MSC Meraviglia



Alles zum Produkt "MSC Meraviglia"


  • Neue Umweltauflagen kommen

    Di., 24.09.2019

    Fluch und Segen der Kreuzfahrtschiffe in den Fjorden

    In Zukunft könnten die Kreuzfahrtschiffe außerhalb der Fjörde parken und die Passagiere mit kleineren Booten in den Ort gebracht werden.

    Seit kurzem gelten in fünf norwegischen Fjorden für Kreuzfahrtschiffe strenge Umweltauflagen. Glücklich sind die Menschen in der Urlauberhochburg Geiranger damit nicht. Denn weniger Touristen bedeuten auch weniger Einnahmen.

  • Wenn der Tod kommt

    Mi., 24.07.2019

    Wie Kreuzfahrtschiffe auf Todesfälle vorbereitet sind

    Wie gehen Kreuzfahrtreedereien mit Todesfällen an Bord um? Die Milliardenbranche, die Sehnsuchts- und Luxusträume bedient, setzt auf Diskretion und Pietät.

    Es ist ein Tabu-Thema: Wie gehen Kreuzfahrtreedereien mit Todesfällen an Bord um? Die Milliardenbranche, die Sehnsuchts- und Luxusträume bedient, setzt auf Diskretion und Pietät.

  • Zwischen Norwegen und Dänemark

    Sa., 06.07.2019

    Deutsche geht bei Nordsee-Kreuzfahrt über Bord und stirbt

    Das Kreuzfahrtschiff "MSC Meraviglia" ist zurück im Hafen von Kiel.

    Auf einer Kreuzfahrt in der Nordsee geht eine Frau von Bord und stirbt. Die Bestürzung nach der Ankunft in Kiel ist groß.

  • Unfälle

    Fr., 05.07.2019

    Deutsche fällt von Kreuzfahrtschiff

    Oslo (dpa) - Im Skagerrak zwischen Norwegen und Dänemark ist eine deutsche Frau von Bord eines Kreuzfahrtschiffes gefallen. Sie wurde von einem Helikopter aus dem Wasser gefischt und ins Krankenhaus gebracht. An Bord des Helikopters seien lebensrettende Maßnahmen vorgenommen worden. Am Abend berichtete der norwegische Rundfunk NRK unter Berufung auf die dänische Polizei, die Frau sei verstorben. Sie war an Bord des Kreuzfahrtschiffes MSC Meraviglia auf dem Weg von den norwegischen Fjorden nach Kiel. Warum sie ins Wasser fiel, wird noch untersucht. An der Suche waren zahlreiche Schiffe beteiligt.

  • Flüssiggas und Virtual-Reality

    Mo., 18.06.2018

    Neue Kreuzfahrtschiffe von Royal Caribbean und MSC

    Ein Schiff des Unternehmens Royal Caribbean International am Hafen von Incheon in Südkorea.

    Die Reedereien bauen fleißig an Kreuzfahrtschiffen mit neuer Ausstattung: Auf der «Spectrum of the Seas» soll man zukünftig virtuelle Welten erkunden können. Die «MSC Meraviglia» erhält einen Flüssiggas-Antrieb. Neuigkeiten aus der Kreuzfahrt im Überblick.

  • Hamburger Hafen

    Fr., 05.01.2018

    Hamburg rechnet 2018 mit 220 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen

    Auch das Kreuzfahrtschiff Queen Victoria legt regelmäßig in Hamburg an. Hamburg erwartet für 2018 ein Rekordjahr bezüglich anlaufender Kreuzfahrtschiffe.

    Die Kreuzfahrschifffahrt boomt. Auch Hamburg profitiert von dieser Entwicklung. Für das Jahr 2018 wird bei den Anläufen von Kreuzfahrtschiffen ein Zuwachs von zehn Prozent erwartet. Ein Höhepunkt der Kreuzfahrtsaison wird der Hafengeburtstag vom 10. bis 13. Mai werden.

  • Mit 19 Decks aufs Mittelmeer

    Di., 06.06.2017

    Was das neue Kreuzfahrtschiff «MSC Meraviglia» zu bieten hat

    Neues Flaggschiff von MSC: Die «MSC Meraviglia» ist fast 30 Prozent größer als die Schiffe der «MSC Fantasia»-Klasse.

    Vier Jahre ist es her, dass die Kreuzfahrtreederei MSC zuletzt einen Neubau in Dienst stellte. Vier Jahre ohne Flottenzuwachs sind in der boomenden Branche fast ein Alarmzeichen. Nicht so bei MSC - mit der «MSC Meraviglia» startet gerade eine komplett neue Schiffsgeneration.