SDAX



Alles zum Produkt "SDAX"


  • Börse in Frankfurt

    Do., 22.10.2020

    Dax leicht im Minus

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Donnerstag seine Verlustserie fortgesetzt und ist mit einem Abschlag von 0,12 Prozent auf 12.543,06 Punkte aus dem Handel gegangen. Seine anfänglichen Verluste konnte das Börsenbarometer damit aber deutlich eindämmen. Im Tagesverlauf war der deutsche Leitindex zeitweise auf das tiefste Niveau seit rund einem Monat gefallen.

  • Börse in Frankfurt

    Mi., 30.09.2020

    Dax-Anleger vorsichtig nach TV-Duell in den USA

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Dax-Anleger sind auch zur Wochenmitte auf der Hut geblieben. Das von Beobachtern als chaotisch gewertete TV-Duell im US-Präsidentschaftswahlkampf hatte den deutschen Leitindex am Mittwoch zwischenzeitlich um rund ein Prozent ins Minus gedrückt.

  • Einzelhandel

    Mi., 16.09.2020

    Ceconomy verlängert mit Interimschef Düttmann

    Bernhard Düttmann (l), hier mit Ferran Reverter, dem Geschäftsführer der Media-Saturn-Holding.

    Düsseldorf (dpa) - Der SDax-Konzern Ceconomy, Mutter der Elektronikhändler Mediamarkt und Saturn, gewinnt Zeit in der Führungsfrage. Der Aufsichtsrat bestellte Interimschef Bernhard Düttmann für weitere zwölf Monate zum Vorstandsvorsitzenden. Düttmann war im Oktober 2019 zunächst für ein Jahr gekommen. Die Verlängerung schaffe «Stabilität in der wichtigen Phase der erfolgreich eingeleiteten Neuausrichtung des Konzerns», teilte Ceconomy am Mittwoch in Düsseldorf mit. «Der Prozess für die langfristige Besetzung der CEO-Position wurde bereits eingeleitet.»

  • Erneuerbare Energien

    Mi., 02.09.2020

    Varta schließt sich Öko-Allianz von Apple an

    Das Firmenlogo und der Schriftzug «Varta» stehen am Firmengebäude des Batterieherstellers.

    Der Batteriehersteller Varta bekennt sich zur Nutzung erneuerbarer Energien - und lüftet damit zugleich ein kleines Geschäftsgeheimnis.

  • Zukunftsfähiger werden

    Do., 20.08.2020

    Schaeffler holt frisches Geld über Kapitalerhöhung

    Schaeffler lädt seine Aktionäre am 15. September zu einer außerordentlichen Online-Hauptversammlung ein.

    Als Zulieferunternehmen mit Schwerpunkt Automobilindustrie ist Schaeffler derzeit nicht auf Rosen gebettet. Jetzt will sich das Unternehmen frisches Geld holen, um in Zukunftsfelder investieren zu können. Die Aktionäre sollen im September zustimmen.

  • Motorenhersteller

    Di., 11.08.2020

    Deutz will nach Verlusten bis zu 1000 Jobs abbauen

    Deutz muss sparen und will dafür Stellen abbauen, nach eigenen Angaben aber «betriebsbedingte Kündigungen vermeiden» (Archiv).

    Der Maschinenbauer Deutz hat die Folgen der Corona-Krise im zweiten Quartal stark zu spüren bekommen. Nun soll gespart werden.

  • Maschinenbau

    Di., 11.08.2020

    Deutz will nach Verlusten bis zu 1000 Jobs abbauen

    Das Logo der Deutz AG.

    Köln (dpa) - Nach schweren Verlusten aufgrund der Corona-Krise will der Motorenhersteller Deutz bis zu 1000 Stellen abbauen. Mit dem Personalabbau wollen die Kölner den Großteil ihres Umbau- und Sparprogramms ermöglichen. Konkret will das im Nebenwerteindex SDax notierte Unternehmen von 2022 an jährlich insgesamt rund 100 Millionen Euro einsparen. Deutz beschäftigte laut eigenen Angaben Ende Juni 2020 weltweit 4673 Mitarbeiter.

  • Technik

    Do., 23.07.2020

    Aixtron verzeichnet hohen Auftragseingang

    Herzogenrath (dpa) - Der LED- und Chipindustrieausrüster Aixtron hat mitten in der Corona-Krise deutlich mehr Aufträge an Land gezogen. Im zweiten Quartal stieg der Auftragseingang im Vergleich zum Vorjahresquartal um 56 Prozent auf 69,6 Millionen Euro. Damit lag der Auftragsbestand zum 30. Juni bei 156,6 Millionen Euro, wie das SDax-Unternehmen am Donnerstag in Herzogenrath mitteilte. Analysten hatten starke Auftragsdaten erwartet, was die Aktien jüngst auf ein Zweijahreshoch trieb. Anleger hoffen zudem auf einen möglichen Aufstieg von Aixtron in den MDax.

  • Studie

    Mi., 10.06.2020

    Männer dominieren die Topetagen großer Familienunternehmen

    Frauen schaffen es einer Studie zufolge seltner in die Topetage großer Familienunternehmen als in börsennotierten Firmen.

    Familienunternehmen wie Miele, Deichmann, Haniel und Co. gelten als Ikonen der deutschen Wirtschaft. Die traditionsreichen Firmen haben sich erfolgreich Veränderungen angepasst - doch in einem Punkt hinken viele hinterher.

  • Börse in Frankfurt

    Di., 19.05.2020

    Dax nach Vortagesrally moderat im Plus

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Nach der Kursrally zum Wochenauftakt hat der Dax am Dienstag nur moderat zugelegt.