Xi Jinping



Alles zur Person "Xi Jinping"


  • Handelstreit Washington/Peking

    Sa., 12.10.2019

    USA verkünden Einigung auf Handels-Teilabkommen mit China

    Donald Trump zeigt sich nach dewm Treffen mit dem chinesischen Vizepremier Liu zufrieden.

    Donald Trump wollte einen großen Deal, jetzt gibt er sich erst einmal auch mit einem kleinen zufrieden. Der Handelskonflikt zwischen China und den USA dürfte sich damit fürs Erste entschärfen. Oder grätscht der US-Präsident mit neuen Kapriolen dazwischen?

  • Mega-Militärparade in Peking

    Di., 01.10.2019

    Gigantische Waffenschau in Peking - Randale in Hongkong

    Machtdemonstration in Peking: Militärparade zum 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China.

    Zum 70. Gründungstag der Volksrepublik lässt Chinas Präsident Xi die militärischen Muskeln spielen. Unverhohlen schickt er eine Warnung an die USA. In Hongkong kommt es zu Zusammenstößen - es wird geschossen.

  • Kommentar

    Di., 01.10.2019

    70 Jahre Volksrepublik China: Die Macht der Partei

     Ein Feuerwerk steigt über dem Tian‘anmen-Platz auf bei einer abendlichen Gala im Rahmen der Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China.

    Peking und Hongkong: Zwei Welten prallen aufeinander – geraten gewaltsam anein­an­der. Hier der Staatskapitalismus mit dem absoluten Machtanspruch der kommunistischen Partei. Dort die westlich orientierte ­Finanzmetropole, die um Unabhängigkeit und Demokratie mit dem Riesen von nebenan ringt. Chinas Machtdemonstration zum 70. Gründungstag der Volksrepublik verrät, wer die besseren Karten in den Händen hält.

  • Analyse

    Di., 01.10.2019

    Chaos in Hongkong, Säbelrasseln in Peking

    An der Militärparade in Peking nahmen 15.000 Soldaten, mehr als 160 Flugzeuge und 580 Panzer und Waffensysteme teil.

    Die Ausschreitungen in Hongkong vermasseln Präsident Xi Jinping die Geburtstagsparty. Zum 70. Gründungstag der Volksrepublik kämpft er an mehreren Fronten - und zeigt den USA die militärische Stärke seines Riesenreichs.

  • Nach nur vier Jahren

    Mi., 25.09.2019

    Neuer Mega-Flughafen in Peking eröffnet

    Mit 700.000 Quadratmetern hat der neue Flughafen in Daxing die Fläche von 98 Fußballfeldern.

    Pünktlich zum 70. Geburtstag der Volksrepublik ist der neue, gigantische Flughafen in Chinas Hauptstadt fertig. Was erwartet Fluggäste an dem internationalen Drehkreuz für Luftverkehr?

  • Daxing International Airport

    Mi., 25.09.2019

    Nach nur vier Jahren: Xi eröffnet Mega-Flughafen in Peking

    Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping verkündete persönlich die Eröffnung des Mega-Airports Peking-Daxing.

    «Berlin kann von Peking lernen», heißt es. Pünktlich zum 70. Geburtstag der Volksrepublik ist der neue, gigantische Flughafen in Chinas Hauptstadt fertig. Ein Symbol für Chinas Leistungsfähigkeit.

  • Heikler China-Besuch

    Fr., 06.09.2019

    Kanzlerin pocht auf «Rechte und Freiheiten» der Hongkonger

    Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Ministerpräsident Li Keqiang beoebachten die Unterzeichnung von Wirtschaftsabkommen in der Großen Halle des Volkes in Peking.

    Bei ihrem China-Besuch mahnt die Kanzlerin zu einer friedlichen Lösung in Hongkong. Premier Li Keqiang versucht, etwas die Wogen zu glätten. Aber die Proteste sollen an diesem Wochenende weitergehen.

  • Analyse

    Fr., 06.09.2019

    Besuch bei den chinesischen «Freunden» in unruhigen Zeiten

    Bundeskanzlerin Angela Merkel wird von Li Keqiang, Ministerpräsident von China, mit militärischen Ehren vor der Großen Halle des Volkes empfangen.

    Zuerst scheint alles locker. Premier und Staatschef widmen Merkel viel Zeit. Beim Thema Hongkong wird es spannend. Die Kanzlerin will die Freiheiten der Hongkonger gewahrt sehen - Li Keqiang bleibt vage.

  • International

    Fr., 06.09.2019

    Merkel von Staats- und Parteichef Xi Jinping empfangen

    Peking (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in Peking von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping empfangen worden. Im Mittelpunkt des Treffens dürften der Handelskrieg der USA mit China, die Unruhen in Hongkong und die bilateralen Beziehungen stehen. Am Abend ist auch ein Essen mit Xi Jinping geplant. Bei einer Pressekonferenz mit Ministerpräsident Li Keqiang hatte die Kanzlerin alle Beteiligten bei den Unruhen in Hongkong aufgefordert, von Gewalt abzusehen. Eine Lösung müsse im Dialog gefunden werden.

  • China-Reise

    Do., 05.09.2019

    Grüne und FDP erwarten von Merkel klare Worte zu Hongkong

    Treffen beim G20-Gipfel in Osaka im Juni: Bundeskanzlerin Angela Merkel und der chinesische Präsident Xi Jinping.

    China ist inzwischen größter Handelspartner Deutschlands. Doch es läuft nicht alles rund zwischen beiden Seiten. Und es ist unklar, wie sich Hongkong und Handelskonflikt auf Deutschland und EU auswirken.