Wikipedia



Alles zum Produkt "Wikipedia"


  • Alina Rölver fordert Gleichberechtigung in der Sprache

    Mo., 26.10.2020

    Eine Frage der Korrektheit

    Sprachlich alle Geschlechter einzubeziehen und nicht immer gedankenlos ausschließlich die männliche Form zu verwenden, hält Lektorin Alina Rölver für wichtig.

    Alle Geschlechter durch Sprache mit einbeziehen, das hält die Lektorin Alina Rölver für wichtig. Allzu oft werde nur die männliche Form verwendet, dabei gebe es gut Alternativen.

  • Äußerst seltener Besucher auf einer Pferdewiese

    Di., 20.10.2020

    Waldrapp in der Westerbauer

    Ein Waldrapp ist zurzeit in Ascheberg zu sehen.

    Naturfreunde sprechen von einem Knüller. Auf einer Pferdewiese in der Westerbauer ist seit Tagen ein Vogel zu sehen, der seit dem 17. Jahrhundert in Europa als ausgestorben gilt. Ein Waldrapp ist dort zu sehen.

  • Heimatvereinsvorsitzender recherchiert in der Heimatgeschichte

    Mo., 05.10.2020

    Es gab auch echte Schlösser

    Als das Bürgerhaus in den 1970-er Jahren gebaut wurde, wurden dort uralte Fundamente gefunden. Auch einige Artefakte wurden ausgegraben (ovales Foto r.) berichtet der Vorsitzende des Sendenhorster Heimatvereins, Christian Hölscher.

    Auf der Suche nach einem Schloss in Sendenhorst stößt man schnell an Grenzen, heißt es in einem Bericht des Vorsitzenden des Sendenhorster Heimatvereins, Christian Hölscher, zu dem er durch die Berichterstattung zur Sanierung einiger Radwege-Abschnitte auf der 100-Schlösser-Route animiert worden war. Und doch, weiß er, es gibt sie.

  • Erstmals Kneipenquiz

    Do., 24.09.2020

    Grübeln in Stenings Scheune

    In Stenings Scheune fand zum ersten Mal ein Kneipenquiz statt.

    Premiere gelungen: Erstmals hatte der Heimatverein zu einem Quiz eingeladen – und zahlreiche Altenberger strömten in Stenings Scheune.

  • Über eine besonders dreiste Amsel

    So., 02.08.2020

    Diebeszüge im Feinkostgeschäft

    Horst Eggenkämper vor dem Stand mit den leckeren Obstsorten: Hier hat die Amsel freie Wahl.

    Eine ganz besonders dreiste Amsel sucht immer wieder ein Feinkostgeschäft in der Fußgängerzone auf und stibitzt Kirschen und Beeren.

  • Winterferien wegen Epidemie verlängert

    Fr., 27.03.2020

    Vor 50 Jahren - Anfang 1970: Als die Hongkong-Grippe ausbrach

    Ein kalter Winter begräbt Anfang 1970 Schleuse und Kanal unter Eis und Schnee. Und die Hongkong-Grippe hält auch Münster in Atem und sorgt sogar für Engpässe in münsterischen Krankenhäusern.

    Das Coronavirus stellt die Welt auf den Kopf. Die Pandemie ist aber keineswegs die erste im Münsterland in den vergangenen Jahrzehnten. Zwischen 1968 und 1970 grassierte die Hongkong-Grippe. Zehn Jahre zuvor forderte die Asiatische Grippe viele Opfer. Doch die Politik drängte die alarmierenden Ereignisse zurück.

  • Welt-Down-Syndrom-Tag

    Sa., 21.03.2020

    Trisomie 21: Das Kind sehen, nicht die Einschränkungen

    Sind Freundinnen geworden: (v.l.) Karin Samberg (mit Anna), Cordula Lensker (mit Mick), Martina Engling (mit Merte) und Silke Wulfert (mit Felix).

    Der heutige 21. März ist der Welt-Down-Syndrom-Tag. Vier Frauen mit Trisomie-21-Kindern berichten von ihren Erfahrungen. Dabei haben sie vor allem einen Wunsch.

  • Fußball

    Di., 21.01.2020

    Klos zu Bielefeld-Aufstieg: «Die Chance ist jetzt da»

    Bielefelds Fabian Klos feuert seine Mitspieler nach einem verwandelten Elfmeter an.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Torjäger Fabian Klos vom Zweitliga-Herbstmeister Arminia Bielefeld will die plötzliche Chance auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga beim Schopfe packen. «Ich kann mich nicht als Tabellenführer in der Winterpause hinsetzen und sagen: Wir gucken mal, wo wir am Ende landen», sagte der beste Torschütze der Zweitliga-Hinrunde dem am Donnerstag erscheinenden Fußball-Magazin «11Freunde»: «Denn eines muss klar sein: Die Chance ist jetzt da, und wer weiß, ob sie noch mal wiederkommt. Für mich persönlich mit 32 Jahren wahrscheinlich nicht.»

  • Vertrauen geht verloren

    Mo., 20.01.2020

    Wikipedia-Gründer: Medien-Krise bedroht Demokratie

    Jimmy Wales, Mitbegründer der Online-Enzyklopädie Wikipedia, spricht während der Innovationskonferenz DLD (Digital Life Design) im Interview mit der dpa.

    Wikipedia-Gründer Jimmy Wales schlägt Alarm: Das Sterben lokaler Medien sei eine Gefahr für die Demokratie. Sein Gegenentwurf eines werbefreien Online-Netzwerks lockte inzwischen fast eine halbe Million Nutzer an.

  • Altengemeinschaft St. Georg

    Do., 16.01.2020

    Neun Geburtstagskinder beglückwünscht

    Für die Geburtstagskinder der Altengemeinschaft gab es Topfpflanzen mit Bienchen-Windrad.

    „Wo ist das Mädchen“ kam als Zwischenfrage, als Rita Niehues der 84-jährigen Maria zum Geburtstag gratulierte. Die Stimmung ließ nichts zu wünschen übrig, als am Mittwoch die Altengemeinschaft St. Georg ihre neun Geburtstagskinder des zurückliegenden Quartals beglückwünschte. Wären sie ein Mensch, hätten sie mit dem zusammengezählten Lebensalter im Jahr 1228 das Licht der Welt der Welt erblickt.