Kettcar



Alles zum Produkt "Kettcar"


  • „Büdchenliebe“ am Stadtpark

    Do., 21.01.2021

    Halb Kiosk – halb Kreativ-Café

    Büdchenliebe am Stadtpark: Tina Potthoff hat auch noch Platz für ein kleines Café gefunden.

    Ahlens Kult-Kiosk am Krankenhaus meldet sich zurück. Als „Büdchenliebe“ ist er jetzt auch noch kleines Kreativ-Café. Und demnächst Verleihstelle für Bollerwagen, wenn‘s zum Familien-Picknick in den neuen Stadtpark geht.

  • Tannenbaumaktion

    So., 10.01.2021

    Kreative Transportideen für Christbäume

    Die ausrangierten Weihnachtsbäume wurden in diesem Jahr in Ochtrup nicht eingesammelt, sondern mussten an zentralen Sammelstellen abgegeben werden.

    Auch mit coronabedingten Einschränkungen blicken die Landjugendlichen aus Ochtrup und Welbergen sowie die Mitglieder des Schützenvereins Langenhorst positiv auf die Tannenbaumaktion zurück. Am Samstag wurden die ausrangierten Weihnachtsbäume nicht, wie sonst, eingesammelt, sondern mussten an zentralen Platzen abgegeben werden.

  • Auszubildender bei „technotrans“ mit besonderem Erfolg

    Do., 05.11.2020

    Marco holt den Landestitel

    Wenn er an Kühlsystemen herumtüfteln darf, fühlt sich Marco Laumann in

    Marco Laumann ist schon immer ein Bastler und Tüftler gewesen. Früher hat er sein Kettcar „aufgepeppt“, heute befasst er sich als Mechatroniker für Anlagenbau mit anderen Dingen. Jetzt hat der Füchtorfer in seinem Auszubildenden-Jahrgang eine ganz besondere Auszeichnung gewonnen.

  • Seifenkistenbau am Buschland

    Fr., 24.07.2020

    Ganz viel Spaß auf vier Rädern

    Seifenkistenbauer: (v.l.) Bennet, Julius und Aaron haben ein handwerkliches Ferienprojekt, mit dem sie jede Menge Spaß haben.

    Langeweile in den Ferien? Nicht für Julius, Bennet und Aaron. Die drei Jungs haben mit Matti und Jan im Garten von Opa Heini am Buschlandweg eine Seifenkiste gebaut. Und das bedeutet jede Menge Spaß. Auch am Werkeln habe die fünf Jungen richtig Gefallen gefunden.

  • Verkehr

    Fr., 22.05.2020

    Kettcar mit Motor und Skater aus Verkehr gezogen

    Tönisvorst (dpa/lnw) - Ein Kettcar mit Motor und einem Inline-Skater im Schlepptau hat die Polizei am Niederrhein aus dem Verkehr gezogen. Den Einsatzkräften kam in Tönisvorst mitten auf der Fahrbahn ein Kettcar mit einem zwölfjährigen Fahrer entgegen, der im fließenden Verkehr mit augenscheinlich höherer Geschwindigkeit unterwegs war, wie die Kreispolizei Viersen am Freitag mitteilte. Die Beamten stoppten die «halsbrecherische Fahrt» des Jungen am Mittwochnachmittag, nach dessen Angaben das Gefährt bis zu 35 km/h schnell sei. Angeblich habe es sein Vater zusammengebaut und er habe den Ausflug erlaubt.

  • Silbermond und Hatsune Miku

    Di., 31.12.2019

    Rock- und Pop-Konzerte im Januar

    Virtueller Superstar: Hatsune Miku.

    Im Januar zeigen Silbermond, Jeanette Biedermann und Dota, wie facettenreich deutsche Songtexte sein können. Bei Hatsune Miku dürfen sich Konzertgänger auf eine einmalige Erfahrung freuen.

  • 550 Mitarbeiter betroffen

    Mo., 14.10.2019

    Aus für Kettler: Kettcar-Hersteller macht dicht

    Aus für das legendäre Kettcar des Herstellers Kettler.

    Für Millionen Deutsche ist das Kettcar ein unvergessliches Stück Kindheit. Doch in der Smartphone-Ära verlor der Hersteller Kettler den Anschluss. Die Folgen spüren jetzt die Beschäftigten.

  • Freizeit

    Mo., 14.10.2019

    Aus für Kettler: Kettcar-Hersteller stellt Fertigung ein

    Düsseldorf (dpa) - Der Kettcar-Hersteller Kettler stellt die Fertigung ein. Noch in dieser Woche würden voraussichtlich 400 der verbliebenen rund 550 Mitarbeiter freigestellt, sagte der Rechtsanwalt Martin Lambrecht, der die Kettler-Unternehmensführung im Insolvenzverfahren berät. Die übrigen Mitarbeiter würden vorläufig noch gebraucht, um die Produktion abzuwickeln. Zuvor hatten mehrere Zeitungen und der Westdeutsche Rundfunk über die geplante Schließung berichtet. Der Freizeitgerätehersteller kämpfte seit geraumer Zeit ums Überleben.

  • Freizeit

    Mo., 14.10.2019

    Aus für Kettler: Kettcar-Hersteller stellt Fertigung ein

    Ein Mädchen sitzt auf einem Kettcar des Herstellers Kettler.

    Düsseldorf (dpa) - Der Kettcar-Hersteller Kettler stellt die Fertigung ein. Noch in dieser Woche würden voraussichtlich 400 der verbliebenen rund 550 Mitarbeiter freigestellt, sagte der Rechtsanwalt Martin Lambrecht, der die Kettler-Unternehmensführung im Insolvenzverfahren berät, der Deutschen Presse-Agentur. Die übrigen Mitarbeiter würden vorläufig noch gebraucht, um die Produktion abzuwickeln. Zuvor hatten mehrere Zeitungen und der Westdeutsche Rundfunk über die geplante Schließung berichtet.

  • Freizeit

    Do., 19.09.2019

    Hoffnung für Kettcar-Hersteller: Darlehen wird verlängert

    Ein Firmenschild mit Logo steht vor der Hauptverwaltung des Unternehmens Kettler.

    Ense (dpa) - Beim schwer angeschlagenen Kettcar-Hersteller Kettler gibt es einen neuen Hoffnungsschimmer. Die nach dem Firmengründer benannte Heinz-Kettler-Stiftung verlängert ein dem Unternehmen gewährtes Darlehen. Darauf habe man sich mit Unternehmensvertretern, Gesellschaftern und dem vorläufigen Sachwalter geeinigt, teilte die Stiftung am Donnerstag mit. Die Stiftung ist nicht an dem insolventen Traditionsunternehmen mit zuletzt rund 500 Beschäftigten beteiligt.