di Fiemme



Alles zur Person "di Fiemme"


  • Weltcup in Val di Fiemme

    So., 13.01.2019

    Kombinierer Geiger steht erstmals ganz oben - «Ein Traum»

    Der erstplatzierte Vinzenz Geiger jubelt auf dem Podium über seinen Sieg beim Weltcup in Val di Fiemme.

    Auf der Schanze verbessert, in der Loipe fast schon bei alter Stärke: Die deutschen Kombinierer kommen fünf Wochen vor der WM immer besser in Schuss. Ein Riesentalent schafft erstmals den Sprung auf das Podest - und könnte die Hierarchie im Team durcheinanderbringen.

  • Weltcup in Val di Fiemme

    Sa., 12.01.2019

    Kombinierer Graabak zu stark - Deutsche auf zwei und drei

    Johannes Rydzek wurde mit Vinzenz Geiger im Teamsprint Zweiter.

    Starke Teamarbeit, überzeugende Aufholjagd, aber kein Sieg: Die deutschen Kombinierer haben den ersehnten Teamsprint-Erfolg in Val di Fiemme auf der Zielgeraden verpasst. Der Trend macht aber Hoffnung.

  • Tournee-Zweiter

    Fr., 11.01.2019

    Eisenbichler disqualifiziert - Am Samstag nicht dabei

    Der Anzug von Markus Eisenbichler war zu groß.

    Val di Fiemme (dpa) - Nach seinem zweiten Platz bei der Vierschanzentournee muss Markus Eisenbichler eine unfreiwillige Pause einlegen.

  • Weltcup in Val di Fiemme

    Fr., 11.01.2019

    Kombinierer Rydzek glänzt und siegt: «Genialer Tag»

    Johannes Rydzek jubelt über seinen Sieg in Val di Fiemme.

    Die Kombinierer kommen gut fünf Wochen vor dem Jahreshöhepunkt in Seefeld immer besser in Fahrt. Mit einem überragenden Schlussspurt düpiert Johannes Rydzek die Konkurrenz und sorgt für den ersten deutschen Sieg in diesem Winter.

  • Abschluss in Val di Fiemme

    So., 06.01.2019

    Norweger Klaebo und Östberg siegen bei Tour de Ski

    Johannes Hoesflot Klaebo und der Tour-de-Ski-Pokal.

    Die deutschen Langläufer sind bei der Tour de Ski von der Weltspitze weit entfernt. Einzig Florian Notz überzeugt. Die Gesamtsiege sichern sich die Norweger Johannes Hoesflot Klaebo und Ingvild Flugstad Östberg.

  • Steile Schlussetappe

    So., 06.01.2019

    Norwegerin Östberg gewinnt Tour de Ski

    Die Norwegerin Ingvild Flugstad Östberg ist die Siegerin der Tour de Ski.

    Val di Fiemme (dpa) - Die Norwegerin Ingvild Flugstad Östberg hat erstmals die Tour de Ski der Langläufer gewonnen.

  • Wegen Reizhusten

    So., 06.01.2019

    Tour de Ski: Titelverteidiger Cologna steigt vor Finale aus

    Steigt bei der Tour de Ski vorzeitig aus: Dario Cologna.

    Val di Fiemme (dpa) - Titelverteidiger Dario Cologna ist vor dem Finale der Tour de Ski ausgestiegen. Als Grund nannte der Schweizer Verband einen Reizhusten, unter dem der viermalige Olympiasieger im Ski-Langlauf nach dem 15-Kilometer-Rennen in Val di Fiemme litt.

  • Von Skispringen bis Rodeln

    So., 06.01.2019

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Auf die Skispringer wartet nach der abgesagten Qualifikation ein langer Finaltag.

    In Bischofshofen steht für die Skispringer das große Finale der Vierschanzentournee an. Die Langläufer kämpfen in Val die Fiemme um Gesamtsiege bei der Tour de Ski. Im Eiskanal warten Heim-Weltcups.

  • Tour de Ski

    Sa., 05.01.2019

    Norweger Klaebo und Östberg dominieren erneut

    Der dreifache Olympiasieger Klaebo gewann im Massenstart über 15 Kilometer.

    Alles beim Alten bei der Tour de Ski: Bei den Männern gewinnt erneut Superstar Klaebo und profitiert zugleich von der Schwächephase seines Rivalen Ustjugow. Bei den Damen läuft alles auf einen Gesamtsieg von Östberg hinaus.

  • Hintergrund

    Fr., 28.12.2018

    Wissenswertes zur 13. Tour de Ski der Langläufer

    Die Polin Justyna Kowalczyk wurde vier Mal Gesamtsiegerin der Tour de Ski der Langläufer. Foto (Archiv): Andre Pichette/EPA

    Toblach (dpa) - Die Tour de Ski der Langläufer startet am Samstag in Toblach in ihre 13. Auflage. Bis zum 6. Januar müssen die Athleten sieben Etappen auch in Val Müstair (Schweiz), Oberstdorf und Val di Fiemme (Italien) bestreiten.