Bitcoin



Alles zum Produkt "Bitcoin"


  • Über Marke von 12.000 Dollar

    Di., 18.08.2020

    Bitcoin bei einjährigem Höchststand

    Digitale Währungen funktionieren auf Basis einer sogenannten Blockchain - also über eine Kette von Datenblöcken, die sich mit jeder Transaktion ausbaut.

    Wie hoch der Bitcoin bei Anlegern gefragt ist, lässt sich nur schwer eindeutig vorhersagen. Aktuell steht die Digitalwährung aber offenbar hoch im Kurs.

  • Über 12.000 US-Dollar

    Di., 18.08.2020

    Bitcoin erreicht einjährigen Höchststand

    Mit einem Stand von über 12.000 US-Dollar ist der Bitcoin so stark wie zuletzt vor einem Jahr.

    Vor wenigen Jahren hatte so mancher Finanzexperte dem Bitcoin kaum eine Chance gegeben. Doch in Krisenzeiten zeigt die Digitalwährung möglicherweise ihre Stärken. Indiz dafür ist der aktuelle Wertzuwachs.

  • Digitalwährung hoch im Kurs

    Di., 18.08.2020

    Bitcoin bei einjährigem Höchststand

    Digitale Währungen funktionieren auf Basis einer sogenannten Blockchain - also über eine Kette von Datenblöcken, die sich mit jeder Transaktion ausbaut.

    Die Finanzwelt schaut gebannt auf den Bitcoin. Experten fragten sich, wie der Bitcoin durch die Corona-Krise kommen würde? Nun hat er den höchsten Stand seit gut einem Jahr erreicht.

  • Erster Versuch in China

    Fr., 14.08.2020

    Banknotenhersteller G+D: Das Digitalgeld kommt

    Das Firmenlogo an der Zentrale von Giesecke + Devrient in München.

    Private Kryptowährungen wie Bitcoin gibt es schon, digitale Dollarmünzen oder Euroscheine dagegen noch nicht. Doch das könnte sich in Zukunft ändern.

  • Konten von Prominenten

    Sa., 01.08.2020

    Nach großem Twitter-Hack: 17-Jähriger festgenommen

    Bei dem beispiellosen Twitter-Hack waren die Konten zahlreicher Prominenter gekapert worden.

    Barack Obama, Elon Musk, Bill Gates: Noch nie wurden so viele hochkarätige Twitter Accounts auf einmal missbraucht wie bei der jüngsten Hacker-Attacke. Der Angriff sorgte weltweit für Staunen und Entsetzen. Jetzt hat die US-Justiz Verdächtige ausgemacht.

  • Beispiellose Hacker-Attacke

    Fr., 31.07.2020

    Nach massivem Twitter-Hack: 17-Jähriger in den USA gefasst

    Hinter der beispiellosen Hacker-Attacke auf Twitter steckte nach Angaben der Staatsanwaltschaft offenbar ein 17-Jähriger.

    Es traf Barack Obama, Bill Gates und Elon Musk: Die beispiellose Hacker-Attacke auf Twitter-Accounts von Prominenten sorgte weltweit für Staunen - und bei dem Unternehmen für Entsetzen. Dahinter steckte nach Angaben der Staatsanwaltschaft offenbar ein 17-Jähriger.

  • Dubiose Bitcoin-Werbung

    Do., 16.07.2020

    Hacker-Attacke auf Twitter-Accounts von US-Promis

    Auf Twitter sind viele US-Promis zur Zielscheibe von Hackern geworden.

    Barack Obama, Elon Musk und Jeff Bezos versprachen plötzlich auf Twitter, ihnen zugeschickte Bitcoins doppelt zurückzuzahlen. Ein Fake. Noch nie wurden so viele Prominenten-Accounts auf einmal missbraucht. Das wirft Fragen zu Twitters Sicherheitsmaßnahmen auf.

  • Trotz «Halving»

    Di., 02.06.2020

    Bitcoin-Kurs steigt über 10.000 US-Dollar

    Das Bitcoin-Logo auf einer Münze.

    Anleger rechneten mit weiter fallenden Kursen. Nun ist der Kurs der Kryptowährung nach oben geschossen - und durchbrach die Marke von 10.000 US-Dollar.

  • Kryptowährung

    Mo., 11.05.2020

    Bitcoin ist nichts für schwache Nerven

    Die Rechenleistung des Bitcoin-Netzwerks insgesamt wird sich laut Experten reduzieren (Symbolbild).

    Die Finanzwelt schaut gebannt auf den Bitcoin. Wird der Kurs der Kryptowährung nach der Halbierung der Schürf-Belohnung wieder in die Höhe schnellen? Und wie kommt der Bitcoin durch die Corona-Krise? Experten geben widersprüchliche Antworten.

  • Kryptowährung

    Mo., 11.05.2020

    Bitcoin-Kurs stürzt ab

    Das Bitcoin-Logo auf einer Münze.

    Berlin (dpa) - Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin ist unmittelbar vor der Halbierung der Vergütung für einen errechneten Block - dem «Halving» - deutlich eingebrochen.