern vitaler als die Konkurrenten im Abstiegskampf. Ob es noch für die Relegation reicht? Der Rückstand ist immer noch groß, der Sieg gegen Leverkusen sorgt aber für neue Zuversicht.

  • Bezirksregierung Münster erteilt Genehmigung

    Fr., 09.02.2018

    AFG-Teilstandort genehmigt

    AFG-Teilstandort in Billerbeck: Schulabteilungsleiter Wolfgang Weber (2.v.l.) überreichte die Genehmigung an Bürgermeisterin Marion Dirks (l.) und Bürgermeister Klaus Gromöller (2.v.r.) im Beisein von Schulleiter Dr. Torsten Habbel (r.)

    Die Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) bekommt einen zweizügigen Teilstandort in der Nachbarstadt Billerbeck. Schulabteilungsleiter Wolfgang Weber hat die Genehmigungsverfügung an den Havixbecker Bürgermeister Klaus Gromöller und an Billerbecks Bürgermeisterin Marion Dirks ausgehändigt.