Bezirksregierung



Alles zum Schlagwort "Bezirksregierung"


  • Bezirksregierung bewilligt 1,263 Millionen Euro

    So., 20.10.2019

    Umgestaltung der Promenade kann starten

    Die Promenade wird umgestaltet. 

    Die Umgestaltung der Promenade kann beginnen. Die Bezirksregierung hat die Fördermittel bewilligt.

  • Bezirksregierung gibt grünes Licht

    Fr., 18.10.2019

    2,48 Millionen für den Städtebau bewilligt

    Wie können der Mannschaftsgang und die Maschinenzentrale auf dem ehemaligen Zechengelände nachgenutzt werden? 

    Die Stadt Ahlen bekommt 2,48 Millionen Euro für den Städtebau. Mit im Fördertopf der Bezirksregierung: Zeche, Kirmesplatz und der Sidney-Hinds-Park

  • Zeichen der Solidarität mit jüdischen Gemeinden

    Do., 17.10.2019

    Ein Davidstern an der Fassade der Bezirksregierung

    Das Banner mit dem Zitat der Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem Davidstern ist in der Glasfassade der Bezirksregierung Münster am Domplatz zu sehen.

    An der gläsernen Fassade der Bezirksregierung am Domplatz hängt seit einigen Tagen ein großes Plakat mit Davidstern und einem Zitat von Bundeskanzlerin Merkel. Die Behörde hat dies nach eigenen Angaben als Zeichen der Solidarität mit den jüdischen Gemeinden aufgehängt.

  • Dorferneuerung 2020

    Mi., 25.09.2019

    Zeit drängt für die Gemeinde

    Die Umgestaltung des Marktplatzes wäre etwas, das mit Fördermitteln aus dem Dorferneuerungsprogramm finanziert werden könnte.

    Die „Dorferneuerung 2020“ ist ein Förderprogramm, dessen Fördergelder bei der Bezirksregierung beantragt werden. Wenn die Gemeinde Heek das tun will, wird es Zeit. Die Deadline ist nah.

  • Bezirksregierung Münster hat Stilllegung aufgehoben

    Mi., 25.09.2019

    Windenergieanlage Loevelingloh darf in Betrieb gehen

    Die Windenergieanlage Loevelingloh kann wieder in Betrieb gehen.

    Die seit einem Jahr stillstehende Windenergieanlage Loevelingloh der Stadtwerke Münster am Kappenberger Damm in Münster kann wieder in Betrieb gehen. Die Bezirksregierung Münster hat die Ordnungsverfügung zur vorläufigen Stilllegung der Anlage aufgehoben.

  • Emotionales Vierteljahrhundert

    Di., 24.09.2019

    Clinic-Clowns feiern Geburtstag

    Prof. Claudia Rössig (l.), der Vorstandsvorsitzende des UKM, Prof. Hugo van Aken, Gründungsvater Christian Heeck (r.) und Regierungspräsidentin Dorothee Feller (4.v.r.) inmitten der UKM-Clinic-Clowns

    Eine Emotion jagte am Montagabend die nächste: In den Räumen der Bezirksregierung feierten die UKM-Clinic-Clowns ihren 25. Geburtstag. Gratulanten, Freunde und Förderer waren gekommen, um das Jubiläum zu feiern.

  • Ehrung

    Mo., 23.09.2019

    Elisabeth Hein 40 Jahre im Schuldienst

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller (v.l.) mit den geehrten Lehrern aus dem Kreis Steinfurt, Werner Möllers, Antonia Dierkes, Elisabeth Hein und Marita Veismann sowie Schulabteilungsleiter Wolfgang Weber.

    Im Freiherr-vom-Stein-Saal der Bezirksregierung Münster ehrte Regierungspräsidentin Dorothee Feller gemeinsam mit Schulabteilungsleiter Wolfgang Weber 15 Lehrer für eine 40-jährige Tätigkeit im Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen. Darunter: Elisabeth Hein von der Saerbecker Maximilian-Kolbe-Gesamtschule.

  • Amt für Arbeitsschutz kontrollierte Baustelle

    Sa., 21.09.2019

    Scholl-Schule: Keine Beanstandung

    Blick ins Innere der schadstoffsanierten Sophie-Scholl-Schule. Mittlerweile stehen nur noch die nackten Betonmauern – und auch die werden vermutlich fallen müssen.

    Mitarbeiter des Amtes für Arbeitsschutz der Bezirksregierung Münster haben am Freitagmorgen die Baustelle der Sophie-Scholl-Schule überprüft. „Die Überprüfung verlief ohne Beanstandungen“, teilte Stadtbaurat Ralf Groß-Holtick am Ende der Aktion im Gespräch mit der WN-Redaktion mit.

  • Ausschuss beschließt Vergabe an Gesamtunternehmer

    Mi., 11.09.2019

    Bürgerbeteiligung zwingend

    Das alte Rathaus soll einem neuen Bürgerzentrum mit integrierter Verwaltung folgen. Fördermittel sind bewilligt. Alles muss bis Ende 2022 fertig sein.

    Der Rathausneubau muss neu ausgeschrieben werden. Die Bezirksregierung Münster hatte die ursprüngliche Vergabe bekanntlich gestoppt wegen Fehlern bei der Auftragsvergabe.

  • Rundgang auf der Sondermülldeponie

    Fr., 06.09.2019

    Sickerschächte werden bald saniert

    Einige Sickerschächte auf der Sondermülldeponie müssen saniert werden.

    Seit 2017 und der Insolvenz der früheren Betreiberin GMU ist die Bezirksregierung Münster für die Sondermülldeponie in Ochtrup zuständig. Um die Stadt, Politik und Feuerwehr auf dem Laufenden zu halten, fand am Mittwoch eine Führungen über das acht Hektar große Areal statt. Demnächst steht dort die Sanierung von vier Sickerschächten an.