Promi Big Brother



Alles zum Produkt "Promi Big Brother"


  • Leute

    Mo., 13.01.2020

    Odonkor: Lieber TV-Promi als Fußball-Trainer

    David Odonkor, ehemaliger Nationalspieler.

    Gummersbach (dpa) - Ex-Nationalspieler David Odonkor sieht seine Karriere als Fußball-Trainer offenbar als beendet an und will sich verstärkt seiner Rolle als TV-Promi widmen. «Wenn etwas Interessantes als Trainer kommen würde, würde ich mir das anhören. Aber für mich liegt das Hauptaugenmerk auf dem TV», sagte Odonkor, der unter anderem bei «Promi Big Brother» 2015 gewonnen hatte, am Rande eines von Ex-Weltmeister Lukas Podolski mitorganisierten Hallenfußball-Turnier der Deutschen Presse-Agentur.

  • Pop-up-Stores als Kundenfang

    Di., 27.08.2019

    Musikfestival und Reality-Show: Aldi und Co. sind überall

    Ein temporärer Penny-Markt auf einem Musikfestival. Sonderangebote allein reichen längst nicht mehr aus, um die Herzen der Kunden zu gewinnen.

    Sonderangebote allein reichen längst nicht mehr, um die Herzen der Kunden zu gewinnen. Deshalb kämpfen Deutschlands Discounter inzwischen immer öfter mit ungewöhnlichen Filialen um die Sympathie junger Verbraucher.

  • Promi Big Brother

    So., 25.08.2019

    Janine Pink schockiert über Tod ihres Kollegen

    Janine Pink hat das Finale der Sat.1-Show «Promi Big Brother» für sich entschieden.

    Dieses Ergebnis dürfte so manchen Zuschauer überrascht haben: Janine Pink hat die siebte Staffel der Sat.1-Überwachungsshow gewonnen. Nach dem glücklichen Finalabend wartet eine schreckliche Nachricht auf sie, die Millionen vor ihr kannten.

  • Einschaltquoten

    Sa., 24.08.2019

    Sieg für «Die Chefin» - Starkes «Big Brother»-Finale

    Die ZDF-Krimireihe «Die Chefin» mit Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz (Katharina Böhm) hat das Quotenrennen für sich entschieden.

    Die Sat.1-Show «Promi Big Brother» konnte im Finale mehr Zuschauer vor die Bildschirme zu ziehen. Für den Quotensieg hat es dennoch nicht gereicht. Den fuhr «Die Chefin» ein - vor einem Melodram.

  • Unterhaltung

    Sa., 24.08.2019

    Janine Pink gewinnt bei «Promi Big Brother»

    Köln (dpa) - Schauspielerin Janine Pink hat die Sat.1-Show «Promi Big Brother» gewonnen. Die 32-jährige Darstellerin der RTL-II-Serie «Köln 50667» setzte sich im Finale bei der letzten Telefonabstimmung der Zuschauer gegen den Sänger und RTL-Dschungelkönig Joey Heindle durch. Damit kassiert die gebürtige Leipzigerin nun 100 000 Euro Preisgeld.

  • Da waren es nur noch vier

    Fr., 23.08.2019

    «Promi Big Brother» auf der Zielgeraden

    Wieder Favorit? Joey Heindle hatte schon 2013 «Ich bin ein Star - holt mich hier raus» gewonnen.

    Zwölf Teilnehmer hatten sich in diesem Jahr bei «Promi Big Brother» einquartieren lassen, vier sind noch dabei. Nun steht das Finale vor der Tür. Ein Veteran der Show hat einen heißen Tipp, wer am Ende als Sieger vom Platz gehen könnte.

  • Einschaltquoten

    Fr., 23.08.2019

    «Der Lissabon-Krimi» setzt sich durch

    Einschaltquoten: «Der Lissabon-Krimi» setzt sich durch

    Das Erste schaffte es bei den Einschaltquoten mit einem Krimi auf Platz eins, das ZDF lag mit einer Komödie nicht weit dahinter. Bei Sat.1 hat «Promi Big Brother» auf der Zielgeraden etwas verloren.

  • Einschaltquoten

    Do., 22.08.2019

    TV-Drama mit Hannes Jaenicke hat die meisten Zuschauer

    Einschaltquoten: TV-Drama mit Hannes Jaenicke hat die meisten Zuschauer

    Hannes Jaenicke liegt mit einem TV-Drama im Ersten beim Zuschauerinteresse vorn, Johannes B. Kerner mit seinem Quiz auf Platz zwei. Auch «Promi Big Brother» auf Sat.1 hat viele Fans.

  • Einschaltquoten

    Di., 20.08.2019

    Dorfpolizist Eberhofer macht das Rennen

    So macht das Kochen Spaß: Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, r) und sein eigenwilliger Kumpel Rudi (Simon Schwarz).

    Das Erste punktet mit Franz Eberhofer. Die Komödie mit dem kultigen Dorfpolizisten hat die meisten Zuschauer. Sat.1 holt mit «Promi Big Brother» zur Hauptsendezeit gute Einschaltquoten.

  • Medien

    Mo., 19.08.2019

    «Big Brother»-Kandidatin erfährt nichts zu Kollegen-Tod

    Janine Pink wurde über den Tod ihres Kollegen nicht informiert.

    Köln (dpa) - In der abgeschirmten Welt der Fernsehshow «Promi Big Brother» soll Kandidatin Janine Pink nichts über den Tod ihres Schauspielkollegen und guten Freundes Ingo Kantorek erfahren. «Die Bewohner werden von "Big Brother" nur über Todes- und Krankheitsfälle aus dem engsten Verwandtenkreis informiert», so ein Sat.1-Sprecher am Montag. Kantorek (44) und Pink (32) hatten für die Reality-Soap «Köln 50667» des Senders RTL II gemeinsam vor der Kamera gestanden. Pink ist derzeit als Kandidatin bei «Promi Big Brother» in der von Kameras überwachten Show eingesperrt und hat keinen Kontakt nach Außen.