NASDAQ-100



Alles zum Produkt "NASDAQ-100"


  • Dow Jones im Minus

    Fr., 19.07.2019

    Iran-Konflikt sorgt für Verluste an US-Börsen

    Blick auf die Börse in der New Yorker Wall Street.

    New York (dpa) - Ängste vor einer Eskalation der geopolitischen Lage am Persischen Golf haben die US-Aktienmärkte im späten Freitagshandel unter Druck gesetzt und für Verluste gesorgt.

  • Rekord an der Wall Street

    Do., 11.07.2019

    Dow Jones überwindet erstmals 27.000er-Marke

    Blick auf die Börse in der New Yorker Wall Street.

    New York (dpa) - Der Dow Jones Industrial hat am Donnerstag erstmals in seiner Geschichte die Hürde von 27.000 Punkten überwunden. Nachdem Fed-Chef Jerome Powell am Mittwoch die Tür für Zinssenkungen verbal weit offen gelassen hatte, setzte sich die Rekordjagd unvermindert fort.

  • Börsen

    Mo., 03.06.2019

    Alphabet und Facebook belasten US-Technologiebörse Nasdaq

    New York (dpa) - Berichte über eine Untersuchung der Marktmacht von Google und Facebook haben deren Kurse und damit auch die US-Technologiebörse Nasdaq schwer belastet. Der Nasdaq 100 Index, in dem beiden Aktien enthalten sind, fiel um 2,1 Prozent auf 6978 Punkte, das ist der niedrigste Stand seit Februar. Der Dow Jones kämpfte sich in den letzten Handelsminuten noch ins Plus und schloss 0,02 Prozent höher auf 24 819 Punkten. Der Eurokurs notierte zuletzt bei 1,1243 US-Dollar.

  • Börse in Frankfurt

    Mi., 17.04.2019

    Dax legt weiter zu

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Kursanstieg am deutschen Aktienmarkt hat sich fortgesetzt. Auf das Halbjahreshoch des Dax vom Vortag legte der Leitindex am Mittwoch noch eine Schippe drauf und stieg um 0,43 Prozent auf 12.153,07 Punkte.

  • Dow Jones macht Boden gut

    Do., 27.12.2018

    Kaufrausch an der Wall Street

    Börsenhändler in New York freuen sich über die jüngste Entwicklung der Kurse.

    New York (dpa) - Am New Yorker Aktienmarkt ist der Dow Jones Industrial am Mittwoch um knapp fünf Prozent nach oben geklettert.

  • Kursrutsch an der Wall Street

    Mi., 05.12.2018

    Konjunktursorgen lösen Ausverkauf an US-Börsen aus

    Blick auf die Börse in New York hinter dem Straßenschild der Wall Street.

    New York (dpa) - An der Wall Street hat am Dienstag Ausverkaufsstimmung geherrscht. Konjunktursorgen und Zweifel an der Nachhaltigkeit des jüngsten Handelsdeals mit China zogen die wichtigsten Aktienindizes bis zu knapp 4 Prozent ins Minus.

  • Börsen

    Di., 24.07.2018

    Gute Unternehmenszahlen hieven Dow ins Plus

    New York (dpa) - Dank guter Unternehmensnachrichten hat der US-Leitindex Dow Jones Industrial wieder in die Gewinnspur zurückgefunden. Die beiden wichtigsten Technologiewerte-Indizes Nasdaq 100 und Nasdaq Composite hatten im Handelsverlauf sogar Rekordhochs erklommen. Der Dow beendete eine dreitägige Verschnaufpause und stieg um 0,79 Prozent auf 25 241,94 Punkte. Der Eurokurs notierte zuletzt bei 1,1684 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1706 Dollar festgesetzt.

  • Wall Street in New York

    Fr., 09.02.2018

    Dow Jones nach Auf und Ab klar im Plus

    Börsenhändler an der Wall Street in New York.

    New York (dpa) - Der US-Börsenhandel ist am Freitag hochnervös gewesen. Die wichtigsten Indizes pendelten immer wieder zwischen Gewinnen und Verlusten. Eine klare Richtung gab es nicht.

  • Börsen

    Fr., 05.01.2018

    Dow Jones & Co beenden starke Woche mit Rekorden

    New York (dpa) - An der Wall Street hat es auch am Freitag kein Halten gegeben: Die großen Indizes Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq 100 erklommen schon wieder Höchstmarken. Der Dow Jones Index setzte sich mit einem Gewinn von 0,88 Prozent auf 25 295,87 Punkte weiter von der 25 000er Marke ab. Es war für den Dow der dritte Börsentag in Folge mit Rekordhoch. Der Eurokurs lag zuletzt bei 1,2042 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2045 US-Dollar festgesetzt.

  • Börsen

    Di., 30.05.2017

    Nasdaq 100 setzt Rekordjagd fort - Dow im Minus

    New York (dpa) - An der technologielastigen US-Börse Nasdaq hat sich die Rekordjagd nach einem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende fortgesetzt. Die Wall Street quittierte ihren jüngsten Höhenflug dagegen mit leichten Verlusten. Der Dow Jones Industrial schloss nach sieben freundlichen Handelstagen 0,24 Prozent schwächer bei 21 029,47 Punkten. Der Eurokurs lag zur Schlussglocke bei 1,1192 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1173 Dollar festgesetzt.