Taxi-App



Alles zum Produkt "Taxi-App"


  • Tipps für Urlauber

    Mi., 15.08.2018

    Reisenews: Denkmal-Tag, Zugspitz-Wanderweg und Taxi-App

    Im Angesicht schroffer Gipfel: Der neue Spitzenwanderweg in der Zugspitz-Region führt auch durch alpines Gelände.

    Ein neuer Weitwanderweg bereichert die Zugspitz-Region: Natur und alte Bauwerke prägen die 200 Kilometer lange Route. Historische Gebäude besichtigen - dazu ermuntert auch der Tag des offenen Denkmals. Mit einer neuen Taxi-App kommen Uganda-Reisende sicherer ans Ziel.

  • Neuigkeiten für Urlauber

    Do., 26.07.2018

    Von Wander-WM bis Taxi-App für Windhuk

    Wandern in Wildschönau: Das können Besucher der Region im September zur Wander-Weltmeisterschaft auch sportlich.

    Wer schon immer einmal an einer WM teilnehmen wollte und noch dazu gerne wandert, kann sich bei der Wander-WM in Wildschönau anmelden. Durch den Stadterkehr von Windhuk gelangt man nun mit Hilfe einer Taxi-App. News für Sport-, Kultur- und Städte-Trips im Überblick.

  • Was geschah am...

    Do., 26.07.2018

    Kalenderblatt 2018: 26. Juli

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Juli 2018:

  • Abseits von Moskau

    So., 15.07.2018

    Meine zwei russischen Minuten – ein letzter Rückblick

    Abseits von Moskau: Meine zwei russischen Minuten – ein letzter Rückblick

    Die WM in Russland ist Geschichte. Sportlich ist alles erzählt, der Triumph der Franzosen, das Scheitern der Deutschen. Unser Mann vor Ort hat sich in seiner letzten Kolumne noch mal den Dingen gewidmet, die weniger mit Fußball zu tun haben. Und die sind hochinteressant.

  • Taxifahren zum Spartarif

    Do., 29.03.2018

    BGH lässt Rabattaktionen im Wettbewerb um Taxikunden zu

    MyTaxi ist nach eigenen Angaben in 70 Städten in 11 Ländern vertreten.

    Nach der Taxifahrt das Smartphone mit einen Gutschein zücken und nur die Hälfte zahlen: Das App-Unternehmen MyTaxi hatte das angeboten und war zunächst am erbitterten Widerstand klassischer Taxizentralen gescheitert. Jetzt hat der BGH entschieden.

  • Zwei Anbieter

    Mo., 04.12.2017

    Hamburger können jetzt Taxis per App teilen

    Die Taxi-App MyTaxi erkennt nach Firmenangaben, wenn zwei Fahrgäste einen ähnlichen Weg zurückzulegen hätten und führt die Touren dann zusammen.

    Urbane Mobilität ohne eigenes Auto ist ein großes Thema. Vom vernetzten öffentlichen Nahverkehr über Carsharing bis zu Sammeltransporten reicht das Spektrum der Mobilitätsangebote, je nach Großstadt. In Hamburg kommen jetzt per App geteilte Taxis dazu.

  • Verkehr

    Do., 30.11.2017

    Taxi-App «mytaxi» baut-Angebot in NRW aus: Büro in Essen

    Essen (dpa/lnw) - Mit einem Büro in Essen baut die Taxi-App «mytaxi» ihr Angebot in Nordrhein-Westfalen weiter aus. Das zum Daimler-Konzern gehörende Unternehmen betreibt bereits Büros in Köln und Düsseldorf, so dass Nordrhein-Westfalen zu den Schwerpunkten im Netz von «mytaxi» gehört. Insgesamt liegt damit jeder dritte der bundesweit neun Standorte in dem Bundesland, wie ein Sprecher am Donnerstag in Hamburg berichtete. Von dem Standort in Essen aus sollen Fahrten auch in den umliegenden Städten vermittelt werden. Die «Rheinische Post» hatte über das Thema berichtet.

  • Auto

    Di., 26.07.2016

    Fusion von Fahrdiensten: Mytaxi wappnet sich gegen Wettbewerb

    Mit dem Londoner Taxi-App-Anbieter Hailo wappne man sich auch gegen den wachsenden Wettbewerb unter den Fahrdiensten in Europa, sagte ein Mytaxi-Sprecher.

    Zumindest in den großen Städten gehört die App von Mytaxi längst zum Alltag vieler Taxi-Kunden. Nun kauft sich die Daimler-Tochter neue Märkte in Europa und festigt den Stand des Autohersteller in dem neuen Geschäft.

  • Auto

    Di., 26.07.2016

    Daimler-Tochter Mytaxi fusioniert mit Hailo

    Das fusionierte Unternehmen wird unter der Marke «mytaxi» operieren. Das Hauptquartier wird in Hamburg sein, wo Mytaxi sitzt.

    Der deutsche Autoriese Daimler will nicht nur Autos verkaufen, sondern komplette Mobilitätslösungen anbieten. Zwei Jahre nach der Übernahme von Mytaxi weiten die Stuttgarter nun ihr Taxi-Engagement aus und verleiben sich die britische Taxi-App Hailo ein.

  • Transport

    Di., 19.07.2016

    Kampf der Taxi-Apps in Indien - Uber wird abgehängt

    Transport : Kampf der Taxi-Apps in Indien - Uber wird abgehängt

    Nachdem die Taxi-App Uber in vielen europäischen Ländern von Gerichten ausgebremst wurde, versucht sie sich am Massenmarkt Indien. Doch lokale Konkurrenz könnte die Milliardeninvestition vermiesen.