Airbus A380



Alles zum Produkt "Airbus A380"


  • Luftverkehr

    Mi., 03.04.2019

    Flugzeug von Frankfurt nach Neu-Delhi muss umdrehen

    Frankfurt (dpa) - Ein Airbus A380 hat auf dem Weg von Frankfurt nach Neu-Delhi wegen eines technischen Defekts am Hydrauliksystem umkehren müssen. Die Lufthansa-Maschine landete am Abend sicher in Frankfurt. Die Flugfähigkeit und die Sicherheit an Bord seien zu keiner Zeit beeinträchtigt gewesen, hieß es von Lufthansa. An Bord des Flugzeugs waren 246 Passagiere. Die Maschine war schon rund vier Stunden geflogen und über dem Iran, als entschieden wurde, umzukehren. Die Passagiere wurden versorgt und dann umgebucht.

  • Flugzeugbau

    Do., 14.02.2019

    Airbus-Chef: Aus von A380 schmerzhaft aber notwendig

    Toulouse (dpa) - Der scheidende Airbus-Konzernchef Tom Enders bedauert das Aus für den Airbus A380. Die Entscheidung sei schmerzhaft, man habe viel Mühe, Geld und Schweiß in den weltweit größten Passagierjet gesteckt, sagte Enders in Toulouse. Man wolle zukünftig die Flotte weiter unterstützen - insofern sei es auch nicht das Ende des Programms. Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern hatte am Donnerstagmorgen das Ende der Produktion des Luftgiganten angekündigt. Grund dafür sei der Auftragsmangel.

  • Rückschlag für Flugzeugbauer

    Do., 07.02.2019

    Qantas zieht Bestellung von acht Airbus A380 zurück

    Qantas hat derzeit zwölf Maschinen des Typs A380 in Betrieb, des größten Passagierflugzeugs der Welt.

    Sydney (dpa) - Die australische Fluggesellschaft Qantas Airways hat beim europäischen Flugzeugkonsortium Airbus die Bestellung von acht A380-Passagiermaschinen zurückgezogen.

  • Flugzeugbau

    Fr., 01.02.2019

    Erneuter Rückschlag für Airbus A380 - Emirates will wechseln

    Toulouse (dpa) - Die Zukunft des weltgrößten Passagierjets Airbus A380 steht ein Jahr nach der vorläufigen Rettung laut Insidern wieder auf der Kippe. Die größte A380-Kundin, die arabische Fluggesellschaft Emirates, wolle ihre jüngste Bestellung über 20 Maschinen ganz oder teilweise auf den kleineren Langstreckenjet A350 umschreiben, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg. Emirates ist mit 162 bestellten und größtenteils bereits ausgelieferten A380 die größte Abnehmerin des doppelstöckigen Flugzeugs.

  • Emirates will wechseln

    Do., 31.01.2019

    Kreise: Erneuter Rückschlag für Airbus A380

    Ein A380 des europäischen Flugzeugherstellers Airbus auf der Farnborough International Airshow.

    Dubai/Toulouse (dpa) - Die Zukunft des weltgrößten Passagierjets Airbus A380 steht ein Jahr nach der vorläufigen Rettung laut Insidern wieder auf der Kippe.

  • Airbus A380

    Di., 30.10.2018

    Größtes Passagierflugzeug der Welt in Hamburg begrüßt

    Der Airbus A380 wird mit Wasserfontänen aus zwei Feuerwehrfahrzeugen in Hamburg begrüßt.

    Eigentlich ist der A380 für die Masse gemacht. Die Airline Emirates bietet auf der Strecke nach Hamburg nun dennoch etwas Exklusives für zahlungskräftige Passagiere. Bürgermeister Tschentscher erklärt, warum von solchem Luxus letztendlich alle Hamburger profitieren.

  • Pilotinnen gefragt

    Do., 23.08.2018

    Lufthansa will mehr Frauen in den Cockpits

    Elke Hieber fliegt als Kapitänin bei der Lufthansa den Airbus A380.

    Die Lufthansa müht sich, mehr Frauen in die Cockpits ihrer Jets zu bekommen. Doch auch 30 Jahre nach dem Berufseinstieg der ersten Pilotinnen beim Kranich finden sich nur wenige Interessentinnen.

  • Pilotinnen sind rar

    Mi., 22.08.2018

    Lufthansa will mehr Frauen in den Cockpits

    Elke Hieber, Kapitänin bei Lufthansa, sitzt in dem Cockpit des Passagierflugzeugs A380.

    Die Lufthansa müht sich, mehr Frauen in die Cockpits ihrer Jets zu bekommen. Doch auch 30 Jahre nach dem Berufseinstieg der ersten Pilotinnen beim Kranich finden sich nur wenige Interessentinnen.

  • Tourismusboom

    Fr., 03.08.2018

    Thomas Cook leiht sich Riesen-Airbus für Mittelmeer-Flüge

    Eigentlich wird er nur für Langstreckenflüge eingesetzt der Airbus A380. Diese Woche brachte er jedoch für Thomas Cook auch Touristen von Skandinavien nach Zypern und Mallorca.

    Europa hat Sommerferien und für Reiseveranstalter ist es schwierig, kurzfristig Mietflugzeuge zu chartern. Aus diesem Grund griff Thomas Cook zum Riesen-Airbus. Mit dem größten Passagierflugzeug der Welt fliegen skandinavische Touristen nun in Richtung Sonne.

  • Flugzeugbau

    Mi., 07.03.2018

    Airbus A380: Virgin Atlantic storniert Superjumbo

    Toulouse (dpa) - Airbus muss bei seinem doppelstöckigen Riesenflieger A380 einen weiteren Rückschlag hinnehmen: Virgin Atlantic, die vom britischen Milliardär Richard Branson gegründete Fluggesellschaft, hat kein Interesse mehr am Superjumbo und strich die vor einigen Jahren vereinbarte Kaufoption für sechs Flieger. Virgin bestätigte die Stornierung. Airbus hatte erst am Nachmittag mitgeteilt, dass wegen der schleppenden Nachfrage nach dem A380 und Problemen beim Militärtransporter A400M 3700 Stellen betroffen seien.