Pokémon



Alles zum Produkt "Pokémon"


  • Top Ten

    Fr., 11.10.2019

    DVD-Charts

    Quelle: Amazon

  • Gamescom-Highlights

    Mi., 21.08.2019

    Die Pokémon und der Killerhai

    Mechanische Arme und Kameras statt Augen: Im Dystopie-Game «Cyberpunk 2077» ist das Alltag.

    Neuvorstellungen sind gut, Spielbares ist besser. Hier kommen acht spannende Titel von der Videospielemesse Gamescom, die schon bald verfügbar sind - bis auf zwei Ausnahmen.

  • Gruppendruck und Spiele

    Mi., 21.08.2019

    Eltern-Tipps für den «Fortnite»-Hype

    Wer sich für das Hobby seiner Kinder interessiert, muss sich damit auseinandersetzen - auch wenn es Zeit kostet.

    Erst «Minecraft», dann «Fortnite»: Manche Videospiele sind ein Virus, der ganze Generationen erfasst. Für Eltern kann das knifflig sein: Wird mein Kind Außenseiter, wenn ich es nicht ballern lasse?

  • Zauberstäbe raus!

    Fr., 26.07.2019

    Weltenretter für «Harry Potter Wizards Unite» gesucht

    Harry Potter macht unerwünschten Nahkontakt mit einem Dementor. Auch solche Szenen begegnen Spielern von «Harry Potter Wizards Unite». Screenshot: Warner Bros./dpa-tmn

    Mit «Pokémon Go» landete Niantic einen Mega-Hit. Das Spiel trieb Gamer auf die Straßen, wo sie gemeinsam Pokémon suchten. Dasselbe Spielprinzip soll nun Harry-Potter-Fans aus dem Haus locken.

  • Jagd eröffnet

    Do., 04.07.2019

    Pokémon-Fest lockt Tausende aus aller Welt

    Jagd auf kleine Monster.

    Manche sind sogar aus der fernen Heimat der kleinen Monster - aus Japan - angereist. Zum Internationalen «Pokémon Go»-Fest strömen Fans nach Dortmund. Rund 100.000 werden erwartet. Ist der große Hype nicht vorbei?

  • Gesellschaft

    Do., 04.07.2019

    «Pokémon Go»-Fest in Dortmund: Tausende Fans aus aller Welt

    Jugendliche spielen in einem Park Pokemon GO auf ihren Smartphones.

    Dortmund (dpa/lnw) - Zum Start des «Pokémon Go»-Festivals sind am Donnerstag viele Tausend Fans aus aller Welt nach Dortmund gekommen. Zum Teil mit T-Shirts oder Kappen im Outfit ihrer Lieblings-Pokémon machten die Online-Gamer mit ihren Smartphones im Westfalenpark Jagd auf die virtuellen Minimonster. Spieler aller Altersgruppen waren vertreten und kamen etwa aus Italien, Frankreich, Großbritannien, Polen, Japan oder Kanada. «Hier gibt es Pokémon, die total selten sind und die man sonst in Deutschland nicht fangen kann», sagte Spieler Arved (15) aus Niedersachsen.

  • Marienschüler bereiten das Heft zum Stiftsrundgang kindgerecht auf

    Mo., 01.07.2019

    Pokémon reißt die Mauer ab

    Die Drittklässler der Marienschule haben sich selbst mehrmals auf den Stiftsrundgang gemacht, um gemeinsam mit dem Illustrator Sven Leberer und der ehemaligen Lehrerin Anneliese Lüer einen kindgerechten Führer zu gestalten.

    Ein Heft zu den Stationen des „Borghorster Stiftsrundgangs“ gibt es schon. „Das ist aber an einigen Stellen schwer zu verstehen“, hat Anja Kronen festgestellt, als sie sich vor einiger Zeit zusammen mit Sina Schäfer zur Vorbereitung des Borghorster Stiftsjubiläums selbst auf den Weg machte.

  • «Wizards Unite» im Test

    Di., 25.06.2019

    «Pokémon Go» für Harry-Potter-Fans

    «Wizards Unite» auf der Straße: Mit dem Flipendo-Fluch wird der Gnom ruckzuck zurückgeworfen und betäubt.

    Mit «Harry Potter: Wizards Unite» will Niantic an die Popularität von «Pokémon Go» anknüpfen. Dabei macht der Entwickler sehr viel richtig und baut auf den spannenden Spielelementen der erweiterten Realität auf. Aber reicht das für einen neuerlichen Erfolg?

  • Fabelwesen zum Jagen

    Fr., 21.06.2019

    «Pokémon Go»-Entwickler starten Harry-Potter-Spiel

    «Pokémon Go» war beim Start im Sommer 2016 zu einem weltweiten Phänomen geworden. Inzwischen ließ der Hype merklich nach, auch wenn es einen harten Kern eingefleischter Spieler gibt.

    «Pokémon Go» hat unzählige Smartphone-Besitzer auf virtuelle Monsterjagd geschickt. Nun soll ein neues Game von Niantic den Erfolg wiederholen. Fans in Deutschland müssen sich noch ein wenig gedulden, bevor sie Fabelwesen aus der Harry-Potter-Welt fangen können.

  • Kleine Taschenmonster

    Mi., 29.05.2019

    Für Pokémon-Fans: Neuer Cloud-Dienst, neues Spiel, neue App

    Pikachu freut es. The Pokémon Company hat den Cloud-Dienst Pokémon Home angekündigt, über den Spieler ihre Taschenmonster mit anderen tauschen können sollen.

    Pikachu, Bisasam, Mauzi und Co.: Wer seine Pokémon in verschiedenen Spielen gesammelt hat, soll diese bald in einer Cloud zusammenführen können. Und es gibt noch weitere Neuigkeiten.