The Dark Knight Rises



Alles zum Produkt "The Dark Knight Rises"


  • Leute

    Mi., 13.03.2019

    Nolans Batman-Trilogie zum 80. Helden-Jubiläum im Kino

    Los Angeles (dpa) - Der britische Star-Regisseur Christopher Nolan und das Hollywood-Studio Warner Bros. wollen das 80. Jubiläum von Superheld Batman in Amerika im Kino feiern. Dazu kommt Nolans Batman-Zyklus - «Batman Begins», «The Dark Knight» und «The Dark Knight Rises» - in fünf US-Städten im Imax-Format erneut auf die Leinwand. Batman erschien erstmals am 30. März 1939 in einem DC-Comic-Heft. Zum 80. Geburtstag des maskierten Superhelden hat der US-Verlag von März bis September weltweit Veranstaltungen geplant.

  • Western

    Do., 25.10.2018

    Neu auf DVD: «Feinde - Hostiles» mit Christian Bale

    Feinde seit Jahren: Captain Blocker und Chief Yellow Hawk.

    New Mexiko, 1892, US-Army: Captain Joseph Blocker, ausgebrannt von all der Gewalt aus zahllosen Indianerkriegen, wird gezwungen, seinen Erzfeind, Cheyenne-Häutpling Yellow Hawk, zu begleiten - zum Sterben nach Montana. Eine Reise beginnt, eine Reise in das Innere zweier Menschen.

  • Filmfestival

    Mo., 14.05.2018

    Kubricks Klassiker und Wim Wenders in Cannes

    Regisseur Christopher Nolan (l) und Schauspieler Keir Dullea bei der Premiere des Films "2001: A Space Odyssey".

    Kubricks Science-Fiction-Film «2001: Odyssee im Weltraum» (1968) gilt vor allem wegen seiner visuellen Wucht und rauschhaften Bilder als einer der einflussreichsten Filme überhaupt.

  • Was geschah am ...

    Mi., 19.07.2017

    Kalenderblatt 2017: 20. Juli

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Juli 2017:

  • Sequel «Soldado»

    Mi., 18.01.2017

    «Sicario»-Fortsetzung mit Matthew Modine

    Matthew Modine schlüpft in die Rolle des Außenministers.

    In dem düsteren Thriller «Sicario» ging es um Drogenschmuggel an der Grenze zwischen den USA und Mexiko. In der Fortsetzung stößt Matthew Modine neu dazu.

  • Film

    Mo., 28.03.2016

    «Batman v Superman» räumt an US-Kinokassen ab

    Henry Cavill ist in «Batman v Superman: Dawn of Justice» dabei.

    Batman und Superman im Doppelpack zahlen sich für Hollywood aus. Beide Superhelden Seite an Seite in einem Film sahnen an den Kinokassen kräftig ab.

  • Mission: Impossible – Rogue Nation

    Do., 06.08.2015

    Terminal unter Wasser

    Vorsicht, Sturzgefahr! Gerade hat Tom Cruise als Geheimagent Ethan Hunt in Marokko eine Bande von Bikern abgehängt.

    Wer mit einer spektakulären Sequenz einen von fulminantem Körpereinsatz und waghalsigen Stunts bestimmten Actionfilm beginnt, sollte weitere Trümpfe in der Hand haben. Genau damit kann „Mission: Impossible – Rogue Nation“, der fünfte Teil des von Hauptdarsteller und Produzent Tom Cruise mitbestimmten Franchise, punkten.

  • Film

    Di., 12.05.2015

    Benzingetränktes Inferno - «Mad Max: Fury Road»

    Tom Hardy als Max Rockatansky in «Mad Max: Fury Road».

    Der erste «Mad Max»-Film von 1979 wurde Kult: röhrende Motoren, Explosionen und harte Männer. Zwei weitere Teile gab es, dann war Schluss - bis jetzt. Nach 30 Jahren kehrt Max Rockatansky zurück und entfesselt ein gewaltiges Action-Inferno auf der Leinwand.

  • Leute

    Do., 01.01.2015

    US-Schauspieler Joseph Gordon-Levitt hat geheiratet

    New York (dpa) - Der US-Schauspieler Joseph Gordon-Levitt hat geheiratet. Der Star aus «The Dark Knight Rises» und «Lincoln» gab seiner Freundin Tasha McCauly am 20. Dezember das Jawort, wie US-Medien berichteten. Das Paar ist bereits seit einigen Jahren zusammen. Für den Golden Globe-nominierten Gordon-Levitt, der auch als Filmregisseur arbeitet, ist es die erste Ehe. Seine frischgebackene Ehefrau McCauly ist nicht im Showbusiness - sie betreibt eine Roboter-Firma.

  • Leute

    Do., 01.01.2015

    Joseph Gordon-Levitt hat Ja gesagt

    Joseph Gordon-Levitt hat sich getraut. Foto: Warren Toda

    New York (dpa) - Der US-Schauspieler Joseph Gordon-Levitt (33) hat geheiratet. Der Star aus «The Dark Knight Rises» und «Lincoln» gab seiner Freundin Tasha McCauly am 20. Dezember das Jawort, wie US-Medien unter Berufung auf einen Sprecher des Schauspielers berichteten.