Ronja Räubertochter



Alles zum Produkt "Ronja Räubertochter"


  • Auslandssemester in Schweden

    Mi., 10.04.2019

    „. . .widdewidde wie es ihr gefällt“

    Schweden und die Welt der Astrid-Lidgren-Bücher wollte die Sendenhorsterin Katja Kordel seit Kindertagen gerne kennenlernen. Nun verbindet sie das Angenehme mit dem Nützlichen und verbringt ein Auslandssemester in dem nordeuropäischen Land.

    „Ich wollte, seit ich klein war, wie Pippi Langstrumpf in Bäumen klettern, wie Ronja Räubertochter den Wald entdecken und wie die Kinder aus Bullerbü Mittsommer feiern.“ Einen kleinen Teil dieses Traums macht sich die Sendenhorster Studentin Katja Kordel im Rahmen eines Auslandssemesters wahr.

  • „Astrid“

    Do., 06.12.2018

    Harte Zeiten für starke Frauen

    Sie radelt hoffnungsvoll in die Zukunft: Astrid Lindgren (Alba August) geht in den 20er Jahren in Schweden unbeirrbar ihren Weg.

    Jeder kennt sie, hat ihre Bücher gelesen oder die Filme nach diesen Vorlagen gesehen. Astrid Lindgren (1907-2001) darf mit Recht als die berühmteste und einflussreichste Kinder- und Jugendbuchautorin angesehen werden. 

  • Vier Minuten Gruseln

    Mi., 31.10.2018

    Halloween-Flashmob vor dem Schloss

    Einen Flashmob der ganz eigenen Art kreierte die Musikerin Ronja Maltzahn (Mitte, hinten) am Randes des Sends – passend zu Halloween.

    Langsam setzt die Dämmerung ein, auf dem Schlossplatz tobt derweil das Send-Geschehen. Kurz vor 17 Uhr füllen sich die Sitzreihen vor dem Kasperle-Theater am Rand des Rummels. Eltern mit ihren Kindern warten auf den Beginn des Puppenspiels. Doch sie müssen sich etwas gedulden, eine unvorhersehbare „Programmänderung“ nimmt ihren Lauf.

  • Freilichtbühne plant schon für nächstes Jahr

    Mi., 05.09.2018

    Endspurt für Tratsch im Treppenhaus

    Am kommenden Wochenende wird letztmals getratscht, dass sich die Balken biegen.

    Für die Protagonisten der Komödie „Der nackte Wahnsinn“ ist die diesjährige Sommerspielzeit gelaufen. Auch die Räuberbanden rund um „Ronja Räubertochter“ haben sich am Wochenende von der Bühne verabschiedet.

  • Tatjana und Lotta Krane

    Fr., 24.08.2018

    Mutter und Tochter auch auf der Bühne

    Tatjana (rechts) und Lotta Krane: Die beiden sind nicht nur im wirklichen Leben Mutter und Tochter. Auch auf der Bühne spielt Mutter Tatjana in der Rolle der Lovis – Ronjas Mutter..

    Nicht nur im wahren Leben, sondern auch auf der Bühne der Freilichtbühne beim Stück „Ronja Räubertochter sind Tatjana und Lotta Krane Tochter und Mutter. Und das passierte rein zufällig

  • Viola Niepel ist als Theaterpädagogin und Projektleiterin tätig

    Fr., 17.08.2018

    Das Hobby zum Beruf gemacht

    Sie hat die Bühne auch schon mal als Vorsitzende geführt: Viola Niepel. Heute genießt sie es, sich auf die Aufgabe als Darstellerin zu konzentrieren.

    Für Viola Niepel entwickelte sich aus dem Hobby Freilichtbühne eine berufliche Chance. Die Lovis-Darstellerin in „Ronja Räubertochter“ arbeitet seit 2014 als Theaterpädagogin.

  • Freilichtbühne beendet Sommerpause

    Mi., 08.08.2018

    Graugnome sind wieder aktiv

    Am heutigen Mittwoch geht es um 16 Uhr mit „Ronja Räubertochter“ an der Freilichtbühne weiter. Auf eine ganz besondere Räubervorstellung darf man sich am kommenden Samstag um 20 Uhr im Dunkeln freuen

    Sommerpause? Ja, der Sommer soll ja in den kommenden Tagen Pause machen, aber diese Sommerpause ist gar nicht gemeint. Nein: Es geht um die Sommerpause an der Freilichtbühne. Und die ist beendet.

  • Enrico Pohle schauspielert und singt

    Mi., 25.07.2018

    Einer muss der Fiesling sein

    Enrico Pohle in seiner Rolle als Bürgermeister bei „Zum Sterben schön“ im vergangenen Jahr. Als Fiesling erster Klasse stand er da auch wieder auf der Bühne.

    Enrico Pohle steht in diesem Jahr „nur“ als Sänger bei der Musicalnight auf der Bühne. „Singen ist das, was ich am liebsten mache“, sagt der 42-Jährige. Außerdem hat er bei „Ronja Räubertochter“ die musikalische Leitung übernommen.

  • Mit dem Förderverein zur Freilichtbühne

    Sa., 14.07.2018

    Kinder erleben ein Bühnenspektakel

    Gespannt auf die Abenteuer von „Ronja Räubertochter“: Die Kinder des Kindergarten St. Marien und Geschwisterkinder.

    Alljährlich lädt der Förderverein des Kindergartens St. Marien alle Kindergartenkinder und deren Familien zur Theaterfahrt ein.

  • Freilichtbühne: Ansgar Kuper ist Darsteller und Regieassistent

    Fr., 13.07.2018

    „Liebe Theater von ganzem Herzen“

    Eigentlich kennt er die Rolle aus dem Eff-Eff. Dennoch ist Ansgar Kuper vor jeder Vorstellung furchtbar aufgeregt.

    Ansgar Kuper ist eigentlich ein alter Hase. Erfahrung im Innentheater hat er schon seit 17 Jahren im Quasiso Theater Ibbenbüren gesammelt. 2014 spielte er dann zum ersten Mal in Reckenfeld. Und trotzdem hat er noch immer Lampenfieber.