PayPal



Alles zum Produkt "PayPal"


  • Bezahlen mit Libra

    Fr., 28.06.2019

    Die drängendsten Fragen zur digitalen Währung von Facebook

    Facebook will 2020 die neue globale Digitalwährung Libra einführen.

    Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Ökonomen fürchten schon Verwerfungen im globalen Finanzsystem.

  • Fragen und Antworten

    Fr., 28.06.2019

    Die drängendsten Fragen zu Facebooks Digitalwährung Libra

    Der offizielle Start von Facebooks Digitalwährung Libra ist in der ersten Jahreshälfte 2020 vorgesehen.

    Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Ökonomen fürchten schon Verwerfungen im globalen Finanzsystem.

  • Fragen und Antworten

    Fr., 28.06.2019

    Die drängendsten Fragen zur digitalen Facebook-Währung Libra

    Der offizielle Start von Libra ist in der ersten Jahreshälfte 2020 vorgesehen.

    Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Ökonomen fürchten schon Verwerfungen im globalen Finanzsystem.

  • Einzelhandel

    Mi., 08.05.2019

    Verbraucher kaufen im Internet am liebsten auf Rechnung

    Köln (dpa) - Die Verbraucher in Deutschland kaufen im Internet nach wie vor am liebsten auf Rechnung, das heißt sie überweisen den Kaufpreis erst nach Erhalt der Ware. Das geht aus der Studie «Online Payment 2019» hervor, die das Kölner Handelsforschungsinstitut EHI veröffentlichte. Danach wurden im vergangenen Jahr mehr als ein Viertel der Umsätze im Online-Handel - exakt 27,9 Prozent - per Rechnungskauf abgewickelt. Die Zahlmethode bleibe damit unangefochten die beliebteste Bezahlart. Auf Rang zwei rangierten der Online-Bezahldienst Paypal und das Lastschriftverfahren.

  • Ohne Drosselung

    Mo., 06.05.2019

    Echte Mobilfunk-Datenflatrate von Freenet für 30 Euro

    Alles läuft über die App, der Kundendienst ist nur per Whatsapp erreichbar: Das Angebot Freenet Funk ist auch beim Service radikal aufs Smartphone ausgerichtet.

    Unbegrenztes Datenvolumen per LTE-Verbindung - das gibt es jetzt bei Freenet für rund 30 Euro. Wie können Kunden auf das Angebot zugreifen? Und was enthält das Paket außerdem?

  • Aktie legt deutlich zu

    Di., 23.04.2019

    Ebay erfreut Anleger mit starken Quartalszahlen

    Das Ebay-Logo vor der Zentrale des Konzerns im kalifornischen San Jose.

    San Jose (dpa) - Die Online-Handelsplattform Ebay ist mit deutlich mehr Gewinn ins Geschäftsjahr gestartet. Im ersten Quartal legte der Überschuss im Jahresvergleich um 28 Prozent auf 521 Millionen Dollar (464 Mio Euro) zu, wie die ehemalige Paypal-Mutter mitteilte.

  • Schöppingen

    Sa., 23.02.2019

    Zwei E-Ladesäulen im Betrieb

    Schöppingen: Zwei E-Ladesäulen im Betrieb

    Zwei Ladesäulen für Elektroautos sind am Freitag auf dem Shopware-Firmenparkplatz und dem Park+Ride-Parkplatz im Ebbinghoff offiziell von (v.l.) Katharina Hermann (Shopware), Ralf Marpert (Shopware), Wiljo Krechting (Shopware), Monika Schürmann (Innogy), Bürgermeister Franz-Josef Franzbach, Fabian Lehnker (Westnetz), Martin Enning (Westnetz) und Sebastian Harmann (Shopware) in Betrieb genommen worden. Beide Ladesäulen – mit je zwei Anschlüssen – dürfen von allen Autofahrern genutzt werden. „Bezahlt wird entweder über einen Autostromvertrag, per Paypal beziehungsweise Kreditkarte“, so Innogy-Regionalmanagerin Monika Schürmann.

  • Landgericht München

    Do., 13.12.2018

    Flixbus durfte keine Paypal-Gebühren erheben

    Flixbus verlangte in der Vergangenheit für das Bezahlen mit Paypal eine Gebühr. Das Landgericht München bewertet diese Praxis als unrechtmäßig.

    Welche Bezahloptionen müssen kostenfrei sein? Diese Frage stellt sich nicht nur beim Online-Shopping, sondern manchmal auch beim Reisen. Flixbus etwa verlangte für das Bezahlen mit Paypal eine Gebühr. War das rechtens?

  • Bußgeld von 250.000 Euro droht

    Do., 13.12.2018

    Urteil: Flixbus darf keine Paypal-Gebühren erheben

    Busse des Unternehmens Flixbus stehen am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main.

    München (dpa) - Das Fernbusunternehmen Flixbus darf bei Onlinebuchungen aus Sicht des Münchner Landgerichts keine Extragebühr für das Bezahlen mit Paypal verlangen.

  • Phishing-Welle

    Mo., 10.12.2018

    Falsche Rechnung mit Trojaner-Anhang per Paypal

    Betrüger verschicken derzeit falsche Paypal-E-Mails, die eine Schadsoftware enthalten.

    Internet-Betrüger haben eine neue Masche: Sie versenden falsche Paypal-E-Mails, die eine Schadsoftware enthalten. Wie sie am besten reagieren, erfahren Betroffene auf der Paypal-Hilfeseite.