Fahrradstraße



Alles zum Schlagwort "Fahrradstraße"


  • Verkehrsprobleme auf dem Lindberghweg

    Di., 01.10.2019

    Schluss mit Schleichweg - SPD plädiert für Anliegerstraße

    SPD-Politiker fordern Änderungen für den Lindberghweg (v.l.): Willi Landau, Sabine Metzler und Mathias Kersting.

    Die Verkehrssituation auf der Fahrradstraße Lindberghweg ist kritisch. Viele Autofahrer nutzen die parallel zum Albersloher Weg verlaufende Straße als Schleichweg. Jetzt reagiert die SPD mit einem eigenen Vorschlag.

  • Ausbau des Alt Metelener-Weges zur Fahrradstraße

    Fr., 20.09.2019

    „Eine etwas andere Lösung“

    Die Fahrradstraße (Alt Metelener-Weg) soll zur schnellsten Verbindung zwischen zwei Orten werden. Ausgerichtet ist sie auf Pendler und weniger auf Touristen.

    Mit dem Anspruch, für eine „etwas andere Lösung“ beim „Triangel-Projekt“ (Ausweisung des Alt-Metelener-Weges als Fahrradstraße) zu werben, trat in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Mittwochabend Udo Schneiders an.

  • Debatte im Rat der Stadt

    Do., 04.07.2019

    Neue Standards für Fahrradstraßen

    Die Bismarckstraße wird umgebaut.

    Die Stadt Münster will das Thema Fahrradstraßen offensiv angehen und legt deshalb neue Qualitätsstandards für sie fest. Das hat der Rat am Mittwochabend mehrheitlich beschlossen. 

  • Vorschlag in der BV Mitte

    Di., 11.06.2019

    SPD will Aegidiistraße zur Fahrradstraße machen

    Die SPD  will die Aegidiistraße zur Fahrradstraße mache.

    Die SPD schlägt vor, die Aegidiistraße zur Fahrradstraße zu machen – und schöpft Hoffnung, dass aus ihrem Plan tatsächlich Realität werden könnte.

  • Diskussion um Fahrradstraßen

    Do., 06.06.2019

    Hitziger Einstieg in Verkehrswende

    Diskussion um Fahrradstraßen: Hitziger Einstieg in Verkehrswende

    Goldstraße und Bismarckalle werden zu Fahrradstraßen der neuen Generation umgebaut. Parkplätze fallen weg. Aber es gibt in der Debatte noch andere Streitpunkte.

  • Neue Fahrradstraßen in Münster

    Mi., 05.06.2019

    Bismarckallee verändert sich

    So soll sich die Bismarckallee auf ganzer Länge als Fahrradstraße präsentieren, die für Autos befahrbar bleibt. Als solche wird nach Vorschlag der Stadtverwaltung auch der Abschnitt zwischen Weseler Straße und Körnerstraße ausgewiesen. Parken ist dann Aasee-seitig nicht mehr erlaubt.

    Mehr Rot auf der Straße, die neuen Fahrradstraßen kommen. Es gibt die nächsten konkreten Vorschläge.

  • Von Telgte nach Münster

    Fr., 24.05.2019

    Stadt stellt Konzept einer ersten Veloroute vor

    Von Telgte nach Münster : Stadt stellt Konzept einer ersten Veloroute vor

    Nach dem Verlust des Titels „Fahrradhauptstadt“ steht Münster unter Druck. Oberbürgermeister Markus Lewe und Stadtbaurat Robin Denstorff stellten am Donnerstag ein Maßnahmenpaket vor – mit Fahrradstraßen und Velorouten.

  • Ausbau des Nünningswegs vertagt

    Do., 23.05.2019

    Fahrradstraße in der Sackgasse

    Der Nünningsweg ist im Augenblick eine Schlaglochpiste. Der Ausbau als Fahrradstraße wurde jetzt vertagt.

    Die Pedalritter müssen auf die erste Fahrradstraße der Stadt weiter warten. Eigentlich sollte die Schlaglochpiste Nünningsweg ja diese Ehre zuteil werden, dem stehen aber Bedenken von Polizei und weiteren beteiligten Behörden entgegen, wie Technischer Beigeordneter Hans Schröder am Dienstag im Planungsausschuss erläuterte. Daraus wird aber wohl nichts.

  • Nünningsweg

    Mi., 15.05.2019

    Wird Buckelpiste bald zum Radlerparadies?

    Schon seit 1997 sieht der Gesetzgeber die Einrichtung von Fahrradstraßen vor. Mehr als zwei Jahrzehnte später soll die erste Straße dieser Art nun in Steinfurt realisiert werden.

    Noch ist er – zumindest im Bereich zwischen Bahnübergang und Einmündung Blocktor – eine üble Buckelpiste. Jetzt soll der idyllisch zwischen den Ortsteilen verlaufende Nünningsweg nicht nur saniert, sondern zugleich auch zur ersten Fahrradstraße der Kreisstadt werden. In der kommenden Woche befasst sich die Politik mit dem Thema.

  • Pro & Contra

    Sa., 06.04.2019

    Ist eine Fahrradstraße am Dortmund-Ems-Kanal sinnvoll?

    Pro & Contra: Ist eine Fahrradstraße am Dortmund-Ems-Kanal sinnvoll?

    Ist es sinnvoll entlang des Dortmund-Ems-Kanals durch das Stadtgebiet eine breite Fahrradtrasse zu bauen? Das ist in dieser Woche die Frage in unserer Rubrik „Pro & Contra“.