NASDAQ-100



Alles zum Produkt "NASDAQ-100"


  • Wall Street

    Sa., 20.02.2021

    US-Börsen: Dow nach Rekord verhalten - Nasdaq im Minus

    Die New York Stock Exchange in der der Wall Street.

    New York (dpa) - Die Anleger haben sich am Freitag an der Wall Street weiter nervös gezeigt.

  • Wall Street

    Fr., 12.02.2021

    Dow Jones vor langem Wochenende kaum verändert

    Ein Fußgänger geht an der New York Stock Exchange (NYSE) in der Wall Street vorbei.

    Die nachlassenden Corona-Infektionszahlen und das anziehende Impftempo in den USA machen Hoffnung, die sich auch auf den Finanzmarkt positiv auswirkt. Vor dem «George Washington Day» bleibt die Lage an der New Yorker Börse jedoch ruhig.

  • Börse in Frankfurt

    Mo., 25.01.2021

    Dax mit schwachem Wochenauftakt

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die längeren und schärferen Lockdown-Maßnahmen sowie enttäuschende Konjunkturdaten haben den Anlegern am deutschen Aktienmarkt den Wochenstart verhagelt.

  • Wall Street

    Mi., 20.01.2021

    Anleger in New York feiern Machtwechsel mit Rekorden

    Die Anleger an der New Yorker Börse reagieren mit Kursgewinnen auf die Vereidigung des neuen US-Präsidenten.

    Joe Biden ist neuer Präsident der Vereinigten Staaten. Das lässt auch die Anleger an der Wall Street nicht kalt.

  • Moderate Verluste

    Fr., 18.12.2020

    Dow geht zum Wochenschluss die Puste aus

    Ein Straßenschild der Wall Street.

    Auf und Ab an den US-Aktienmärkten: Nach einem Rekordhoch etwa beim Dow Jones ging es mit moderaten Verlusten ins Wochenende.

  • Wall Street

    Fr., 04.12.2020

    Dow und S&P schaffen erneut Rekorde

    Ein Spezialist arbeitet auf seinem Posten auf dem New Yorker Börsenparkett.

    Trotz des unerwartet schlechteren Anstiegs der US-Beschäftigung gibt es gute Nachrichten von den US-Börsen.

  • Dow Jones Industrial

    Fr., 04.12.2020

    Dow beißt sich an 30.000 Punkten die Zähne aus

    Ein Straßenschild an der Wall Street, dem Sitz der New Yorker Börse.

    New York (dpa) - Der Dow Jones Industrial hat am Donnerstag einen neuen Angriff auf die 30.000 Punkte nicht durchgehalten. Die Marke blieb umkämpft, nach einem Sprint bis auf 30.110 Zähler und damit nahe an das bisherige Rekordhoch wurden die Anleger spät wieder eingeschüchtert.

  • Angetrieben von Staatshilfen

    Di., 24.11.2020

    Rekord: Trumps Einsicht treibt Dow über 30 000 Punkte

    Der im Börsenjargon schlicht «Dow» genannte Auswahlindex hat nun eine monatelange, beeindruckende Aufholjagd gekrönt.

    Die Corona-Krise schickt die Börsen auf eine Achterbahnfahrt. Immer wieder sind die Aktienkurse an wichtigen Handelsplätzen abgestürzt. Jetzt rappeln sie sich wieder in ganz neue Höhen auf - allen voran sind die Kurse an der New Yorker Wall Street.

  • Corona-Neuinfektionen steigen

    Mi., 18.11.2020

    US-Börsen im späten Handel auf Talfahrt

    Die New Yorker Börse hat ihren Sitz an der Wall Street. Diese durchlebt eine späte Talfahrt.

    In der US-Metropole New York schließen erneut die Schulen. Grund: der hohe Anteil an Corona-Neuinfektionen. Da die Pandemie landesweit derzeit steigt, büßt auch die Börse ein.

  • Wahlen in den USA

    Di., 03.11.2020

    Deutliche Kurserholung an New Yorker Börse am Wahltag

    Das «Fearless Girl» vor der New York Stock Exchange hofft auf ein klares Wahlergebnis.

    Die US-Aktienmärkte zeigen sich am Tag der Präsidentschaftswahl optimistisch. Börsianer begründen die Kauflaune mit der Hoffnung, dass es zu einem klaren Wahlergebnis kommt.