iPad



Alles zum Produkt "iPad"


  • Für iPhone und iPad

    Mi., 23.10.2019

    Game-Charts: Spiel um Leben und Tod

    «Fortnite» ermöglicht es mit Teamkameraden gegen andere Spieler im Battle Royale anzutreten.

    In den Game-Charts gibt es zwei Einsteiger. Während bei «Bad North» die taktische Steuerung ganzer Truppen im Vordergrund steht, liegt der Reiz von «Fortnite» in der Unvorhersehbarkeit eines Battle-Royales.

  • Für iPhone und iPad

    Mi., 23.10.2019

    Top Apps: Selfies bearbeiten und Anatomie studieren

    Mit «Gradient Photo Editor» können iOS-Nutzer ihre Selfies bearbeiten.

    Bildbearbeitungs-Apps sind bei iOS-Nutzern beliebt. In dieser Woche hat eine weitere den Einstieg in die Charts geschafft. Ihr Reiz liegt in einer Funktion, bei der Promis eine wichtige Rolle spielen.

  • Weniger Spam-Mails

    Do., 17.10.2019

    Nervige Absender in iOS-Mail-App blockieren

    E-Mails von blockierten Nutzern landen je nach Einstellung direkt im Papierkorb.

    E-Mails können dank mobiler Geräte komfortabel unterwegs gelesen werden. Doch neben wichtigen und relevanten Nachrichten tummeln sich im Postfach auch viele Spam-Mails. iOS-Nutzer können der zunehmenden Vermüllung nun rasch Herr werden.

  • Für iPhone und iPad

    Mi., 16.10.2019

    Top Apps: Fotos bearbeiten und Tabellen erstellen

    Mit «Microsoft Excel» lassen sich Tabellen erstellen und bearbeiten.

    «Amazon Prime Video» steht in den App-Charts wieder ganz oben. Ebenfalls erfreulich lief es für zwei weitere Anwendung. Eine von ihnen dürften die iOS-Nutzer als Desktop-Programm kennen.

  • Mobile Spiele

    Mi., 16.10.2019

    Top Ten: Kuchen kreieren und Musik erstellen

    Das Spiel «Aber bitte mit Sahne» animiert iOS-Nutzer dazu, Kuchen zu kreieren.

    Zwei Einsteiger beleben in dieser Woche die Game-Charts. Während eines dieser beiden Spiele den Namen eines berühmten Schlagers trägt, sich aber an Kuchenliebhaber wendet, geht es in dem anderen tatsächlich um Musik.

  • Berufs-Informations-Börse

    Fr., 11.10.2019

    Vorteile statt Vorurteile

    Ob Polizei (Foto oben) oder Handwerksbetrieb (Foto links), bei der mittlerweile 14. Nottulner Berufs-Informations-Börse konnten die Jugendlichen sich an fast 50 Ständen von Unternehmen, Behörden und Organisatoren informieren.

    Informationen in Hülle und Fülle gab es bei der 14. Nottulner Berufs-Informations-Börse. An fast 50 Ständen informierten Unternehmen aus Handwerk, Handel und Industrie sowie Behörden und Organisationen über Möglichkeiten der Berufsausbildung. Besonders witzig informierte das Finanzamt.

  • Schüler erhalten Tablet-Computer

    Do., 10.10.2019

    Schnelle Infos und gezielte Förderung

    Die Klasse 5 a freute sich über ihre neuen iPads, die ihnen von Jörg Hattrup und Schulleiterin Anja Sachsenhausen überreicht wurden.

    Die Vorfreude war abermals groß: In dieser Woche erhielt bereits die vierte Eingangsklasse der Teamschule ihre persönlichen iPad-Geräte.

  • Für iPhone und iPad

    Mi., 09.10.2019

    Top Apps: Größeres Shopping-Erlebnis und mehr Konzentration

    Mit der App «Forest» können iOS-Nutzer üben, ihr mobiles Gerät häufiger wegzulegen.

    In den Charts sind wie immer Apps aller Art zu finden. Einige wollen unterhalten, andere im Alltag helfen. Es gibt aber auch eine Anwendung, die iOS-Nutzer dazu animiert, das mobile Gerät öfter wegzulegen.

  • Mobile Spiele

    Mi., 09.10.2019

    Top Ten: «Call of Duty» ist beliebtester Egoshooter für iOS

    «Call of Duty» gibt es jetzt erstmals als Spiel auf dem Mobilgerät.

    «Call of Duty» kennen viele schon als Kampfspiel für die Konsole, doch auch als iOS-Version wird der Egoshooter immer mehr nachgefragt. Das macht sich in den aktuellen Charts bemerkbar. Erstmals dabei ist zudem «SHINE - Reise des Lichts».

  • Sicherheitslücke

    Di., 08.10.2019

    Experten warnen vor veralteter Twitter-Software für iOS-Apps

    Anwendungen, die noch den veralteten Software-Baustein TwitterKit für iOS 3.4.2 verwenden, weisen eine Sicherheitslücke auf. Sie ermöglicht Identitätsdiebstahl, Account-Missbrauch sowie Datenverluste.

    Dutzende Apps für iOS könnten zum Sicherheitsproblem werden. Experten des Fraunhofer-Instituts haben eine Schwachstelle bei Anwendungen entdeckt, die mit Twitter kommunizieren.