Babylon Berlin



Alles zum Produkt "Babylon Berlin"


  • „Prélude“

    Do., 29.08.2019

    Tasten-Tragödie

    Vieles dreht sich um Sängerin Maria (Liv Lisa Fries).

    Die Welt der Musikkonservatorien ist unerbittlich und nichts für zarte Seelen. Das wollen uns Filme immer mal wieder weismachen, zuletzt etwa das oscarprämierte Trommler-Drama „Whiplash“. Regiedebütantin Sabrina Sarabi bläst nun ins gleiche Horn.

  • Streaming-Dienste im Überblick

    Mo., 22.07.2019

    Im Netz der Video-Angebote

    Streaming-Dienste im Überblick: Im Netz der Video-Angebote

    Immer mehr Internetnutzer in Deutschland schauen sich online Videos an. Das ergab eine Umfrage von Bitkom Research. Portale wie Youtube stehen dabei ganz vorne, aber auch die Online-Mediatheken der TV-Sender erfreuen sich großer Beliebtheit. Ein Überblick über die Streaming-Dienste.

  • Alt-Lotter Statisten auf der Theaterbühne

    Fr., 01.03.2019

    Die eigene Mutter erkannte ihn nicht

    „So geschminkt erkennt uns längst nicht jeder“, wissen die Bettelstudent-Statisten Claus Weidner (links) und Matthias Pfordt.

    „Statisten gesucht.“ Auf solche Theaterannoncen bewarben sich vor einigen Jahren Claus Weidner und Matthias Pfordt aus Alt-Lotte erfolgreich. Aktuell stehen sie in Carl Millöckers Operette „Der Bettelstudent“ auf der Bühne des Theaters Osnabrück.

  • Kampf um die Bilder

    Mo., 04.02.2019

    Wie Netflix & Co. die Berlinale verändern

    Eröffnungsgala der Berlinale 2016.

    Die Filmindustrie steht vor einem Umbruch. Streaming-Dienste mit Milliarden-Etats bedrängen das klassische Kino. Ob die Kinoindustrie das überlebt?

  • Autor Volker Kutscher liest in Münsters Erbdrostenhof

    Mi., 23.01.2019

    „Wenn Kommissar Rath Nazi würde, wäre es aus“

    Peter Körte (l.) lauscht wie das Publikum im Erbdrostenhof dem lesenden Volker Kutscher

    Und dann kommt doch noch die Rede auf „Babylon Berlin“. Jene spektakuläre TV-Serie, die dem Autor Volker Kutscher sicher einen neuen Leserkreis eröffnet hat. Als „gelungen“ bezeichnet er die Verfilmung auf der Basis seines Romans „Der nasse Fisch“, dem Auftakt seiner Krimireihe um Polizei-Kommissar Gereon Rath im Berlin der 1930er Jahre. „Babylon Berlin“, so sagt Kutscher am Dienstagabend vor 190 Zuhörern im Erbdrostenhof, „hat den Grundtenor meiner Bücher eingehalten“, nämlich Figuren ins Zentrum zu rücken, „die noch nicht wissen, was die Zeit ihnen bringt“.

  • Historische Krimiserie

    So., 20.01.2019

    Riesenandrang bei „Babylon Berlin“-Casting

    Historische Krimiserie: Riesenandrang bei „Babylon Berlin“-Casting

    Man hatte mit einigen Bewerbern gerechnet, aber nicht mit einem solchen Interesse: Mehrere tausend Menschen bewarben sich am Samstag um eine kleine Rolle bei „Babylon Berlin“. Einige konnten sogar sehr spezielle Anforderungen erfüllen.

  • Drehs in NRW

    Mo., 14.01.2019

    500 Komparsen für TV-Serie „Babylon Berlin“ gesucht

    Drehs in NRW: 500 Komparsen für TV-Serie „Babylon Berlin“ gesucht

    Wer sich schon immer in der Rolle eines Henkers sah, hat bald Gelegenheit, daraus Realität werden zu lassen. Für die neue Staffel „Babylon Berlin“ gibt es in NRW allerlei Komparsen-Rollen zu besetzen - auch Männer mit Glatze haben eine Chance.

  • Hilke und Hendrik Kuck und ihre (berufliche) Vorliebe für Bücher

    So., 30.12.2018

    Wie die Mutter so der Sohn

    Arbeitsplatz Bücherei: Hilke und Hendrik Kuck lieben Bücher.

    Bücher, sagt Hendrik Kuck, spielen in seinem Leben seit jeher eine besondere Rolle. Damals, im Kleinkindalter, als seine Eltern Hilke und Rolf nicht müde wurden, ihm und seinem Bruder immer und immer wieder aus deren Lieblingsbüchern vorzulesen. Später, als er selbst zunächst Asterix-Comics, dann die Harry-Potter-Bände und schließlich Fantasy-Romane verschlang.

  • Dreharbeiten in Münster

    Di., 11.12.2018

    Tatort-Stars auf dem Weihnachtsmarkt

    Die Tatort-Hauptdarsteller Jan-Josef Liefers und Axel Prahl (r.) schauten am Dienstagnachmittag auf dem Weihnachtsmarkt vor St. Lamberti vorbei – und lockten zahlreiche Schaulustige an.

    Die Tatort-Stars Jan Josef Liefers und Axel Prahl schauten am Dienstag mit ihrer Krimi-Crew auf dem Weihnachtsmarkt vor der Lambertikirche vorbei. Glühwein gab es aber nicht. Schließlich wurden später noch Szenen für eine neue Folge gedreht. [Mit Video]

  • Free-TV-Premiere von „Babylon Berlin“

    Sa., 29.09.2018

    „Das Gefühl der Zeit perfekt eingefangen“

    Kriminalkommissar Gereon Rath (Volker Bruch) tröstet die Stenotypistin Charlotte Ritter (Liv Lisa Fries) im Polizeipräsidium.

    "Babylon Berlin“ gilt als das bislang größte Serienprojekt im deutschen Fernsehen. Am Sonntag beginnt auf dem „Tatort“-Sendeplatz im Ersten die aufwendige historische Krimiserie aus dem Berlin der 20er Jahre. WN-Redakteurin Anne Koslowski sprach mit Autor Volker Kutscher, auf dessen Büchern der Serienhit basiert.