Fronleichnam



Alles zum Ereignis "Fronleichnam"


  • Musikverein Vorhelm: Proben laufen wieder

    Fr., 17.07.2020

    Hoffnung auf ein Weihnachtskonzert

    Draußen und mit Abstand – so lässt sich doch prima proben. Hier das Jugendblasorchester auf Hof Deitert.

    Der Musikverein Vorhelm ist wie viele Verein von den coronabedingten Absagen getroffen. Aber die Musiker schauen wieder nach vorn.

  • Gottesdienst mit Glückwünschen an Ulla Büssing-Markert

    Di., 16.06.2020

    Gratulation im gelebten Geist der Ökumene

    Glückwünsche an Ulla Büssing Markert überbrachten unter anderem: Raphael van der Poel (v.l.), Stefan Benecke, Sebastian Täger, Klemens Schneider und Bettina Scholz (r.)

    Da eine Feier ausfallen musste, wurde im Rahmen eines Gottesdienstes gratuliert: Zum Dienstjubiläum von Ulla Büssing-Markert überbrachten Vertreter der Pfarre, des Ökumenischen Jugendtreffs und der Verwaltung ihre Glückwünsche.

  • Fronleichnamsfest einmal anders

    Di., 16.06.2020

    Festlicher Rahmen im Pfarrgarten

    Die Prozession fiel in diesem Jahr der Corona-Krise zum Opfer, nicht aber das Fronleichnamsfest als solches. Der Gottesdienst wurde im Pfarrgarten gefeiert.

    Dass an Sonn- und Feiertagen im Pfarrheim-Garten in der Zeit der geschlossenen St. Magnus-Kirche und der Corona-Krise Gottesdienste gefeiert werden, ist nicht neu. Doch die Eucharistiefeier am Fronleichnamsfest hatte einen besonderen Charakter.

  • Schützenfest in Corona-Zeiten: Vorstädter laden am nächsten Samstag zum ersten digitalen Vogelschießen ein

    Mo., 15.06.2020

    Schützenfamilie virtuell verbunden

    Die Vorfreude wächst: Vogelbauer Andre Kolleger, Vorsitzender Helge Hinsenkamp, Oberst Marc Bürger, Michael Imming (2. Vorsitzender) und Ideengeber Ralf Imming (v.l.) sehen dem Ereignis mit Spannung entgegen.

    „Stay-at-Home“ bei den Sellen-Veltrupern, „Drive-in-Comedy“ bei den Prinzen – und jetzt das digitale Schützenfest der Vorstädter Schützen Burgsteinfurt. Die Steinfurter Schützen lassen sich so Einiges einfallen, um das Schützenvolk trotz Corona bei Laune zu halten. Mit der virtuellen Variante eines Vogelschießens, bei dem alle Mitglieder am Samstag in acht Tagen mitmachen können, stechen die Schützen vom Engelings Haar jedoch heraus.

  • Tennis: Lengericher beenden erstes Punktspielwochenende mit positiver Bilanz

    Mo., 15.06.2020

    LTC auch bei den Breitensportlern erfolgreich

    Jubelnd, aber mit Abstand (von links):

    Die Bilanz des Lengericher Tennisclubs nach Beendigung der corona-bedingten Wettkampfpause kann sich sehen lassen. Nachdem an Fronleichnam die Damen und Herren in ihren jeweiligen Spielklassen vorgelegt hatten, zogen am Wochenende die Breitensport-Herren nach.

  • Alternatives Schützenfest der Vereinigten Laer zum zehnjährigen Bestehen

    Mo., 15.06.2020

    Kraftakt wird mit Erfolg belohnt

    Die Baackmann-Gewerbefläche bot eine herrliche Kulisse für den Open-Air-Gottesdienst mit Pfarrer Andreas Ullrich und das Platzkonzert des Blasorchesters. Dazu begrüßten Vorsitzender Lars Bücker (kleines Foto, l.) und sein Stellvertreter David Potthoff die Besucher.

    Ob Autokino, Comedy-Abend, Garten-Schützenfeste oder Open-Air-Messe mit anschließendem Platzkonzert des Blasorchesters sowie Besuch von Bauer Schulte-Brömmelkamp, das alternative Schützenfest der Vereinigten war ein voller Erfolg. Darüber freut sich Vorsitzender Lars Bücker.

  • Comedy-Drive-in der Prinzen-Schützen

    Fr., 12.06.2020

    Lachen in Dosen

    Die Prinzen-Schützen nahmen die Corona-Einschränkungen gelassen.

    Schon klar: Im Schützenzelt mit seinen Freunden am Tisch und einem Gläschen Bier in der Hand ist schöner. So war es aber auch schön. Eben das Beste draus gemacht. Sogar das Allerbeste. Denn die Drive-in-Comedy-Show der Prinzen an Fronleichnam war nicht nur perfekt organisiert, sondern hat den rund 40 Auto-Mannschaften auch richtig Spaß gemacht. Aus den Fenstern wurde über den gesamten Abend hinweg mit den blau-weißen Applausfahnen kräftig gewunken und manchmal geklatscht wie im richtigen Comedy-Club. Zur Begrüßung von Ausbilder Schmidt knallten sogar einmal zack, zack, die Autotüren – zwar nicht ganz so synchron, wie sich das der sympathischste Drecksack der Nation so vorgestellt hatte, aber immerhin. Am Ende des lustigen Abends bilanzierte Prinzen-Vorsitzender Kai Laukemper: „Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir die Bedenken einiger Mitglieder ausräumen konnten.“

  • Börse in Frankfurt

    Do., 11.06.2020

    Düsterer Fed-Ausblick drückt Dax unter 12.000

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die trüben Konjunkturprognosen der US-Notenbank haben am Donnerstag die Anleger am deutschen Aktienmarkt verschreckt.

  • Wetter

    Do., 11.06.2020

    Langes Wochenende: Schauer und Gewitter in NRW erwartet

    Regentropfen sind auf einer Fensterscheibe zu sehen.

    Essen (dpa/lnw) - Das lange Wochenende beginnt in Nordrhein-Westfalen wechselhaft und wird dann zunehmend regnerischer. An Fronleichnam und am Brückentag bleibe es noch überwiegend bewölkt, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen. «Hier und da sind auch mal einzelne Schauer und Gewitter möglich.» Am Donnerstag erreichen die Temperaturen laut DWD-Prognose 17 bis 21 Grad, am Freitag steigen die Werte dann auf 24 bis 29 Grad.

  • Serie zum Kirchenjahr: Fronleichnam

    Do., 11.06.2020

    Kirchliches Hochfest feiert einen ganz besonderen Glaubensinhalt

    Die Sassenberger Pfarrkirche St. Johannes Evangelist besitzt zwei prächtige Monstranzen, die in ganz unterschiedlichen Stilepochen entstanden sind.

    In der Serie zum Kirchenjahr geht es heute natürlich um Fronleichnam. Die ersten feierlichen Prozessionen zum Fronleichnamsfest fanden 1276 in Osnabrück und ein Jahr darauf in Köln statt. Schon in kurzer Zeit wurden sie in der gesamten katholischen Welt zum wesentlichen Bestandteil des Festtages.